Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
7. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München
Die Mannschaft muss einfach Angriffe konsequenter zu Ende spielen und seriöser abschließen. Ich sehe da kein Grundsatzproblem bei Nagelsmann. Entweder die Spieler nehmen die Buli nicht ernst genug, oder sie sind irgendwie verunsichert, ich weiß es nicht. Der einzige der überhaupt mal was zustande bringt von den Offensiven derzeit ist Sané und vielleicht noch Musiala.

Mané, das ist echt unangenehm, den so spielen zu sehen. Für mich war er ja nie ein Weltklassespieler, aber er kann trotzdem mehr als das, was man zuletzt von ihm gesehen hat. Aber das ist mir auch in Liverpool aufgefallen: der hat keine Konstanz und hat immer wieder mal wirklich schwache Phasen über mehrere Spiele. Gnabry ist auch nicht besser zur Zeit. Der ist (mal wieder muss man leider sagen) im tiefsten Leistungsloch. Der hat ja so wenig Impact aufs Spiel, man könnte meinen, man spielt zu 10. Und Müller? Puh. Der zerstört so oft Angriffe oder nimmt Tempo raus, weil er technische Probleme hat, dass es einfach frustrierend ist.

Ich versteh nicht, warum Nagelsmann immer wieder mal Choupo einwechselt, wenn die Mannschaft ein Tor braucht. Ich mag Choupo, aber man hat doch mit Tel einen jungen Stürmer, der jetzt in wenigen Minuten schon gezeigt hat, dass er nicht nur mithalten kann, sondern auch Tore schießt. Bei mir wäre der derzeit sogar ein Kandidat für die Startelf.
Zitieren
Eben! Da ist Nagelsmann gefragt. Der Kader ist top.
Wo war denn Lewandowski gegen PSG?“ „Verletzt, du Pfeife.“
Zitieren
Naja man darf schon hinterfragen, ob kein richtiger 9er nicht ein brutale Versäumnis ist/war.

Ein Granvenberch scheint ja außenvor zu sein, ein Mane spielt den Stiefel runter, den ich ihn bei Liverpool hab spielen sehen und ist meines Erachtens am Bedarf vorbei gegangen, ein de Ligt ist bisher ganz gut, wobei auch er für mich am Bedarf vorbei ist und Mazraoui macht seine Sache relativ souverän.

Also eingeschlagen ist für mich da keiner bisher wirklich. Die Breite sieht jetzt gut aus, aber qualitativ ist die erste Elf mMn schlechter geworden
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(18.09 2022, 08:56)(Der schöne) Bernd schrieb: Ich sage ja nicht, dass der Kader nicht gut ist, sondern dass am Bedarf vorbei gekauft wurde. So meinte ich das mit Luftnummer. Wichtige Positionen blieben unbesetzt.
Hm...da bin ich nicht ganz bei dir.
Die RV Position war mit Pavard und Sarr konkurrenzlos besetzt weil Sarr nicht zu gebrauchen war. Da ist Mazraoui ein ganz anderes Kaliber. Er sorgt zumindest dafür, dass Pavard seinen Atem im Nacken spürt.

Upa hat man zwar nicht ersetzt aber auch hier hat jeder nach einer Alternative gerufen und war über seine Leistung entsetzt. De Ligt ist für mich der Leader der Zukunft und kommt immer besser ins Spiel. Auch hier hat die Verpflichtung dafür gesorgt, dass Upa wieder in die Spur findet und seine Aufstellung keine Selbstverständlichkeit mehr ist.

Bei Gravenberch finde ich die Verpflichtung auch weiterhin gut. Er müsste nur mal regelmäßig spielen dürfen. Als Ersatz für Roca und Tolisso ist er mir eigentlich zu schade und zu gut.

Da muss ich als Trainer die Eier haben, Kimmich und Gore mal auf die Bank zu setzen.

Mane....die große Unbekannte.
Einerseits ein klasse Spieler mit Fähigkeiten die nur wenige haben. Das hat er ja nicht nur in einer Saison demonstriert.
Ihm fehlt noch das Selbstvertrauen, was mich eigentlich verwundert.
Er hat seine Position und Stellung im Team noch nicht gefunden.
Dass er kein Ersatz für Lewi ist, war im Vorfeld klar und bekannt.
Einen Ersatz konnte es auch nicht geben weil keiner in der Güteklasse auf dem Markt war.
Der Gedanke dies über die schnellen Winger zu kompensieren war nicht abwegig, funktioniert aber aktuell nicht.
Daher muss nächste Saison vermutlich wieder ein echter Stürmer her.
Die große Frage ist momentan, tut man ihm eher einen Gefallen ihn spielen zu lassen um ihm nicht die letzte Hoffnung zu rauben oder täte auch ihm eher eine Pause gut ?
Das würde ich mit ihm in einem 4 Augen Gespräch klären.
Immerhin steht Tel in den Startblöcken.

Aber es gibt trotzdem positives.

Sane ist top in Form und es wäre ihm und uns zu wünschen, dass er das so halten kann. Für mich in den letzten Spielen der große Gewinner.

Ähnlich sehe ich das bei Sabitzer.
Nicht so auffällig wie Sane, aber immer fleißig und bereit. Zur Vorsaison kein Vergleich.

Upa hat sich etwas stabilisiert, spielt aber aus meiner Sicht nur, weil Lucas ausgefallen ist. Sonst trotz Steigerung nur noch die Nummer 3 in der Innenverteidigung.

Verlierer sind für mich aktuell Choupo, Gnabry, Davies, Müller, Kimmich und Neuer.

Choupo passt nicht ins System ohne Stürmer. Leider, ich mag ihn persönlich sonst sehr.

Gnabry bekommt seit seinem neuen Vertrag kein Bein mehr auf die Erde und gewinnt keinen Zweikampf. Eine echte Enttäuschung und für mich, mit der aktuellen Leistung, Wechselkanditat 2023.

Davies ist weit weg von seinen Möglichkeiten und sprintet zwar die Linie rauf und runter, bekommt aber nicht eine brauchbare Flanke hin. Da gäbe es bei mir stundenlanges Einzeltraining und üben, üben, üben.

Müller ist für unser Spiel inzwischen zu langsam und sein Coaching ist entweder nicht richtig oder kommt nicht an.
Ihm würde ich mal öfter eine Pause verordnen und Gravenberch die Möglichkeit zur Entwicklung geben.

Thema Pause...
Kimmich besteht nur noch aus Wille und Frust, nicht aber aus gutem Spiel auf seiner Position. Ihm würde ich klar machen, dass er mal raus muss und er nicht unersetzlich ist. Das hatte ich aber schon nach dem Spiel gegen Stuttgart gefordert.

Neuer muss sich gerade auch nicht über irgendwas beschweren. Seine unkonzentrierten Bälle sind gerade auch nicht mehr Bundesliga tauglich und sorgen dafür, dass auch in der Abwehr Unsicherheit aufkommt. Mein Rat, erstmal die eigene Leistung beurteilen bevor man andere kritisiert.

Nagelsmann:
(tiefes durchatmen) wie sehe ich seine Leistung ?

Er versucht sicher alles und ich glaube auch nicht, dass es ihm an Ideen fehlt. Er hat taktisch sicher viel drauf und
vielleicht ist die Mannschaft damit sogar überfordert und kann es nicht umsetzen.
Vielleicht wäre mal weniger mehr.
Ruhiges, kontrolliertes Spiel mit klarem Zug zum Tor. Das Team dazu haben wir locker und ich wiederhole mich, wir stehen in allem besser dar als in der letzten Saison (Lewi ausgenommen).

Julian muss jetzt liefern sonst wird es eng. Ich hatte mit ihm die Hoffnung auf Kontinuität auf der Trainer Position aber seine Schonfrist ist abgelaufen.

Zum Abschluss noch Brazzo..

Das Team ist gut. Die Einkäufe alle eine Verstärkung. Spieler wie De Ligt und Mane nach München zu locken ein Zeichen. Die Verkäufe alle gewinnbringend und richtig.
Dass das Team gerade nicht spielt wie es könnte, dafür kann Brazzo nichts.
Seine Vertragsverlängerung vielleicht zu früh. Trotzdem bin ich mit der Transferperiode sehr zufrieden.
Mich würde nicht wundern, wenn er gerade wöchentlich bei Kane anruft und Pakete mit kleinen Aufmerksamkeiten schickt um da für nächste Saison schon etwas zu arrangieren.

Wie geht es weiter ?
Die nächsten 4 Wochen werden über Nagelsmann entscheiden. Gehen Leverkusen und Dortmund in die Hose, ist er nicht mehr zu halten.
Er muss jetzt konsequente Entscheidungen treffen unabhängig von Namen und Befindnissen. Dazu braucht es eine Aufstellung die sich einspielen kann und Sicherheit und Konstanz entwickeln kann. Danach leichte Rotation und nicht die halbe Mannschaft von einem auf den anderen Spieltag tauschen.

Ich bin sehr gespannt

So...das waren jetzt 30 Minuten am Smartphone .

Wer Fehler findet, darf sie gerne behalten. Die Buchstaben und das Display sind fürchterlich klein und die Augen nicht mehr die Besten.

Trotz des gestrigen Schlages in die Magengrube ein schönes Wochenende
el-capitano, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jan 2013.
Zitieren
(18.09 2022, 09:47)DerBomber schrieb: Ich denke in der Breite ist der Kader besser geworden, aber es zeichnet sich sb dass deLigt nicht die Abwehr stabilisiert und Mane nicht der Weltklasse Spieler ist, für den auch ich ihn gehalten habe. Mazaroui und gravenberch sehe ich immer noch positiv, Tel auch, aber letztere dürfen ja kaum spielen. Wieso hat er gestern nicht Tel gebracht? Wann wenn nicht in so einer Situation. Das verstehe ich nicht. Es wird spannend was bis zur WM passiert. Ich glaube nicht dass nagelsmann am 1.1.23 noch Trainer des FCB Bayern ist
Ich denke schon dass Mané ein Weltklassespieler ist. Er ist einfach in einem kleinen Tief derzeit.
De Ligt kommt noch. Da bin ich mir sicher.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
@el-capitano
100% Zustimmung.
Wenn ich nicht zu faul zum schreiben wäre, hätte es von mir sein können:-)
"Mit Flick schaffen wir nicht die CL Qualifikation "
Zitieren
Das gute alte Müller Problem, es traut sich niemand den auf die Bank zu setzen. Kimmich als 6er und Goretzka sind nur eine Folgerung davon, die das auch nicht anders gelernt haben
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Tuchel wartet bestimmt schon auf den Anruf
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
@ el-capitano: Danke für die Mühe, ganz hervorragend!
@ davidpollar: Fachlich sicherlich top, aber wenn die Leute schon mit Pep Probleme auf der menschlichen Ebene hatten, wie soll das erst mit Tuchel werden? Trainer wie van Gaal, Tuchel usw. kann man in München nur schwer vermitteln. Tuchel hatte doch bisher in jedem Verein Probleme, oder nicht?
Zitieren
Muss schlimm gestern gewesen sein.

Zu Mane: neues System, neuer Verein und EinGewöhnung noch nicht abgeschlossen.

Nagelsmann hat nur noch 2 Spiele. Leverkusen und Dortmund. 6 Punkte sind Pflicht. Sonst ist er Geschichte,

Mir fehlt weiter ein Spielgestalter wie Thiago.
Lewy kannst du nicht 1 zu 1 ersetzen. Aber diese Fehleinschätzung hat auch Brazzo MIT zu verantworten.

Das wird eine harte Saison.
Genau das braucht es aber auch um wieder wach zu werden. Die Bundesliga ist kein Selbstläufer..
Porsche, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit May 2012.

Brazzo! Bitte! Geh! Jetzt! Sofort! Gehe nicht über Los! 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  29. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg Gil 57 6.002 11.04 2022, 06:11
Letzter Beitrag: BayernBerniB
  12. Spieltag: FC Augsburg vs. FC Bayern München Jano 86 8.926 26.11 2021, 12:55
Letzter Beitrag: Mix22
  34. Spieltag: FC Bayern München - FC Augsburg awlos 35 7.857 24.05 2021, 08:28
Letzter Beitrag: Mix22
  8. Spieltag FC Augsburg - FC Bayern München Porsche 231 44.426 21.10 2019, 15:03
Letzter Beitrag: gkgyver

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste