Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(Vorstandschef) Karl-Heinz Rummenigge
(14.01 2021, 18:11)Bananenflanke schrieb: https://www.sport1.de/fussball/bundeslig...ummer-eins

Liest sich nach dem Spiel gestern irgendwie ganz anders als noch im Dezember Wink

So ein Ausscheiden im Pokal soll ja schon anderen passiert sein.
Wenn man sich mal überlegt, dass das große Real Madrid, die Jahre und Jahrzehnte den Spanischen Fußball mit dominierten, es noch nie geschafft haben, dieses poplige Triple zu gewinnen. Auch nicht bei drei CL-Siegen in Folge.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Der Vergleich hinkt halt . Die Wahrscheinlichkeit, dass wir das Triple gewinnen ist/war höher als bei jeder anderen Mannschaft bis auf Paris und Juventus. Weshalb? Weil wir alle 3 National kaum Konkurrenz haben. Real hatte immer ein Barcelona (mit fucking Messi) oder Atletico als Konkurrent, Liverpool hat City als Konkurrent und andersrum.
Die Wahrscheinlichkeit alle Vereinstitel zu holen ist in Spanien und England halt viel niedriger.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
(14.01 2021, 19:16)Roberto52 schrieb:
(14.01 2021, 18:11)Bananenflanke schrieb: https://www.sport1.de/fussball/bundeslig...ummer-eins

Liest sich nach dem Spiel gestern irgendwie ganz anders als noch im Dezember Wink

So ein Ausscheiden im Pokal soll ja schon anderen passiert sein.
Wenn man sich mal überlegt, dass das große Real Madrid, die Jahre und Jahrzehnte den Spanischen Fußball mit dominierten, es noch nie geschafft haben, dieses poplige Triple zu gewinnen. Auch nicht bei drei CL-Siegen in Folge.

Spricht ja nix dagegen. Nur fand ich schon im Dezember die Aussage von KHR wieder unnötig hochmütig und hätte man sich sparen können.
"Respect is due to the Dreadlock Rasta Man." (Bunny Wailer)
(14.01 2021, 19:27)Wembley Nacht schrieb: Der Vergleich hinkt halt . Die Wahrscheinlichkeit, dass wir das Triple gewinnen ist/war höher als bei jeder anderen Mannschaft bis auf Paris und Juventus. Weshalb? Weil wir alle 3 National kaum Konkurrenz haben. Real hatte immer ein Barcelona (mit fucking Messi) oder Atletico als Konkurrent, Liverpool hat City als Konkurrent und andersrum.
Die Wahrscheinlichkeit alle Vereinstitel zu holen ist in Spanien und England halt viel niedriger.

Aber auch die von dir aufgeführten sind in ihren Ligen schon des öfteren im Pokal böse gescheitert - und das, obwohl man in anderen Ligen sogar zum Teil die Möglichkeit hat, das im Rückspiel noch zu korrigieren.

Eigentlich müssten sich die Höherklassigen immer durchsetzen - klappt aber offenbar nicht. Da wird dann in allen Ligen halt mal gegen den Zweit- oder Drittklassigen rausgeflogen.
Was das Spiel gestern ja nicht besser macht - wer sich in der 95. min so düpieren lässt, hat es nicht besser verdient!
Aber auch das ist ja nichts neues - Paradebeispiel Leverkusen: Die spielen in Lotte und schaffen es mit Mühe in der Verlängerung das Spiel zu gewinnen - gegen einen Viertligisten!
In der folgenden Saison bekommen sie - richtig - Lotte. Man müsste ja eigentlich gewarnt sein! Und hat trotzdem verloren.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Mit Robbery-Ersatz hätten wir 3-5x mehr CL Titel. RM war nicht besonders stark ...
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Jaaa. Oder 6 oder 7x mehr. Und dann PlayStation aus und ab ins Bett.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
(14.01 2021, 23:07)Jano schrieb: Jaaa. Oder 6 oder 7x mehr. Und dann PlayStation aus und ab ins Bett.

Ach, weißt du Jano, jeder Trainer hier hatte nach Jupp/Pep ein gutes erstes Jahr, aber dann fing das zweite Jahr an und ein Kopf musste rollen. Irgendwann muss man erkennen, dass der Fisch doch am Kopf stinkt und der Kader seit Jahren schlecht aufgestellt wird. Seit Jahren ist es der gleiche Schuh, ich freue mich auf die Zeit nach Neuer und Lewy.
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
So geil, Roberto wieder mit "Aber das ist Mannschaft X auch schon passiert". Kindergarten.
"Great nations don't fight endless wars"
(15.01 2021, 03:26)gkgyver schrieb: So geil, Roberto wieder mit "Aber das ist Mannschaft X auch schon passiert". Kindergarten.

So geil, als Kindergarten bezeichne ich es, wenn man die tatsächlichen Hintergründe bewußt ignoriert.
Ja, es ist anderen auch schon passiert - weil sie genauso den Gegner unterschätzen.
Wer sich in der 95.min derart mit dem gesamten Defensivverbund vorführen lässt, ist offenbar mit dem Kopf schon in der Kabine und nicht beim Gegner.
Und genau das passiert immer wieder. Das übliche: ach das wird schon, ist ja nur ein unterklassiger Gegner. Und nur darum ging es.
Und dann fliegt man eben raus.
Der tolle BVB gegen den Tabellensiebzehnten - was soll denn da schon passieren! Vorher erzählt dann noch ein Zorc, dass er schon seit Sommer viel besser läuft. Und genauso ist man aufgetreten und hat verloren.
Nein, der FCB ist noch nie gegen unterklassige Mannschaften ausgeschieden, siehe Magdeburg - man weiß es doch und schaltet trotzdem vor dem Schlußpfiff schon ab. Und den Schuh muss sich die Mannschaft anziehen.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Du schließt halt die falschen Rückschlüsse.

Das Aus war jetzt weder schockierend, noch hat man den Gegner unterschätzt. Man hat schlicht genau die gleichen Fehler wie sonst gemacht und der absolute Leistungsträger hat nun mal nicht gespielt bzw. nur als Einwechselspeielr.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste