Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die aktuelle Gesamtsituation
Ich finde wenn Fussballspiele ohne Zuschauer die größte Sorge bleiben, dann ist alles nochmal gut gegangen.
Ich arbeite in nem 1000 Mann/Frau Unternehmen.
Der Firma geht's eher mittelmäßig. Ne längere Schließung
könnte nen echtes Problem werden.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren
(10.03 2020, 19:21)Fritzitelli schrieb: Ich finde wenn Fussballspiele ohne Zuschauer die größte Sorge bleiben, dann ist alles nochmal gut gegangen.
Ich arbeite in nem 1000 Mann/Frau Unternehmen.
Der Firma geht's eher mittelmäßig. Ne längere Schließung
könnte nen echtes Problem werden.

Das geht alles erst richtig los.
Die DEL hat mal kurz die Playoffs abgesagt und ddie Saison für beendet erklärt.
Deutscher Meister 2020 - gibt es nicht.
Mit 18 glaubt der Österreicher, er sei Pele; mit 20 er sei Beckenbauer; mit 25 merkt er dass er Österreicher ist - Max Merkel
Zitieren
Ich hoffe einfach dass wir hier keine Zustände wie in Italien kriegen. Hab mich heute mal mit Nudeln eingedeckt. Sicher ist sicher.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Zitieren
Wenn die so einen heck meck wegen normaler influencer (woran viel mehr menschen sterben) machen würden, dann hätten wir 24/7/365 geisterspiele und die firmen könnten auch alle dicht machen
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(10.03 2020, 20:36)davidpollar schrieb: Wenn die so einen heck meck wegen normaler influencer (woran viel mehr menschen sterben) machen würden, dann hätten wir 24/7/365 geisterspiele und die firmen könnten auch alle dicht machen
Mit der Begründung dürfte man auch kein Auto mehr fahren. Sterben ja auch Menschen.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(10.03 2020, 19:27)Roberto52 schrieb:
(10.03 2020, 19:21)Fritzitelli schrieb: Ich finde wenn Fussballspiele ohne Zuschauer die größte Sorge bleiben, dann ist alles nochmal gut gegangen.
Ich arbeite in nem 1000 Mann/Frau Unternehmen.
Der Firma geht's eher mittelmäßig. Ne längere Schließung
könnte nen echtes Problem werden.

Das geht alles erst richtig los.
Die DEL hat mal kurz die Playoffs abgesagt und ddie Saison für beendet erklärt.
Deutscher Meister 2020 - gibt es nicht.

DEL2 auch...ich fasse es nicht!
Seit Jahren endlich mal wieder eine gute Heilbronner Mannschaft und dann das!
Das bedeutet wohl das Aus für einige Vereine. Da wird eh immer mit der heißen Nadel gestrickt, die Einnahmen werden fehlen. Ich könnte heulen Sad
Seriös - Sachlich - Objektiv
Zitieren
Lightbulb 
(10.03 2020, 08:49)Cookie Monster schrieb:
(10.03 2020, 00:15)gkgyver schrieb: 1.171 Fälle in Deutschland, davon sage und schreibe 9 mit schwereren Verlauf, und die Schwere steigt wie bei jeder anderen Virusgrippe im Alter stark an.
Betroffen sind also 0,00001% der Bevölkerung.
Weckt mich bitte wenn es 5-20% sind, wie bei einer Standard Grippesaison.
Das Problem ist nicht der Virus, sondern was draus gemacht wird.

In Italien sieht die Situation dann doch leicht anders aus. Solche Zustände möchte man in Deutschland wohl lieber verhindern und beugt dem gleich mal vor.

Es geht hier ja auch nicht mehr um eine Verhinderung der Ausbreitung, sondern um eine Verzögerung. Wenn man die Leute nicht mehr arbeiten gehen lässt hat man zwar sicher den größten Effekt, aber auch die schlimmsten Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Stimmt, in Italien siehts leicht anders aus. Da sind es krasse 0,0001% der Bevölkerung statt 0,00001%.
Damit liegt die Mortalitätsrate im subatomaren Bereich. 
Hätte man diese Leute nicht getestet, würde es im Rahmen der Grippestatistiken keinen Menschen interessieren.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(10.03 2020, 23:01)gkgyver schrieb:
(10.03 2020, 08:49)Cookie Monster schrieb:
(10.03 2020, 00:15)gkgyver schrieb: 1.171 Fälle in Deutschland, davon sage und schreibe 9 mit schwereren Verlauf, und die Schwere steigt wie bei jeder anderen Virusgrippe im Alter stark an.
Betroffen sind also 0,00001% der Bevölkerung.
Weckt mich bitte wenn es 5-20% sind, wie bei einer Standard Grippesaison.
Das Problem ist nicht der Virus, sondern was draus gemacht wird.

In Italien sieht die Situation dann doch leicht anders aus. Solche Zustände möchte man in Deutschland wohl lieber verhindern und beugt dem gleich mal vor.

Es geht hier ja auch nicht mehr um eine Verhinderung der Ausbreitung, sondern um eine Verzögerung. Wenn man die Leute nicht mehr arbeiten gehen lässt hat man zwar sicher den größten Effekt, aber auch die schlimmsten Auswirkungen auf die Wirtschaft.

Stimmt, in Italien siehts leicht anders aus. Da sind es krasse 0,0001% der Bevölkerung statt 0,00001%.
Damit liegt die Mortalitätsrate im subatomaren Bereich. 
Hätte man diese Leute nicht getestet, würde es im Rahmen der Grippestatistiken keinen Menschen interessieren.

Du kannst nicht Gesamtbevölkerungszahl und Tote durch Coronavirus vermischen. Du musst die Zahl der Infizierten als Obergrenze herannehmen und von dieser dann die Sterblichkeit berechnen. Das sind in Italien aktuell 4-5 %.

Bei jeder Krankheit gibt es Dunkelziffern, aber bei keiner anderen "Grippe-Erkrankung" ist die offiziell bekannte Todesrate so hoch wie bei Corona.
Zitieren
(10.03 2020, 21:08)Bernd schrieb:
(10.03 2020, 19:27)Roberto52 schrieb:
(10.03 2020, 19:21)Fritzitelli schrieb: Ich finde wenn Fussballspiele ohne Zuschauer die größte Sorge bleiben, dann ist alles nochmal gut gegangen.
Ich arbeite in nem 1000 Mann/Frau Unternehmen.
Der Firma geht's eher mittelmäßig. Ne längere Schließung
könnte nen echtes Problem werden.

Das geht alles erst richtig los.
Die DEL hat mal kurz die Playoffs abgesagt und ddie Saison für beendet erklärt.
Deutscher Meister 2020 - gibt es nicht.

DEL2 auch...ich fasse es nicht!
Seit Jahren endlich mal wieder eine gute Heilbronner Mannschaft und dann das!
Das bedeutet wohl das Aus für einige Vereine. Da wird eh immer mit der heißen Nadel gestrickt, die Einnahmen werden fehlen. Ich könnte heulen Sad

In Österreich wurden die laufenden Playoffs sogar abgebrochen. Gestern 3h vor Spielbeginn die Saisonabsage.

Bin mal gespannt wie es im Fußball weitergeht. Jetzt sind auch schon einige Teams betroffen, speziell in England müssen schon Spieler unter Quarantäne gestellt werden (Absage Man City vs. Arsenal heute). Würde mich nicht wundern, wenn auch in der PL die Saison frühzeitig abgebrochen werden muss. Wäre halt enorm bitter für Liverpool, die wieder nicht Meister werden könnten lol...
Zitieren
Ganz ehrlich sollen sie es doch einfach wie die DEL machen und die Saison abbrechen und zwar europaweit. Es muss sich doch nur ein Spieler infizieren und schon kann man die ganze Mannschaft aus dem Wettbewerb nehmen. Getafe will erst gar nicht Mailand fliegen wegen des Coronavirus.

UND

Ohne die Fans sind die Spiele doch arg schmerzhaft anzuschauen und es ist einfach für mich zu viel Wettbewerbsverzerrung.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 5 Gast/Gäste