Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Hans-Dieter Flick
Genau so ist es wie Du es sagst
Zitieren
Flick verteidigt die Neuzugänge, speziell die zuletzt kritisierten Costa und Dantas. Außerdem räumt er mit dem Gerücht auf, Brazzo und er würden sich nicht absprechen, was Transfers betrifft:

"Jeder Spieler bekommt nur dann Schwierigkeiten, wenn er nicht die professionelle Einstellung mitbringt. Damit habe ich momentan keine Probleme, weil jeder Einzelne versucht, besser zu werden. Deshalb finde ich es einfach nicht fair, Douglas Costa und Tiago Dantas gegenüber. Wenn gesagt wird, Brazzo hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam. Wenn nach einer Niederlage geklatscht und gepfiffen wird, ist das ganz normal. Mit der Kritik können wir umgehen. Aber dann bitte auch fair sein. Was die Spieler angeht: "Wie sie behandelt werden, finde ich nicht fair. Da werde ich richtig sauer, wenn es unfair wird. Es wird auch immer wieder versucht, einen Keil zwischen Profis und Campus zu treiben. Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache. Das ist das Entscheidende. Jungen und neuen Spielern sollte man die Zeit geben, sich hier einzufinden. Es ist für alle nicht so einfach!"

https://youtu.be/9o-hKTCXD0M
Zitieren
(12.01 2021, 14:55)Boeschner schrieb: Flick verteidigt die Neuzugänge, speziell die zuletzt kritisierten Costa und Dantas. Außerdem räumt er mit dem Gerücht auf, Brazzo und er würden sich nicht absprechen, was Transfers betrifft:

"Jeder Spieler bekommt nur dann Schwierigkeiten, wenn er nicht die professionelle Einstellung mitbringt. Damit habe ich momentan keine Probleme, weil jeder Einzelne versucht, besser zu werden. Deshalb finde ich es einfach nicht fair, Douglas Costa und Tiago Dantas gegenüber. Wenn gesagt wird, Brazzo hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam. Wenn nach einer Niederlage geklatscht und gepfiffen wird, ist das ganz normal. Mit der Kritik können wir umgehen. Aber dann bitte auch fair sein. Was die Spieler angeht: "Wie sie behandelt werden, finde ich nicht fair. Da werde ich richtig sauer, wenn es unfair wird. Es wird auch immer wieder versucht, einen Keil zwischen Profis und Campus zu treiben. Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache. Das ist das Entscheidende. Jungen und neuen Spielern sollte man die Zeit geben, sich hier einzufinden. Es ist für alle nicht so einfach!"

https://youtu.be/9o-hKTCXD0M

er sagt...."Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache."

also mit Brazzo offensichtlich nicht Wink
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(12.01 2021, 18:15)lavl schrieb:
(12.01 2021, 14:55)Boeschner schrieb: Flick verteidigt die Neuzugänge, speziell die zuletzt kritisierten Costa und Dantas. Außerdem räumt er mit dem Gerücht auf, Brazzo und er würden sich nicht absprechen, was Transfers betrifft:

"Jeder Spieler bekommt nur dann Schwierigkeiten, wenn er nicht die professionelle Einstellung mitbringt. Damit habe ich momentan keine Probleme, weil jeder Einzelne versucht, besser zu werden. Deshalb finde ich es einfach nicht fair, Douglas Costa und Tiago Dantas gegenüber. Wenn gesagt wird, Brazzo hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam. Wenn nach einer Niederlage geklatscht und gepfiffen wird, ist das ganz normal. Mit der Kritik können wir umgehen. Aber dann bitte auch fair sein. Was die Spieler angeht: "Wie sie behandelt werden, finde ich nicht fair. Da werde ich richtig sauer, wenn es unfair wird. Es wird auch immer wieder versucht, einen Keil zwischen Profis und Campus zu treiben. Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache. Das ist das Entscheidende. Jungen und neuen Spielern sollte man die Zeit geben, sich hier einzufinden. Es ist für alle nicht so einfach!"

https://youtu.be/9o-hKTCXD0M

er sagt...."Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache."

also mit Brazzo offensichtlich nicht Wink

"Wenn gesagt wird, Brazzo hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam." heißt jetzt nach deiner Lesart was?
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
(12.01 2021, 18:24)Roberto52 schrieb:
(12.01 2021, 18:15)lavl schrieb:
(12.01 2021, 14:55)Boeschner schrieb: Flick verteidigt die Neuzugänge, speziell die zuletzt kritisierten Costa und Dantas. Außerdem räumt er mit dem Gerücht auf, Brazzo und er würden sich nicht absprechen, was Transfers betrifft:

"Jeder Spieler bekommt nur dann Schwierigkeiten, wenn er nicht die professionelle Einstellung mitbringt. Damit habe ich momentan keine Probleme, weil jeder Einzelne versucht, besser zu werden. Deshalb finde ich es einfach nicht fair, Douglas Costa und Tiago Dantas gegenüber. Wenn gesagt wird, Brazzo hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam. Wenn nach einer Niederlage geklatscht und gepfiffen wird, ist das ganz normal. Mit der Kritik können wir umgehen. Aber dann bitte auch fair sein. Was die Spieler angeht: "Wie sie behandelt werden, finde ich nicht fair. Da werde ich richtig sauer, wenn es unfair wird. Es wird auch immer wieder versucht, einen Keil zwischen Profis und Campus zu treiben. Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache. Das ist das Entscheidende. Jungen und neuen Spielern sollte man die Zeit geben, sich hier einzufinden. Es ist für alle nicht so einfach!"

https://youtu.be/9o-hKTCXD0M

er sagt...."Ich bin mit Holger Seitz und Jochen Sauer ständig im Gespräch. Wir sprechen mit einer Sprache."

also mit Brazzo offensichtlich nicht Wink

"Wenn gesagt wird, Brazzo hat da andere Vorstellungen, stimmt das nicht. Denn wir besprechen die Dinge zusammen und entscheiden dann gemeinsam." heißt jetzt nach deiner Lesart was?

das war ja auch nicht ernst gemeint...
aber nächstes Mal schreib ich in Klammern (Ironie) bzw (Scherz) dahinter
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Herr Flick, das ist ein weiteres Kapitel ihrer traurigen zweiten Saison. Es wird eng für sie ! Finden sie endlich Lösungen und antworten sie !
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Niveau hochhalten scheint nicht seine Stärke zu sein.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Das Urteil halte ich für verfrüht.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(15.01 2021, 12:43)Wembley Nacht schrieb: Das Urteil halte ich für verfrüht.

Naja, der letzte wirklich dominante Auftritt und klarer Sieg ist schon ein bisschen her. Frankfurt?
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Zitieren
Hansi Flick:

- "Coco Tolisso fällt mit muskulären Problemen aus. Ansonsten sind alle Mann bis auf Tanguy an Bord , wir haben morgen nochmal ein Abschlusstraining und dann werden wir entscheiden wen wir mitnehmen."

- "Niklas ist auf dieser Position rein fußballerisch aber auch gegen den Mann einer der Besten und wir müssen gucken dass wir ihn dazu bringen, dass er wieder on top kommt, das ist unsere Aufgabe, auch Aufgabe des Vereins. Er hat eine absolut professionelle Einstellung und ist auf einem guten Weg."

- "Für Tanguy ist das jetzt die zweite große Verletzung die nicht ganz so einfach ist, deswegen ist es für uns wichtig dass wir ihn wirklich auch behutsam die Zeit geben um den nächsten Schritt zu machen. Er ist ein großes Talent, auch von seiner Einstellung her. Er spricht schon deutsch, mit ihm kann man sich gut unterhalten. Auch darüber hinaus arbeitet er wirklich professionell mit. Er hat viele Voraussetzungen die wirklich sehr, sehr positiv sind."

- "Jerome ist ein wichtiger Rückhalt der Mannschaft, gibt auf dem Platz Kommandos. Er hat zu seiner Entwicklung im vergangenen Jahr sehr viel selbst beigetragen, sehr professionell gelebt. Er ist aktuell ein sehr wichtiger Spieler für uns, wir werden uns zusammensetzen, das ganze analysieren und gucken, was für die Zukunft der Weg sein soll. Er ist ein Spieler der uns glaube ich immer gut tun kann."

- "Ich kann über Alex Nübel wirklich nur positiv reden. Er ist ein ganz feiner Mensch, ein absoluter Profi. Er tut der Mannschaft sehr gut und hat enorme Qualität die er im Training immer wieder zeigt. Er macht seine Sache gut, ist auch immer wieder top motiviert. Ich bin zufrieden mit seiner Entwicklung und ich glaube auch er wird einiges dazugelernt haben. Absoluten Kompliment für die Art und Weise wie er im Training immer wieder da ist."
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste