Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Stefan Kießling
#1
Jogi Low hat Kießling wieder nicht für die Nationalmannschaft nomoniert.
Also langsam bekomme ich das Gefühl dass der se nicht mehr alle hat anders kann ich das nicht nachvollziehen.
Wie kann man solch einen guten Stürmer zu Hause lassen wo doch Klose und Gomez verletzt sind.
Statt dessen nominiert er Max Kruse der null Erfahrung hat International.
Am Alter von Kießling kann es ja wohl nicht liegen wenn man bedenkt wie alt Klose ist. Weiss ja nicht wie andere darüber denken stehe aber glaube ich zumindest mit meiner Meinung wohl nicht alleine da.

Gogo
FcBayern_Fan, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Zitieren
#2
Löw nominiert nicht nach Leistung, das ist der entscheidende Punkt. Er findet, dass No-Names wie Kruse oder Volland (denen ich auf keinen Fall ihre Qualitäten absprechen möchte) besser in sein System passen. Dieses Recht auf seine Spielphilosophie hat er ja auch, aber mein Gefühl sagt mir, dass Kießling uns bei der WM sehr fehlen wird. Wenn Gomez sich zur WM verletzt, hat Opa Klose sicherlich Probleme, über 90 Minuten mal gegen Spanien oder Italien zu treffen. Und ein Kruse ist schlicht und ergreifend zu grün dafür.
#Rekordmeister



Zitieren
#3
(04.10 2013, 19:47)Munich schrieb: Löw nominiert nicht nach Leistung, das ist der entscheidende Punkt. Er findet, dass No-Names wie Kruse oder Volland (denen ich auf keinen Fall ihre Qualitäten absprechen möchte) besser in sein System passen. Dieses Recht auf seine Spielphilosophie hat er ja auch, aber mein Gefühl sagt mir, dass Kießling uns bei der WM sehr fehlen wird. Wenn Gomez sich zur WM verletzt, hat Opa Klose sicherlich Probleme, über 90 Minuten mal gegen Spanien oder Italien zu treffen. Und ein Kruse ist schlicht und ergreifend zu grün dafür.



Sehe ich genau so..... Leider!
Hoffe wir fallen damit auf die Schnautze bei der WM damit der endlich Abtritt.
FcBayern_Fan, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Zitieren
#4
Mich wundert es nicht mehr,bei unserem natio-trainer sieht sowieso keiner mehr durch nach was für kriterien er aufstellt und wer spielt.da können manche spieler leistung bringen wie sie wollen,staune das sie nicht die laune verlieren.scheint bald so das er nur leute braucht die schon den "brauen ring" an der hüfte haben.der braucht echt mal nen schuss vorn bug. Dodgy
Zitieren
#5
Löw ist ein Witz, dieser Popelfressende Nivea-Boy.
Zitieren
#6
Ein Kommentar von T-Online.

http://www.t-online.de/sport/fussball/wm...ifbar.html
FcBayern_Fan, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.
Zitieren
#7
Andererseits muss man aber sagen, dass Löw seiner Linie treu bleibt. Wenn er von irgendeinem Spieler nicht überzeugt ist, (aus welchen Grund auch immer) sollte er ihn auch nicht nominieren, egal was die dreckigen Mainstream-Medien quatschen.
Nichtsdestotrotz werden wir mit Löw wohl nie etwas gewinnen, selbst wenn Dortmund und Bayern abwechselnd jedes Jahr die CL gewinnen würden.
Zitieren
#8
Bei Weidenfeller gab es genau die selbe Diskussion ja auch, nur mit dem Unterschied, dass die N11 auf der Torwartposition keine Probleme hat. Weidenfeller wird dieses Jahr aber noch als Nationalspieler debütieren.

Was ich seltsam finde, ist, dass der DFB das Thema Vertragsverlängerung als Unruhefaktor für das Turnier sieht. Aber mal ehrlich, welchen Spieler macht DIESES Thema nervös? Das Thema Kießling bringt viel mehr Unruhe rein!
#Rekordmeister



Zitieren
#9
Angesichts der Verletztenliste erscheint die Nichtnominierung auf den ersten Blick tatsächlich etwas fragwürdig. ABER: Ich halte auch wenig von Kießling. Schlechte Chancenausbeute, glänzt nur in dem auf ihn zugeschnittenen Leverkusener Offensivspiel, nicht da wenns eng wird usw. (nen paar Phrasen hab ich noch auf Lager Big Grin).

Außerdem muss Löw auch perspektivisch denken. Und da scheint es mir besser einen jungen Stürmer hinter Klose und Gomez aufzubauen. Vielleicht versuchts Löw auch mal mit einer Falschen 9 (Spieler für sowas hätte er ja: Müller, Götze, Reus).
Zitieren
#10
Kießling hat in den letzten 21 EC-Spielen von Leverkusen sagenhafte 2(!) Tore gemacht. Das sagt alles über seine internationale Konkurrenzfähigkeit.
Ich mag Löw ganz gewiß nicht, wie mir die ganze Nivea-Connection gegen den Strich geht, aber wo er recht hat, hat er dann auch recht.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste