Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Transfergerüchte anderer Vereine
(16.06 2020, 08:24)lavl schrieb:
(16.06 2020, 08:01)Cookie Monster schrieb:
(15.06 2020, 22:57)Boeschner schrieb: Ich sag euch mal was, ich glaube Pavard hat sogar das Zeug zum Fanliebling. Der spielt konstant gut, zeigt immer Einsatz und man merkt auch, dass er nicht nur wegen des Geldes bei uns spielt. Super Typ.

Nach dieser Definition ist doch wirklich jeder beliebige Spieler ein potentieller Fanliebling. Alonso, Vidal, Rode, Tolisso (nach seinem Kinderfoto im Bayerntrikot) oder Götze (der Typ mit Bayern Bettwäsche)... Rolleyes

Am Ende bist du Fanliebling wenn du weltklasse bist und/oder mit Bayern die CL holst, sonst hat dich nach spätestens 10 Jahren eh wieder jeder vergessen.

Also Pavard jetzt zum Fanliebling hochjubeln geht mir dann schon ein bisserl zu weit. Dafür muss er noch sehr sehr viel im roten Trikot leisten.

Pavard = Christian Lell oder Marcel Jansen

Das ist er zum Glück nicht. Das muss man ihm zugestehen. Aber ist er weltklasse ? Das glaube ich nicht...
Zitieren
(16.06 2020, 09:51)Cookie Monster schrieb:
(16.06 2020, 08:24)lavl schrieb:
(16.06 2020, 08:01)Cookie Monster schrieb:
(15.06 2020, 22:57)Boeschner schrieb: Ich sag euch mal was, ich glaube Pavard hat sogar das Zeug zum Fanliebling. Der spielt konstant gut, zeigt immer Einsatz und man merkt auch, dass er nicht nur wegen des Geldes bei uns spielt. Super Typ.

Nach dieser Definition ist doch wirklich jeder beliebige Spieler ein potentieller Fanliebling. Alonso, Vidal, Rode, Tolisso (nach seinem Kinderfoto im Bayerntrikot) oder Götze (der Typ mit Bayern Bettwäsche)... Rolleyes

Am Ende bist du Fanliebling wenn du weltklasse bist und/oder mit Bayern die CL holst, sonst hat dich nach spätestens 10 Jahren eh wieder jeder vergessen.

Also Pavard jetzt zum Fanliebling hochjubeln geht mir dann schon ein bisserl zu weit. Dafür muss er noch sehr sehr viel im roten Trikot leisten.

Pavard = Christian Lell oder Marcel Jansen

Das ist er zum Glück nicht. Das muss man ihm zugestehen. Aber ist er weltklasse ? Das glaube ich nicht...

Jetzt muss man aufpassen, nicht Fanliebling, Weltklasse und Christian Lell durcheinander zu werfen. Wink
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren
Pavard ist ein ordentlicher Spieler, aber keiner dem ich jetzt eine Zukunft a la Lahm prognostizieren würde. Er macht seine Tore, aber sonst finde ich sein Offensiv u. Defensivspiel doch eher mittelmäßig-gut. Er wäre ein ordentlicher Backup gewesen, den man mal als IV bringt und mal als RV, aber als Stammkraft sehe ich ihn auch nicht.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(16.06 2020, 09:53)Jarou schrieb:
(16.06 2020, 09:51)Cookie Monster schrieb:
(16.06 2020, 08:24)lavl schrieb:
(16.06 2020, 08:01)Cookie Monster schrieb:
(15.06 2020, 22:57)Boeschner schrieb: Ich sag euch mal was, ich glaube Pavard hat sogar das Zeug zum Fanliebling. Der spielt konstant gut, zeigt immer Einsatz und man merkt auch, dass er nicht nur wegen des Geldes bei uns spielt. Super Typ.

Nach dieser Definition ist doch wirklich jeder beliebige Spieler ein potentieller Fanliebling. Alonso, Vidal, Rode, Tolisso (nach seinem Kinderfoto im Bayerntrikot) oder Götze (der Typ mit Bayern Bettwäsche)... Rolleyes

Am Ende bist du Fanliebling wenn du weltklasse bist und/oder mit Bayern die CL holst, sonst hat dich nach spätestens 10 Jahren eh wieder jeder vergessen.

Also Pavard jetzt zum Fanliebling hochjubeln geht mir dann schon ein bisserl zu weit. Dafür muss er noch sehr sehr viel im roten Trikot leisten.

Pavard = Christian Lell oder Marcel Jansen

Das ist er zum Glück nicht. Das muss man ihm zugestehen. Aber ist er weltklasse ? Das glaube ich nicht...

Jetzt muss man aufpassen, nicht Fanliebling, Weltklasse und Christian Lell durcheinander zu werfen. Wink

Ich sage ja er ist kein Lell. Und Weltklasse + Fanliebling passt doch beim FCB wie die Faust aufs Auge.

Ich kann mich an keinen Bayernspieler in den letzten 20 Jahren erinnern der Fanliebling war, aber keine Weltklasse. Auch Müller war das früher mal.
Zitieren
(16.06 2020, 09:54)Wembley Nacht schrieb: Pavard ist ein ordentlicher Spieler, aber keiner dem ich jetzt eine Zukunft a la Lahm prognostizieren würde. Er macht seine Tore, aber sonst finde ich sein Offensiv u. Defensivspiel doch eher mittelmäßig-gut. Er wäre ein ordentlicher Backup gewesen, den man mal als IV bringt und mal als RV, aber als Stammkraft sehe ich ihn auch nicht.

Und genau das ist es halt dann mit unserer Entwicklung!

Wo wir früher Weltklasse verkörpert haben und Spieler wie Pavard als Backup geholt haben stehen inzwischen Pavard als Stammpersonal Spieler wie Perisic werden ernsthaft als Backup diskutiert.

Solche hätten wir früher nicht mal mit der Kohlenzange angefasst!
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(16.06 2020, 09:54)Wembley Nacht schrieb: Pavard ist ein ordentlicher Spieler, aber keiner dem ich jetzt eine Zukunft a la Lahm prognostizieren würde. Er macht seine Tore, aber sonst finde ich sein Offensiv u. Defensivspiel doch eher mittelmäßig-gut. Er wäre ein ordentlicher Backup gewesen, den man mal als IV bringt und mal als RV, aber als Stammkraft sehe ich ihn auch nicht.

Ja gut aber Lahm ist ja eher so in dem Bereich bester RV aller Zeiten anzusiedeln. Pavard spielt ziemlich konstant gut. Nicht überragend, aber eben gut. Und er hat in seiner Entwicklung sicherlich auch noch Potential nach oben.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
(16.06 2020, 10:12)Boeschner schrieb:
(16.06 2020, 09:54)Wembley Nacht schrieb: Pavard ist ein ordentlicher Spieler, aber keiner dem ich jetzt eine Zukunft a la Lahm prognostizieren würde. Er macht seine Tore, aber sonst finde ich sein Offensiv u. Defensivspiel doch eher mittelmäßig-gut. Er wäre ein ordentlicher Backup gewesen, den man mal als IV bringt und mal als RV, aber als Stammkraft sehe ich ihn auch nicht.

Ja gut aber Lahm ist ja eher so in dem Bereich bester RV aller Zeiten anzusiedeln. Pavard spielt ziemlich konstant gut. Nicht überragend, aber eben gut. Und er hat in seiner Entwicklung sicherlich auch noch Potential nach oben.

Lizarazu, Sagnol, Kimmich, Alaba, Davis sind auch besser wie Pavard

jetzt mal die AV insgesamt
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(16.06 2020, 10:32)lavl schrieb:
(16.06 2020, 10:12)Boeschner schrieb:
(16.06 2020, 09:54)Wembley Nacht schrieb: Pavard ist ein ordentlicher Spieler, aber keiner dem ich jetzt eine Zukunft a la Lahm prognostizieren würde. Er macht seine Tore, aber sonst finde ich sein Offensiv u. Defensivspiel doch eher mittelmäßig-gut. Er wäre ein ordentlicher Backup gewesen, den man mal als IV bringt und mal als RV, aber als Stammkraft sehe ich ihn auch nicht.

Ja gut aber Lahm ist ja eher so in dem Bereich bester RV aller Zeiten anzusiedeln. Pavard spielt ziemlich konstant gut. Nicht überragend, aber eben gut. Und er hat in seiner Entwicklung sicherlich auch noch Potential nach oben.

Lizarazu, Sagnol, Kimmich, Alaba, Davis sind auch besser wie Pavard

jetzt mal die AV insgesamt
Spielt aber RV, also komm doch nicht mit Liza, Alaba und Davies! Kimmich ist als RV vielleicht offensiv besser, aber defensiv sehe ich Pavard mindestens auf Augenhöhe. Außerdem hat Pavard ein wesentlich besseres Kopfballspiel was im eigenen und im gegnerischen Strafraum bei Standards sehr hilfreich ist.
Hätte man Neuer 1961 als Mauer aufgestellt, gäbe es die DDR heute noch.
Zitieren
(16.06 2020, 10:56)Gil schrieb:
(16.06 2020, 10:32)lavl schrieb:
(16.06 2020, 10:12)Boeschner schrieb:
(16.06 2020, 09:54)Wembley Nacht schrieb: Pavard ist ein ordentlicher Spieler, aber keiner dem ich jetzt eine Zukunft a la Lahm prognostizieren würde. Er macht seine Tore, aber sonst finde ich sein Offensiv u. Defensivspiel doch eher mittelmäßig-gut. Er wäre ein ordentlicher Backup gewesen, den man mal als IV bringt und mal als RV, aber als Stammkraft sehe ich ihn auch nicht.

Ja gut aber Lahm ist ja eher so in dem Bereich bester RV aller Zeiten anzusiedeln. Pavard spielt ziemlich konstant gut. Nicht überragend, aber eben gut. Und er hat in seiner Entwicklung sicherlich auch noch Potential nach oben.

Lizarazu, Sagnol, Kimmich, Alaba, Davis sind auch besser wie Pavard

jetzt mal die AV insgesamt
Spielt aber RV, also komm doch nicht mit Liza, Alaba und Davies! Kimmich ist als RV vielleicht offensiv besser, aber defensiv sehe ich Pavard mindestens auf Augenhöhe. Außerdem hat Pavard ein wesentlich besseres Kopfballspiel was im eigenen und im gegnerischen Strafraum bei Standards sehr hilfreich ist.

Bei anderen Spielern heißt es doch auch immer...
ach, der kann das spielen, der kann das spielen, usw.

aber jetzt auf einmal nehmen wir das mit den Positionen sehr genau Wink
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(16.06 2020, 09:40)Wembley Nacht schrieb: Hindere ich dich daran zu schreiben? Sorry, wenn man etwas behauptet und dies ist falsch, dann gibt es eben Gegenwind. Es ist ein Forum.


Wenn du also bei Falschaussagen dich auf deine Meinung berufst, dann musst du damit leben, dass ich darauf antworte und dich darauf hinweise.
Ok. Du hast recht! Gut so? Ist es das was du wolltest? Darf ich jetzt weiter hier meine Meinung schreiben? Ja? Dankeschön! 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste