Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
CL Viertelfinale Hinspiel: FC Villareal - FC Bayern München
(07.04 2022, 10:35)Porsche schrieb: Es scheint gut gewesen zu sein, dieses Spiel nicht gesehen zu haben, oder?

Ich denke, ein Ausscheiden wäre das wichtige Signal. Und zwar an Oliver Kahn. Bayern lernt leider immer erst, wenn dann die Ergebnisse auch nicht mehr stimmen. Das war schon 2012 so und auch in der Vergangenheit.

Die Transferpolitik ist und blebt ein Desater, seit der Bartträger da rumwerkeln darf.
Ich vermisse allerdimgs auch einen klaren Führungsstil und Präsenz von OK.
Nagelsmann hatte jetzt genügend Zeit. Und doch geht die Entwicklung nach unten. Taktisch, spielerisch. So toll und klar seine PKs sind, seine Analysen: Die sind in der regel richtig. Dennoch passiert danach genau das Gegenteil: Es wird noch schlechter.

Flick, Klose.....sie alle wussten wohl nur zu gut, warum sie lieber gegangen sind.

Hab es ebenfalls nicht gesehen. So fühlt es sich auch nicht so mies an. Aber man weiß ja, wie es aussieht, wenn wir schwimmen und der Gegner eine Chance nach der anderen hat. Bleibt so wenigstens spannend und Rückspiel läuft ja auf Amazon.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren
Was willst Du denn auch erwarten wenn die Transferpolitik darauf aufbaut, dass in einer Mannschaft kein Leistungsdruck mehr existiert.
Zitieren
Twitter und Hashtag Kahn meldet sich auch mal wieder zu Wort!

https://www.sport1.de/news/fussball/cham...sen-lassen
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(07.04 2022, 12:18)BayernBerniB schrieb: Was willst Du denn auch erwarten wenn die Transferpolitik darauf aufbaut, dass in einer Mannschaft kein Leistungsdruck mehr existiert.

Ribery, Robben und Thiago hatten auch keinen Leistungsdruck von der Bank. Wir können es uns eben nicht leisten einen Bale oder Hazard auf der Bank zu haben, keine Ahnung wie Real es schafft, mit der Strategie nicht pleite zu gehen. Was mir mehr Sorgen macht ist Nagelsmann. Der schien bei Leipzig immer einen Plan B zu haben, aber gestern kam da gar nichts. Dabei musste doch ein Blinder kapieren, dass wir gegen 8 Mann im Strafraum nicht durch die Mitte durchkombinieren können.
Zitieren
(07.04 2022, 16:41)awlos schrieb:
(07.04 2022, 12:18)BayernBerniB schrieb: Was willst Du denn auch erwarten wenn die Transferpolitik darauf aufbaut, dass in einer Mannschaft kein Leistungsdruck mehr existiert.

Ribery, Robben und Thiago hatten auch keinen Leistungsdruck von der Bank. Wir können es uns eben nicht leisten einen Bale oder Hazard auf der Bank zu haben, keine Ahnung wie Real es schafft, mit der Strategie nicht pleite zu gehen. Was mir mehr Sorgen macht ist Nagelsmann. Der schien bei Leipzig immer einen Plan B zu haben, aber gestern kam da gar nichts. Dabei musste doch ein Blinder kapieren, dass wir gegen 8 Mann im Strafraum nicht durch die Mitte durchkombinieren können.

Und wenn es gestern 8 Mann im Strafraum waren werden es in München 10 sein. Emery wird schon einen Plan haben. Hoffen wir, dass Nagelsmann auch mal einen hat. Plan A und B.
Zitieren
Gerade Offensiv finde ich eigentlich, dass man mittlerweile mehr Leistungsdruck hat als früher
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Aber da ist auch nur Lewandowski unantastbar. Sane, Coman, Gnabry bewegen sich auf einem Niveau deutlich unter Weltklasse. Von daher ergibt sich der Vergleich mit Robben und Ribéry nicht.
Zitieren
(07.04 2022, 16:54)BayernBerniB schrieb:
(07.04 2022, 16:41)awlos schrieb:
(07.04 2022, 12:18)BayernBerniB schrieb: Was willst Du denn auch erwarten wenn die Transferpolitik darauf aufbaut, dass in einer Mannschaft kein Leistungsdruck mehr existiert.

Ribery, Robben und Thiago hatten auch keinen Leistungsdruck von der Bank. Wir können es uns eben nicht leisten einen Bale oder Hazard auf der Bank zu haben, keine Ahnung wie Real es schafft, mit der Strategie nicht pleite zu gehen. Was mir mehr Sorgen macht ist Nagelsmann. Der schien bei Leipzig immer einen Plan B zu haben, aber gestern kam da gar nichts. Dabei musste doch ein Blinder kapieren, dass wir gegen 8 Mann im Strafraum nicht durch die Mitte durchkombinieren können.

Und wenn es gestern 8 Mann im Strafraum waren werden es in München 10 sein. Emery wird schon einen Plan haben. Hoffen wir, dass Nagelsmann auch mal einen hat. Plan A und B.

Ich wäre schon zufrieden, wenn er einen Plan A oder einen Plan B hätte.  Big Grin
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  CL Viertelfinale Rückspiel: FC Bayern München - FC Villareal AJP242 217 9.901 16.04 2022, 11:07
Letzter Beitrag: Mix22
  CL Achtelfinale Hinspiel: RB Salzburg - FC Bayern München Boeschner 188 9.402 18.02 2022, 06:55
Letzter Beitrag: DerBomber

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste