Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DfB-Pokal: Drochtersen - Bayern
(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:08)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 19:23)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 19:16)Cookie Monster schrieb:  Jeder Trainer eines absoluten Topteams darf sich seine Mannschaft bauen. Siehe Guardiola, Tuchel, Mourinho, Zidane usw. Nur bei Bayern schickt man seine Trainer in eine Herausforderung wo max. ein Trainerwunsch erfüllt wird. Gute Philosophie!

Kovac ist mit dem Kader glücklich, hat er selbst gesagt. Ich mein, der Kader ist ja auch gut. Perez z.B. erfüllt sich doch auch oft eher seine eigenen Wünsche, als die des Trainers. James hat man damals einfach nur geholt, weil Perez ihn so mochte. Di Maria hat man dafür einfach rausgeschmissen. Bale wurde auch nicht auf Wunsch von Ancelotti geholt. Und ich denke, dass viele Trainer mit Benzema nicht unbedingt zufrieden waren. Aber er ist halt Perez‘ Liebling. Da kann man schon Parallelen zu Müller ziehen.

James wurde schon Monate davor kontaktiert, laut Ancelotti. Di Maria wollte er behalten, Bale war Perez. Und Benzema ist nicht perfekt, aber bestimmt kein Müller. Benzema traf gegen Bayern doppelt, im Finale. Letztes Jahr mit der unmenschlichen Vorlage für Iscos Tor im Halbfinale gegen Atletico. Benzema ist kein Suarez oder Lewandowski, aber neben Firmino der beste mitspielende Stürmer auf der Welt.

Seine Torquote ist für einen Stürmer bei Real aber schon sehr dürftig. Dass er letzte Saison in entscheidenden Momenten da war, das stimmt. War Navas aber auch und der wird ja auch ersetzt. Benzema nicht. James war doch wohl eher wieder so ein WM-Transfer. Dass man den Monate vorher schon holen wollte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Dann warte ich mit einem Transfer doch nicht bis nach einer WM. Das wäre ja dumm. Oder wie erklärst du dir das?

50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Van Gaals Aussagen bezeichnet er als unseriöse Quelle. Soviel dazu...
Antworten

(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:08)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 19:23)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 19:16)Cookie Monster schrieb:  Jeder Trainer eines absoluten Topteams darf sich seine Mannschaft bauen. Siehe Guardiola, Tuchel, Mourinho, Zidane usw. Nur bei Bayern schickt man seine Trainer in eine Herausforderung wo max. ein Trainerwunsch erfüllt wird. Gute Philosophie!

Kovac ist mit dem Kader glücklich, hat er selbst gesagt. Ich mein, der Kader ist ja auch gut. Perez z.B. erfüllt sich doch auch oft eher seine eigenen Wünsche, als die des Trainers. James hat man damals einfach nur geholt, weil Perez ihn so mochte. Di Maria hat man dafür einfach rausgeschmissen. Bale wurde auch nicht auf Wunsch von Ancelotti geholt. Und ich denke, dass viele Trainer mit Benzema nicht unbedingt zufrieden waren. Aber er ist halt Perez‘ Liebling. Da kann man schon Parallelen zu Müller ziehen.

James wurde schon Monate davor kontaktiert, laut Ancelotti. Di Maria wollte er behalten, Bale war Perez. Und Benzema ist nicht perfekt, aber bestimmt kein Müller. Benzema traf gegen Bayern doppelt, im Finale. Letztes Jahr mit der unmenschlichen Vorlage für Iscos Tor im Halbfinale gegen Atletico. Benzema ist kein Suarez oder Lewandowski, aber neben Firmino der beste mitspielende Stürmer auf der Welt.

Seine Torquote ist für einen Stürmer bei Real aber schon sehr dürftig. Dass er letzte Saison in entscheidenden Momenten da war, das stimmt. War Navas aber auch und der wird ja auch ersetzt. Benzema nicht. James war doch wohl eher wieder so ein WM-Transfer. Dass man den Monate vorher schon holen wollte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Dann warte ich mit einem Transfer doch nicht bis nach einer WM. Das wäre ja dumm. Oder wie erklärst du dir das?

50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Ancelotti hat bei uns auch viel Schmarrn erzählt. Bei der James Sache bin ich skeptisch. So dämlich, dass man den Transfer nicht vor der WM klarmacht, kann Real doch nicht sein.

Sind doch einige gute Spieler zu haben. Icardi z.B. könnte man doch bestimmt loseisen. Oder Firmino. Die machen dir garantiert mehr Buden als Benzema. Gerade jetzt, wo Ronaldo weg ist, braucht man doch einen Spieler, der die Tore schießt.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(19.08 2018, 22:59)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:08)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 19:23)Boeschner schrieb:  Kovac ist mit dem Kader glücklich, hat er selbst gesagt. Ich mein, der Kader ist ja auch gut. Perez z.B. erfüllt sich doch auch oft eher seine eigenen Wünsche, als die des Trainers. James hat man damals einfach nur geholt, weil Perez ihn so mochte. Di Maria hat man dafür einfach rausgeschmissen. Bale wurde auch nicht auf Wunsch von Ancelotti geholt. Und ich denke, dass viele Trainer mit Benzema nicht unbedingt zufrieden waren. Aber er ist halt Perez‘ Liebling. Da kann man schon Parallelen zu Müller ziehen.

James wurde schon Monate davor kontaktiert, laut Ancelotti. Di Maria wollte er behalten, Bale war Perez. Und Benzema ist nicht perfekt, aber bestimmt kein Müller. Benzema traf gegen Bayern doppelt, im Finale. Letztes Jahr mit der unmenschlichen Vorlage für Iscos Tor im Halbfinale gegen Atletico. Benzema ist kein Suarez oder Lewandowski, aber neben Firmino der beste mitspielende Stürmer auf der Welt.

Seine Torquote ist für einen Stürmer bei Real aber schon sehr dürftig. Dass er letzte Saison in entscheidenden Momenten da war, das stimmt. War Navas aber auch und der wird ja auch ersetzt. Benzema nicht. James war doch wohl eher wieder so ein WM-Transfer. Dass man den Monate vorher schon holen wollte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Dann warte ich mit einem Transfer doch nicht bis nach einer WM. Das wäre ja dumm. Oder wie erklärst du dir das?

50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Van Gaals Aussagen bezeichnet er als unseriöse Quelle. Soviel dazu...

Der ist ja auch befangen. So wie MW bei Pep befangen ist. Oder sind seine „Enthüllungen“ über Pep für dich auch eine seriöse Quelle? Ich mal mir die Welt... kennst den Spruch ja.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(19.08 2018, 23:00)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:08)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 19:23)Boeschner schrieb:  Kovac ist mit dem Kader glücklich, hat er selbst gesagt. Ich mein, der Kader ist ja auch gut. Perez z.B. erfüllt sich doch auch oft eher seine eigenen Wünsche, als die des Trainers. James hat man damals einfach nur geholt, weil Perez ihn so mochte. Di Maria hat man dafür einfach rausgeschmissen. Bale wurde auch nicht auf Wunsch von Ancelotti geholt. Und ich denke, dass viele Trainer mit Benzema nicht unbedingt zufrieden waren. Aber er ist halt Perez‘ Liebling. Da kann man schon Parallelen zu Müller ziehen.

James wurde schon Monate davor kontaktiert, laut Ancelotti. Di Maria wollte er behalten, Bale war Perez. Und Benzema ist nicht perfekt, aber bestimmt kein Müller. Benzema traf gegen Bayern doppelt, im Finale. Letztes Jahr mit der unmenschlichen Vorlage für Iscos Tor im Halbfinale gegen Atletico. Benzema ist kein Suarez oder Lewandowski, aber neben Firmino der beste mitspielende Stürmer auf der Welt.

Seine Torquote ist für einen Stürmer bei Real aber schon sehr dürftig. Dass er letzte Saison in entscheidenden Momenten da war, das stimmt. War Navas aber auch und der wird ja auch ersetzt. Benzema nicht. James war doch wohl eher wieder so ein WM-Transfer. Dass man den Monate vorher schon holen wollte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Dann warte ich mit einem Transfer doch nicht bis nach einer WM. Das wäre ja dumm. Oder wie erklärst du dir das?

50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Ancelotti hat bei uns auch viel Schmarrn erzählt. Bei der James Sache bin ich skeptisch. So dämlich, dass man den Transfer nicht vor der WM klarmacht, kann Real doch nicht sein.

Sind doch einige gute Spieler zu haben. Icardi z.B. könnte man doch bestimmt loseisen. Oder Firmino. Die machen dir garantiert mehr Buden als Benzema. Gerade jetzt, wo Ronaldo weg ist, braucht man doch einen Spieler, der die Tore schießt.

Gerade jetzt, wo Robbery älter werden und Lewy ein kleines Tief hat, braucht man doch einen Spieler, der statt Müller spielt und in den entscheidenden Spiele die Tore schießt. GARANTIERT MEHR TORE.

Oder gilt das jetzt doch nicht?! Haha
In Pep we trust! Heart



Thiago - 371 days

Reschke ist der Beste!
Antworten

(19.08 2018, 23:06)Dimi schrieb:  
(19.08 2018, 23:00)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:08)merengue schrieb:  James wurde schon Monate davor kontaktiert, laut Ancelotti. Di Maria wollte er behalten, Bale war Perez. Und Benzema ist nicht perfekt, aber bestimmt kein Müller. Benzema traf gegen Bayern doppelt, im Finale. Letztes Jahr mit der unmenschlichen Vorlage für Iscos Tor im Halbfinale gegen Atletico. Benzema ist kein Suarez oder Lewandowski, aber neben Firmino der beste mitspielende Stürmer auf der Welt.

Seine Torquote ist für einen Stürmer bei Real aber schon sehr dürftig. Dass er letzte Saison in entscheidenden Momenten da war, das stimmt. War Navas aber auch und der wird ja auch ersetzt. Benzema nicht. James war doch wohl eher wieder so ein WM-Transfer. Dass man den Monate vorher schon holen wollte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Dann warte ich mit einem Transfer doch nicht bis nach einer WM. Das wäre ja dumm. Oder wie erklärst du dir das?

50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Ancelotti hat bei uns auch viel Schmarrn erzählt. Bei der James Sache bin ich skeptisch. So dämlich, dass man den Transfer nicht vor der WM klarmacht, kann Real doch nicht sein.

Sind doch einige gute Spieler zu haben. Icardi z.B. könnte man doch bestimmt loseisen. Oder Firmino. Die machen dir garantiert mehr Buden als Benzema. Gerade jetzt, wo Ronaldo weg ist, braucht man doch einen Spieler, der die Tore schießt.

Gerade jetzt, wo Robbery älter werden und Lewy ein kleines Tief hat, braucht man doch einen Spieler, der statt Müller spielt und in den entscheidenden Spiele die Tore schießt. GARANTIERT MEHR TORE.

Oder gilt das jetzt doch nicht?! Haha

Haben wir schon. Heißt James.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(19.08 2018, 23:07)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:06)Dimi schrieb:  
(19.08 2018, 23:00)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  
(19.08 2018, 22:15)Boeschner schrieb:  Seine Torquote ist für einen Stürmer bei Real aber schon sehr dürftig. Dass er letzte Saison in entscheidenden Momenten da war, das stimmt. War Navas aber auch und der wird ja auch ersetzt. Benzema nicht. James war doch wohl eher wieder so ein WM-Transfer. Dass man den Monate vorher schon holen wollte, kann ich mir nur schwer vorstellen. Dann warte ich mit einem Transfer doch nicht bis nach einer WM. Das wäre ja dumm. Oder wie erklärst du dir das?

50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Ancelotti hat bei uns auch viel Schmarrn erzählt. Bei der James Sache bin ich skeptisch. So dämlich, dass man den Transfer nicht vor der WM klarmacht, kann Real doch nicht sein.

Sind doch einige gute Spieler zu haben. Icardi z.B. könnte man doch bestimmt loseisen. Oder Firmino. Die machen dir garantiert mehr Buden als Benzema. Gerade jetzt, wo Ronaldo weg ist, braucht man doch einen Spieler, der die Tore schießt.

Gerade jetzt, wo Robbery älter werden und Lewy ein kleines Tief hat, braucht man doch einen Spieler, der statt Müller spielt und in den entscheidenden Spiele die Tore schießt. GARANTIERT MEHR TORE.

Oder gilt das jetzt doch nicht?! Haha

Haben wir schon. Heißt James.

James ist doch kein Torjäger...
Antworten

(19.08 2018, 23:15)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 23:07)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:06)Dimi schrieb:  
(19.08 2018, 23:00)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 22:51)merengue schrieb:  50% ist nicht so schlecht, wen man bedenkt, dass er den Sturm mit Ronaldo teilte. Benzema wird nicht ersetzt, weil kein besserer auf dem Markt ist.

Das mit James sagte Ancelotti. Du bist doch derjenige der jedem Wort der Trainer so viel glauben schenkt.

Ancelotti hat bei uns auch viel Schmarrn erzählt. Bei der James Sache bin ich skeptisch. So dämlich, dass man den Transfer nicht vor der WM klarmacht, kann Real doch nicht sein.

Sind doch einige gute Spieler zu haben. Icardi z.B. könnte man doch bestimmt loseisen. Oder Firmino. Die machen dir garantiert mehr Buden als Benzema. Gerade jetzt, wo Ronaldo weg ist, braucht man doch einen Spieler, der die Tore schießt.

Gerade jetzt, wo Robbery älter werden und Lewy ein kleines Tief hat, braucht man doch einen Spieler, der statt Müller spielt und in den entscheidenden Spiele die Tore schießt. GARANTIERT MEHR TORE.

Oder gilt das jetzt doch nicht?! Haha

Haben wir schon. Heißt James.

James ist doch kein Torjäger...

Müller auch nicht. Und James ist auf der 10 durchaus torgefährlich. Sagte auch Jupp. Offensiv bringt er garantiert mehr als Müller.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(19.08 2018, 23:33)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:15)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 23:07)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:06)Dimi schrieb:  
(19.08 2018, 23:00)Boeschner schrieb:  Ancelotti hat bei uns auch viel Schmarrn erzählt. Bei der James Sache bin ich skeptisch. So dämlich, dass man den Transfer nicht vor der WM klarmacht, kann Real doch nicht sein.

Sind doch einige gute Spieler zu haben. Icardi z.B. könnte man doch bestimmt loseisen. Oder Firmino. Die machen dir garantiert mehr Buden als Benzema. Gerade jetzt, wo Ronaldo weg ist, braucht man doch einen Spieler, der die Tore schießt.

Gerade jetzt, wo Robbery älter werden und Lewy ein kleines Tief hat, braucht man doch einen Spieler, der statt Müller spielt und in den entscheidenden Spiele die Tore schießt. GARANTIERT MEHR TORE.

Oder gilt das jetzt doch nicht?! Haha

Haben wir schon. Heißt James.

James ist doch kein Torjäger...

Müller auch nicht. Und James ist auf der 10 durchaus torgefährlich. Sagte auch Jupp. Offensiv bringt er garantiert mehr als Müller.

Natürlich ist Müller ein Torjäger...

Hast du überhaupt Plan von Fußball und speziell über unsere Spieler ?
Antworten

(19.08 2018, 23:44)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 23:33)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:15)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 23:07)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:06)Dimi schrieb:  Gerade jetzt, wo Robbery älter werden und Lewy ein kleines Tief hat, braucht man doch einen Spieler, der statt Müller spielt und in den entscheidenden Spiele die Tore schießt. GARANTIERT MEHR TORE.

Oder gilt das jetzt doch nicht?! Haha

Haben wir schon. Heißt James.

James ist doch kein Torjäger...

Müller auch nicht. Und James ist auf der 10 durchaus torgefährlich. Sagte auch Jupp. Offensiv bringt er garantiert mehr als Müller.

Natürlich ist Müller ein Torjäger...

Hast du überhaupt Plan von Fußball ?

Bin ich dann auch ein Torjäger? Technik, Geschwindigkeit und Physis hab ich nicht. Abschließen kann ich auch nicht. Auf deine billige Provokation geh ich jetzt nicht ein. Spars dir einfach. Das ist unter deinem Niveau.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

(19.08 2018, 23:48)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:44)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 23:33)Boeschner schrieb:  
(19.08 2018, 23:15)Cookie Monster schrieb:  
(19.08 2018, 23:07)Boeschner schrieb:  Haben wir schon. Heißt James.

James ist doch kein Torjäger...

Müller auch nicht. Und James ist auf der 10 durchaus torgefährlich. Sagte auch Jupp. Offensiv bringt er garantiert mehr als Müller.

Natürlich ist Müller ein Torjäger...

Hast du überhaupt Plan von Fußball ?

Bin ich dann auch ein Torjäger? Technik, Geschwindigkeit und Physis hab ich nicht. Abschließen kann ich auch nicht. Auf deine billige Provokation geh ich jetzt nicht ein. Spars dir einfach. Das ist unter deinem Niveau.

Müller hat früher jedes Jahr mind. 13 Tore pro BL Saison erzielt und war bei den Scorern in der CL immer relativ weit vorn dabei. Wenn Müller kein Torjäger ist, wer dann ?

James ist nunmal anhand seiner Statistiken der klassische Vorbereiter.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste