Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB-Liveticker
(13.10 2018, 20:50)Boeschner schrieb:
(13.10 2018, 20:47)Wembley Nacht schrieb:
(13.10 2018, 20:46)Boeschner schrieb:
(13.10 2018, 20:45)Wembley Nacht schrieb:
(13.10 2018, 20:44)Boeschner schrieb: Musst du trotzdem erstmal so verhandeln. Uli und Kalle können schon, wenn sie wollen.
...Toni Kroos...

Wenn sie ihn hätten halten wollen, hätten sie ihn gehalten.

man hat ihn für 30 Millionen verkauft....

Er hatte, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, noch 1 Jahr Restvertrag. Viel mehr war da gar nicht drin, zumal man zu Real auch gute Beziehungen hat.

da war viel mehr möglich, da muss man sich nichts vor machen.

Und du sagst es man hat eine gute Beziehung zu Real, darauf wollte ich hinaus. KHR und Perez sollen gut miteinander können und Ancelotti wird ihn Madrid auch nicht geächtet. Das hatte also alles weniger mit Verhandlungsgeschick zu tun, sondern schlicht mit guten Kontakten.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
(13.10 2018, 20:51)Wembley Nacht schrieb:
(13.10 2018, 20:50)Boeschner schrieb:
(13.10 2018, 20:47)Wembley Nacht schrieb:
(13.10 2018, 20:46)Boeschner schrieb:
(13.10 2018, 20:45)Wembley Nacht schrieb: ...Toni Kroos...

Wenn sie ihn hätten halten wollen, hätten sie ihn gehalten.

man hat ihn für 30 Millionen verkauft....

Er hatte, wenn mich meine Erinnerung nicht täuscht, noch 1 Jahr Restvertrag. Viel mehr war da gar nicht drin, zumal man zu Real auch gute Beziehungen hat.

da war viel mehr möglich, da muss man sich nichts vor machen.

Und du sagst es man hat eine gute Beziehung zu Real, darauf wollte ich hinaus. KHR und Perez sollen gut miteinander können und Ancelotti wird ihn Madrid auch nicht geächtet. Das hatte also alles weniger mit Verhandlungsgeschick zu tun, sondern schlicht mit guten Kontakten.

Kalle hat doch gefühlt überall gute Kontakte. Wie viel mehr wäre denn drin gewesen? Die Ablösesummen waren damals lange nicht so hoch wie heute.
Zitieren
(13.10 2018, 20:46)Boeschner schrieb:
(13.10 2018, 20:45)Wembley Nacht schrieb:
(13.10 2018, 20:44)Boeschner schrieb:
(13.10 2018, 20:43)Wembley Nacht schrieb:
(13.10 2018, 20:42)Boeschner schrieb: James hatte keiner erwartet. Vor allem nicht zu diesen Konditionen. Sanches war mit einem Bein schon in Manchester. Wir bekommen schon auch Spieler, wenn wir sie wirklich wollen.

James war aber noch immer ein Ancelotti Transfer und kein Hoeneß/KHR Transfer. Ohne Carlo auch kein James.

Musst du trotzdem erstmal so verhandeln. Uli und Kalle können schon, wenn sie wollen.
...Toni Kroos...

Wenn sie ihn hätten halten wollen, hätten sie ihn gehalten.

Ja... Wollen. Ist halt wiedermal ein weiteres Beispiel von vielen.
Das zeigt wir wollen nicht,
Oder wir haben einfach den Bezug zum Realität verloren, wenn man meint, mit einem Rudy, Rode, Goretzka, Gnabry, ec.... gelingt es uns dauerhaft oben in der europäischen Elite zu bleiben.
Aber ich denke, das will ein Hoeneß gar nicht!

Meister werden, eine spannende Liga und schön gemütlich so bis ins Viertelfinale der CL kommen, Jahr für Jahr, damit das Festgeldkonto weiter wächst.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Meine Herren sind die Holländer überlegen.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Zitieren
Um mal zurück zum Thema zu kommen, bei aller berechtigten Kritik an Uli, aber hier gehts ja um "Die Mannschaft".
Mal wieder ein schwacher Auftritt. Keinen ordentlichen Stürmer, schlechte Außenverteidiger, Müller seit Jahren unterirdisch und au dem Mittelfeld kommen auch keine Impulse. Frag mich nur, ob Löw, wenn er noch mehr Spiele vor die Wand fährt, normal gehen muss oder ob er nochmal eine "Analyse" abliefern darf
Zitieren
Genau wie bei Bayern: Flanke, Flanke, Flanke, Ballverlust und der Hut brennt. Keine Ideen drin.
Zitieren
Ich komme immer mehr zu dem Schluss: Der Erfolg und der Spielwitz der Nationalmannschaft in den Jahren 2010 bis 2016 trägt drei Namen - Van Gaal, Heynckes, Guardiola.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
Ich versteh einfach nicht warum Löw Sané nicht von Beginn bringt.
Zitieren
Boateng is sowas von durch. Nächstes Jahr schnell zu Geld machen.
Zitieren
(13.10 2018, 20:57)Wembley Nacht schrieb: Meine Herren sind die Holländer überlegen.

Ein Spiegelbild des aktuellen Bayern Spiels...

Müller geht raus! Wenn man mich fragt, sollte bei dem auch mal seine Gesamtleistung hinterfragt werden!
Ob der überhaupt noch in die NM gehört.


Ich meine, Hoeneß hat ja den Özil dermaßen fertig gemacht und seine Leistung kritisiert. Aber in Sachen Leistung macht Müller derzeit aucj keine Werbung in eigener Sache.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 2 Gast/Gäste