Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Wer wird neuer Trainer?
(01.12 2017, 22:23)Jano schrieb:
(01.12 2017, 22:10)lavl schrieb:
(01.12 2017, 16:26)gkgyver schrieb: Und täglich grüßt das Murmeltier.
Welche Fehler wurden denn gemacht, die zu vielen Verletzten geführt haben? Die jetzige Situation kommt vom Steigern der Trainingsintensität mitten in der Saison. Wenn sogar Müller mal eine Muskelverletzung hat, sollte es auch dem Letzten auffallen.

Aber ich hab auch keinen Bock mehr, immer auf den gleichen Bockmist einzugehen. Mit gehts da wie Dimi. Man meint, man schreibt in einem Forum für Demenzkranke. Man rollt den ganzen Mist auf, und ne Woche später erinnert sich der andere nicht mehr dran und es geht bei 0 wieder los. Wenn ich in jedem zweiten Posts “Robbery bäääää“ lesen muss, kommt's mir bald hoch.

Einige nutzen die jetzige Situation aus, um den Rotz zu rechtfertigen, den sie vor 2 Jahren mal losgeworden sind, obwohl es kein Schwein mehr interessiert.


Ja.... wenn du keinen Bock mehr hast, dann lass es doch.

Alles was ich sage ist, dass wir uns seit dem CL Triumph nicht mehr weiter Entwickelt haben. Ganz im Gegenteil.
Wir sind stehen geblieben und haben gehofft es geht irgendwie von selbst so weiter.

Und tut mir leid, dass es dir hoch kommt, trink am besten einen Kamillentee. Der hilft!
Und dann kannst du mir ja folgende Fragen beantworten?!

Warum haben wir seit gut vier Jahren fortlaufend Verletzungsprobleme?
Warum verstärken wir uns nicht notwendig in der Breite?
Warum wurde mit einen Ancelotti ein Trainer geholt, der einzig und allein für seine CL Erfolge stand, aber nicht für seine Spiel Philosophie?
Wieso hat man einen Reschke gehen lassen?
Warum hat man nach einem Sammer keinen kompetenten Sportdirektor geholt?
Warum will man jetzt, nach einem paar Spielen, sofort wieder mit einem Heynckes verlängern?

Und das sind nur ein paar Dinge...
Immer und immer wieder. Es wird ätzend langweilig.


Darf ich dich zitieren, wenn wir spätestens in drei Jahren nicht mal mehr in der CL über die Vorrunde hinaus kommen?
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Wenn du dich bis dahin nicht weiterhin 1357945 mal wiederholst, sehr sehr(sehr) gerne.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(01.12 2017, 23:00)Jano schrieb: Wenn du dich bis dahin nicht weiterhin 1357945 mal wiederholst, sehr sehr(sehr) gerne.

Ich wiederhole mich darum, weil wir uns derzeit leider so schwer tun, sehr viel richtig zu machen!
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
Ach so. Na dann wird es natürlich nur eine Frage der Zeit sein, bis Hoeneß über dieses Forum stolpert, und dank Gebetsmühle lavl endlich das Licht sieht.

Nicht über die Vorrunde hinaus kommen. Alter machst du dich lächerlich. Wir haben die Vorrunde schon überstanden mit Spielern, die sind im Vergleich zur jetzigen Truppe Holzhacker gewesen. Und zu den Zeiten schienen die Barcas und PSGs dieser Welt noch viel weiter weg als heute.

Du bist genau wie Hanna. Scheint ja alles nicht schwer zu sein, "was richtig zu machen", wenn man Woche für Woche draufhaut wie dumm alle Beteiligten sind, aber was konkretes kommt bei dem ganzen Dampfplaudern nie rum.
Und wenn man die ganze Zeit den gleichen Post immer wieder absondert, nur leicht umformuliert, und darin leere Allgemeinplätze loslässt, geht das mit der Zeit übel auf den Sack.
Zitieren
Ich glaube wir sollen langsam nachdenken den Verein einzustellen und Leipzig das Feld überlassen. Dann wäre das Forum wenigstens für einige wenige Leute noch lesenswert. Bei der aktuellen Erfolgslosigkeit des FC Bayern muss man wohl oder übel die Reißleine ziehen.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(02.12 2017, 05:18)gkgyver schrieb: Ach so. Na dann wird es natürlich nur eine Frage der Zeit sein, bis Hoeneß über dieses Forum stolpert, und dank Gebetsmühle lavl endlich das Licht sieht.

Nicht über die Vorrunde hinaus kommen. Alter machst du dich lächerlich. Wir haben die Vorrunde schon überstanden mit Spielern, die sind im Vergleich zur jetzigen Truppe Holzhacker gewesen. Und zu den Zeiten schienen die Barcas und PSGs dieser Welt noch viel weiter weg als heute.

Du bist genau wie Hanna. Scheint ja alles nicht schwer zu sein, "was richtig zu machen", wenn man Woche für Woche draufhaut wie dumm alle Beteiligten sind, aber was konkretes kommt bei dem ganzen Dampfplaudern nie rum.
Und wenn man die ganze Zeit den gleichen Post immer wieder absondert, nur leicht umformuliert, und darin leere Allgemeinplätze loslässt, geht das mit der Zeit übel auf den Sack.

Ich will damit sagen, dass es für uns in Zukunft noch sehr viel schwerer werden wird uns im Konzert der europäischen Top Teams halten zu können.
Und die ewigen Floskeln mit "ja...die englischen Teams haben doch seit langem nichts mehr gerissen" gilt auch nicht mehr so ohne weiteres, weil die auch mittlerweile verstehen, dass man mit einem guten Konzept und Know How auch viel reißen kann. Nicht umsonst hat sich Arsenal den Mislitat von Dortmund jetzt geangelt. Englische Mannschaften bauen nun auch immer mehr auf ihre Jugend, verleihen sie, oder holen sie eben später für teures Geld wieder zurück! Nicht umsonst ist England dieses Jahr U20 und U17 Weltmeister geworden. Also... die haben es schon verstanden ihr vieles Geld auch anders zu investieren als nur in teure Stars.

Und wir wiederum tun uns doch selbst auch immer schwerer die besten Spieler/Talente der Bundesliga an Land zu ziehen. Dieses Vorzugsrecht, was wir bis vor ein paar Jahren noch hatten, eben dass so gut wie 95% der Spieler, die in Deutschland spielten auch irgendwann zu uns wollten, diese Regel gilt nicht mehr!

Was hat Watzke einmal gesagt: "den Vorsprung, den sich Bayern erarbeitet hat, den holen wir nie wieder auf!"
Hier war natürlich sehr viel im Bezug auf die finanzielle Richtung gelegt, dass wir eben Transfers tätigen können, die die 17 anderen Mannschaften der Bundesliga nicht stemmen können.
nur mittlerweile haben sehr viele Teams in Europa einen ähnlichen Vorsprung gegenüber uns! Und wir müssen uns eben damit zurecht finden.
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(02.12 2017, 14:14)lavl schrieb:
(02.12 2017, 05:18)gkgyver schrieb: Ach so. Na dann wird es natürlich nur eine Frage der Zeit sein, bis Hoeneß über dieses Forum stolpert, und dank Gebetsmühle lavl endlich das Licht sieht.

Nicht über die Vorrunde hinaus kommen. Alter machst du dich lächerlich. Wir haben die Vorrunde schon überstanden mit Spielern, die sind im Vergleich zur jetzigen Truppe Holzhacker gewesen. Und zu den Zeiten schienen die Barcas und PSGs dieser Welt noch viel weiter weg als heute.

Du bist genau wie Hanna. Scheint ja alles nicht schwer zu sein, "was richtig zu machen", wenn man Woche für Woche draufhaut wie dumm alle Beteiligten sind, aber was konkretes kommt bei dem ganzen Dampfplaudern nie rum.
Und wenn man die ganze Zeit den gleichen Post immer wieder absondert, nur leicht umformuliert, und darin leere Allgemeinplätze loslässt, geht das mit der Zeit übel auf den Sack.

Ich will damit sagen, dass es für uns in Zukunft noch sehr viel schwerer werden wird uns im Konzert der europäischen Top Teams halten zu können.
Und die ewigen Floskeln mit "ja...die englischen Teams haben doch seit langem nichts mehr gerissen" gilt auch nicht mehr so ohne weiteres, weil die auch mittlerweile verstehen, dass man mit einem guten Konzept und Know How auch viel reißen kann. Nicht umsonst hat sich Arsenal den Mislitat von Dortmund jetzt geangelt. Englische Mannschaften bauen nun auch immer mehr auf ihre Jugend, verleihen sie, oder holen sie eben später für teures Geld wieder zurück! Nicht umsonst ist England dieses Jahr U20 und U17 Weltmeister geworden. Also... die haben es schon verstanden ihr vieles Geld auch anders zu investieren als nur in teure Stars.

Und wir wiederum tun uns doch selbst auch immer schwerer die besten Spieler/Talente der Bundesliga an Land zu ziehen. Dieses Vorzugsrecht, was wir bis vor ein paar Jahren noch hatten, eben dass so gut wie 95% der Spieler, die in Deutschland spielten auch irgendwann zu uns wollten, diese Regel gilt nicht mehr!

Was hat Watzke einmal gesagt: "den Vorsprung, den sich Bayern erarbeitet hat, den holen wir nie wieder auf!"
Hier war natürlich sehr viel im Bezug auf die finanzielle Richtung gelegt, dass wir eben Transfers tätigen können, die die 17 anderen Mannschaften der Bundesliga nicht stemmen können.
nur mittlerweile haben sehr viele Teams in Europa einen ähnlichen Vorsprung gegenüber uns! Und wir müssen uns eben damit zurecht finden.



Blöde Frage, aber ist das jetzt die Schuld von Bayern, dass die anderen so viel Geld haben ? Ich sehe da nicht wirklich große Änderungsmöglichkeiten, es sei denn Du weißt was Bayern zu tun hat. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es nicht so einfach ist, denn Bayern hätte am liebsten sicher mehr Geld als alle anderen. Die Realität sieht aber anders aus und wir sind weit weg von der finanziellen Spitze. Allein das sportliche Geschick der Vereinsführung hat uns stets stark gemacht. Sowohl damals als auch heute sind aber die selben Mannen am Werk.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(02.12 2017, 14:49)Cookie Monster schrieb:
(02.12 2017, 14:14)lavl schrieb:
(02.12 2017, 05:18)gkgyver schrieb: Ach so. Na dann wird es natürlich nur eine Frage der Zeit sein, bis Hoeneß über dieses Forum stolpert, und dank Gebetsmühle lavl endlich das Licht sieht.

Nicht über die Vorrunde hinaus kommen. Alter machst du dich lächerlich. Wir haben die Vorrunde schon überstanden mit Spielern, die sind im Vergleich zur jetzigen Truppe Holzhacker gewesen. Und zu den Zeiten schienen die Barcas und PSGs dieser Welt noch viel weiter weg als heute.

Du bist genau wie Hanna. Scheint ja alles nicht schwer zu sein, "was richtig zu machen", wenn man Woche für Woche draufhaut wie dumm alle Beteiligten sind, aber was konkretes kommt bei dem ganzen Dampfplaudern nie rum.
Und wenn man die ganze Zeit den gleichen Post immer wieder absondert, nur leicht umformuliert, und darin leere Allgemeinplätze loslässt, geht das mit der Zeit übel auf den Sack.

Ich will damit sagen, dass es für uns in Zukunft noch sehr viel schwerer werden wird uns im Konzert der europäischen Top Teams halten zu können.
Und die ewigen Floskeln mit "ja...die englischen Teams haben doch seit langem nichts mehr gerissen" gilt auch nicht mehr so ohne weiteres, weil die auch mittlerweile verstehen, dass man mit einem guten Konzept und Know How auch viel reißen kann. Nicht umsonst hat sich Arsenal den Mislitat von Dortmund jetzt geangelt. Englische Mannschaften bauen nun auch immer mehr auf ihre Jugend, verleihen sie, oder holen sie eben später für teures Geld wieder zurück! Nicht umsonst ist England dieses Jahr U20 und U17 Weltmeister geworden. Also... die haben es schon verstanden ihr vieles Geld auch anders zu investieren als nur in teure Stars.

Und wir wiederum tun uns doch selbst auch immer schwerer die besten Spieler/Talente der Bundesliga an Land zu ziehen. Dieses Vorzugsrecht, was wir bis vor ein paar Jahren noch hatten, eben dass so gut wie 95% der Spieler, die in Deutschland spielten auch irgendwann zu uns wollten, diese Regel gilt nicht mehr!

Was hat Watzke einmal gesagt: "den Vorsprung, den sich Bayern erarbeitet hat, den holen wir nie wieder auf!"
Hier war natürlich sehr viel im Bezug auf die finanzielle Richtung gelegt, dass wir eben Transfers tätigen können, die die 17 anderen Mannschaften der Bundesliga nicht stemmen können.
nur mittlerweile haben sehr viele Teams in Europa einen ähnlichen Vorsprung gegenüber uns! Und wir müssen uns eben damit zurecht finden.



Blöde Frage, aber ist das jetzt die Schuld von Bayern, dass die anderen so viel Geld haben ? Ich sehe da nicht wirklich große Änderungsmöglichkeiten, es sei denn Du weißt was Bayern zu tun hat. Bin mir aber ziemlich sicher, dass es nicht so einfach ist, denn Bayern hätte am liebsten sicher mehr Geld als alle anderen. Die Realität sieht aber anders aus und wir sind weit weg von der finanziellen Spitze. Allein das sportliche Geschick der Vereinsführung hat uns stets stark gemacht. Sowohl damals als auch heute sind aber die selben Mannen am Werk.


Ja, wie gesagt, ich finde leider das hat uns in letzter Zeit etwas verlassen. Aber ich hoffe das bessert sich wieder!
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
http://www.bild.de/sport/fussball/uli-ho....bild.html


das ist auch so eine Sache, die nicht nachvollziehen kann. Heynckes hat doch wiederholt gesagt, das er kommenden Sommer endgültig aufhört, warum dann nicht alle verfügbaren Bemühungen konzertieren und einen geeigneten Nachfolger zu finden, anstatt ständig die Fans mit solchen polemischen "Wirtshauskommentaren" hinzuhalten.
Erstens.... Heynckes wird es nicht tun, also was bezweckt Hoeness damit? Der wird doch auch schon öfters mit ihm gesprochen haben? Und somit wird am Ende ein neuer Trainer nicht unbedingt gestärkt.
Zweitens....sollte Don Uli's Wunschtraum wirklich in Erfüllung gehen und Jupp verlängern, halte ich es für den absolut falschen Weg, aber es wäre so typisch für unsere derzeitige Situation.  
Nicht Mia san Mia....
Das konnte ja keiner wissen!
Zitieren
(17.12 2017, 13:55)lavl schrieb: http://www.bild.de/sport/fussball/uli-ho....bild.html


das ist auch so eine Sache, die nicht nachvollziehen kann. Heynckes hat doch wiederholt gesagt, das er kommenden Sommer endgültig aufhört, warum dann nicht alle verfügbaren Bemühungen konzertieren und einen geeigneten Nachfolger zu finden, anstatt ständig die Fans mit solchen polemischen "Wirtshauskommentaren" hinzuhalten.
Erstens.... Heynckes wird es nicht tun, also was bezweckt Hoeness damit? Der wird doch auch schon öfters mit ihm gesprochen haben? Und somit wird am Ende ein neuer Trainer nicht unbedingt gestärkt.
Zweitens....sollte Don Uli's Wunschtraum wirklich in Erfüllung gehen und Jupp verlängern, halte ich es für den absolut falschen Weg, aber es wäre so typisch für unsere derzeitige Situation.  

Der Hoeneß ist so erbärmlich unprofessionell. Und menschlich ist das unterirdisch. Heynckes den schwarzen Peter hinzuschieben, geht gar nicht. Statt sich um eine echte Alternative zu kümmern, gibt man ein Jammerbild ab, das schlimmer nicht geht.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste