Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
19. Spieltag: FC Bayern München - FC Schalke 04
Man muss aber einfach auch die Kirche im Dorf lassen, wir haben uns genau einen gefährlichen Konter eingefangen, und der hatte gleich die maximal dümmsten Folgen, auch weil Boateng vielleicht die falsche Entscheidung trifft.
Deshalb muss man nicht das gesamte Defensivkonzept hinterfragen. Wie kann man das bei einer Mannschaft, die in 19 Spielen 9 Tore zulässt (davon 4 in einem einzigen rabenschwarzen Spiel) überhaupt tun?
Vor allem Alaba war in sehr guter Form, mit einer Passquote von 92% und fast 75% gewonnener Zweikämpfe. Benatia war stark, auch Dante hat sich zusammengerissen.
Von wem derzeit wenig kommt ist Müller. Ribery fehlt eben auch.

Ich kann euch gar nicht sagen wie mich es ärgert dass Boateng runter musste. Wir hatten das Spiel so im Griff, haben Schalke so an die Wand gespielt, und dann passieren EINMAL zehn Fehler auf einmal.
Zitieren
Ja.Lassen wir die Kirche im Dorf. Und die anderen Standard-Phrasen der Schönreder sind wieder gefragt. Kaum geginnt das neue Jahr und schon verwaltet man den Vorsprung. Nicht die Ergebnisse geben zu denken. Man hat sich zu sehr mit Dortmunds Phänomen beschäftigt. Alle Randnotizen wie rote Karte und Fehlentscheidungen sind Schall und Rauch, jetzt platzt die Seifenblase der Hinrunde. Mit diesem Stolpergen in den Köpfen wird es im AF der CL sogar schwer.Geschweige wenn dann mal eine Mannschaft kommt.
Bastelt schon mal an einer Mannschaft fur die nächsten Jahre.
Zitieren
Ich war gestern live im Stadion, direkt hinter der Bayern Bank. Dante hat ein großes Motivations Problem. Pep wurde ganz sauer, weil er nach der roten Karte zum Aufwärmen spazierte.

War richtig geil, alles mitzukriegen und Pep war 90 min auf 180 Big Grin Auch die Stimmung war super, jedoch das spiel passte zu der Eiseskälte^^
Ich persönlich kann mit dem Punkt leben, da wir leider 70 min zu 10 gegen einen Bus gespielt haben. Aber es war eine deutliche Steigerung zum Spiel gegen Wolfsburg.

Alonso war wieder sehr schwach...enorm viele Fehlpässe. Schweinsteiger wurde in der 2. HZ besser. Von Müller wie immer nichts zu sehen. Mit Lewy wurde es deutlich besser. Benatia enorm Zweikampfstark mit nur 1-2 Abspielfehlern.

Am Samstag geht es weiter. Wird wie immer nicht leicht in Stuttgart, aber ich bin zuversichtlich.
Meine Liebe, mein Leben, nur der fcbjubel:
Zitieren
89% Passquote zählt schon als "enorm viele Fehlpässe"?
Wahrscheinlicher ist, dass Alonso durch Schweinis Aufstellung nicht mehr so zentral für das Spiel ist, er weniger wahrgenommen wird, und manche daraus folgern, er spiele "schwach", weil er nicht alleinige Anspielstation ist.
Zitieren
(04.02 2015, 08:42)gkgyver schrieb: 89% Passquote zählt schon als "enorm viele Fehlpässe"?
Wahrscheinlicher ist, dass Alonso durch Schweinis Aufstellung nicht mehr so zentral für das Spiel ist, er weniger wahrgenommen wird, und manche daraus folgern, er spiele "schwach", weil er nicht alleinige Anspielstation ist.

Sind die 89% die Passquote von Alonso oder von der Mannschaft? Ich habe ja nichts gegen Alonso, aber er hat auch einige technische Fehler gemacht, die man von ihm überhaupt nicht gewohnt ist. Ob das an Schweini liegt glaube ich nicht. Denn Schweini hat gestern den offensiveren Part gespielt. Es liegt einfach daran, dass sich die Gegner auf Alonso einstellen und ihn teils aus dem Spiel nehmen. Und jeder der selber Fußball spielt/spielte weiß, dass es schwierig ist, wenn man wenig Platz und kaum Ballkontakte hat.
Meine Liebe, mein Leben, nur der fcbjubel:
Zitieren
hat mich auch wahnsinnig geärgert, dass aus einem Abschlag der Schalker so ein Scheiss-Elfmeter resultiert (und das kann mal wohl kaum Pep ankreiden...aber das werden sicherlich wider viele tun). Vorher war es ein Spiel auf ein Tor, wir hätten sie weggehauen.
Pep muss man den Wechsel von Götze ankreiden, habe ich nicht verstanden, dass er da eine kreative Kraft gegen die 10 Mann Mauer der Schalker rausnimmt. Hätte Weiser rausgenommen und eine Dreierkette spielen lassen, dazu Schweinsteiger nach hinten gezogen.
Müller war echt schwach, Alonso auch ungewohnt unsicher und nicht die Schaltzentrale.
Normalerweise kann man mit einem Punkt mit 10 Mann gegen den Tabellenvierten zufrieden sein, aber nicht gegen diese Gurkentruppe aus Gelsenkirchen. Bin mal gespannt was in Stuttgart passiert. Ohne Boateng. Wird nicht leicht. Möchte nicht wissen was hier los ist wenn wir das verlieren...
Zitieren
Was ich dem Forum heute mal zugute halte, dass man gar nicht mehr versucht, hier irgendwas Positives hinein zu interpretieren.
Jeder weiß, was für einen Drecksstart ins Jahr 2015 hingelegt haben. Die Art und Weise, wie man sich selbst in Situationen bringt, wie man merkt, ups, irgendwas läuft hier schief und keiner ist in der Lage, gegenzusteuern.

Das alles stimmt mich sehr bedenklich, besonders wenn ich an die CL denke. Wir haben gerade begonnen, uns irgendwie durchzumogeln. Zu diesem Zeitpunkt ein sbsolutes Unding!
Was ist da in der Vorbereitung schief gelaufen? Unter eigentlich optimalen Bedingungen. Kommt jetzt erst die Strafe, weil man schon die ganze Vorsaison am Limit gespielt hat?

Es sind aus meiner Sicht Fragen aufgetaucht, die der Trainer und die Mannschaft zu beantworten haben wird, wenn es nicht deutlich besser wird.Eine Durststrecke am Anfang der entscheidenden Phase kann katastrophale Folgen haben. Bis hin zum Auseinandrrfallen der Mannschaft.
Zitieren
(04.02 2015, 09:31)Hanna von und zu Bach schrieb: Was ich dem Forum heute mal zugute halte, dass man gar nicht mehr versucht, hier irgendwas Positives hinein zu interpretieren.
Jeder weiß, was für einen Drecksstart ins Jahr 2015 hingelegt haben. Die Art und Weise, wie man sich selbst in Situationen bringt, wie man merkt, ups, irgendwas läuft hier schief und keiner ist in der Lage, gegenzusteuern.

Das alles stimmt mich sehr bedenklich, besonders wenn ich an die CL denke. Wir haben gerade begonnen, uns irgendwie durchzumogeln. Zu diesem Zeitpunkt ein sbsolutes Unding!
Was ist da in der Vorbereitung schief gelaufen?  Unter eigentlich optimalen Bedingungen.  Kommt jetzt erst die Strafe, weil man schon die ganze Vorsaison am Limit gespielt hat?

Es sind aus meiner Sicht Fragen aufgetaucht, die der Trainer und die Mannschaft zu beantworten haben wird, wenn es nicht deutlich besser wird.Eine Durststrecke am Anfang der entscheidenden Phase kann katastrophale Folgen haben. Bis hin zum Auseinandrrfallen der Mannschaft.

Wir haben jedes Jahr so eine Schwächephase, ich bin froh, dass sie jetzt eintritt und die Probleme offenkundig macht. Somit haben wir quasi eine zusätzliche Vorbereitung für die CL. Ich sehe es zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht tragisch, da es wie gesagt jedes Jahr ein kleines Tief gibt.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(04.02 2015, 09:10)MiaSanTriple schrieb:
(04.02 2015, 08:42)gkgyver schrieb: 89% Passquote zählt schon als "enorm viele Fehlpässe"?
Wahrscheinlicher ist, dass Alonso durch Schweinis Aufstellung nicht mehr so zentral für das Spiel ist, er weniger wahrgenommen wird, und manche daraus folgern, er spiele "schwach", weil er nicht alleinige Anspielstation ist.

Sind die 89% die Passquote von Alonso oder von der Mannschaft? Ich habe ja nichts gegen Alonso, aber er hat auch einige technische Fehler gemacht, die man von ihm überhaupt nicht gewohnt ist. Ob das an Schweini liegt glaube ich nicht. Denn Schweini hat gestern den offensiveren Part gespielt. Es liegt einfach daran, dass sich die Gegner auf Alonso einstellen und ihn teils aus dem Spiel nehmen. Und jeder der selber Fußball spielt/spielte weiß, dass es schwierig ist, wenn man wenig Platz und kaum Ballkontakte hat.

Alonso liegt bei 89%, und ist damit tatsächlich einer der schwächeren Spieler gewesen, aber nicht "schwach".
In der Defensive und im Mittelfeld hat man doch gar nicht gemerkt dass ein Mann fehlt, nur in der Offensive, versteh nicht wie man von unsicherem Passspiel sprechen kann.
Zitieren
(04.02 2015, 09:43)Cookie Monster schrieb:
(04.02 2015, 09:31)Hanna von und zu Bach schrieb: Was ich dem Forum heute mal zugute halte, dass man gar nicht mehr versucht, hier irgendwas Positives hinein zu interpretieren.
Jeder weiß, was für einen Drecksstart ins Jahr 2015 hingelegt haben. Die Art und Weise, wie man sich selbst in Situationen bringt, wie man merkt, ups, irgendwas läuft hier schief und keiner ist in der Lage, gegenzusteuern.

Das alles stimmt mich sehr bedenklich, besonders wenn ich an die CL denke. Wir haben gerade begonnen, uns irgendwie durchzumogeln. Zu diesem Zeitpunkt ein sbsolutes Unding!
Was ist da in der Vorbereitung schief gelaufen?  Unter eigentlich optimalen Bedingungen.  Kommt jetzt erst die Strafe, weil man schon die ganze Vorsaison am Limit gespielt hat?

Es sind aus meiner Sicht Fragen aufgetaucht, die der Trainer und die Mannschaft zu beantworten haben wird, wenn es nicht deutlich besser wird.Eine Durststrecke am Anfang der entscheidenden Phase kann katastrophale Folgen haben. Bis hin zum Auseinandrrfallen der Mannschaft.

Wir haben jedes Jahr so eine Schwächephase, ich bin froh, dass sie jetzt eintritt und die Probleme offenkundig macht. Somit haben wir quasi eine zusätzliche Vorbereitung für die CL. Ich sehe es zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht tragisch, da es wie gesagt jedes Jahr ein kleines Tief gibt.

Nur ist man im letzten Jahr aus der Krise nicht mehr rausgekommen. Da war der Meistertitel fix und die CL war auch gegessen, da hat man mit Hängen und Würgen die letzten Reserven im Pokalfinale zusammen gekratzt und sich irgendwie alles für das Spiel in die Waagschale geworfen.
Zu diesem Zeitpunkt gehts noch um alles. Und das Risiko, einfach voll zu verkacken ist da. Auf jeden Fall war das gestern nix um wie so schön mäandert wurde, die Ratten wieder verschwinden zu lassen in ihren löchern. Im Gegenteil, man ist noch weniger schlau als vorher.Jetzt gehts erst richtig los mit Hinterfragen.
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  2. Spieltag: FC Schalke 04 - FC Bayern München Dennis 337 276.811 14.09 2014, 09:39
Letzter Beitrag: Fritzitelli

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste