Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
DFB-Pokal Liveticker
(21.08 2017, 10:41)jaichdenke schrieb:
(20.08 2017, 20:06)Porsche schrieb: Einige haben das Freitagspiel wohl schon vergessen oder denken, im Oktober ist alles super.
Leipzig wird Sau schwer. Und wenn wir defensiv weiter so auftreten, dann Flügen wir da raus.

Für Überheblichkeit gibt es derzeit null Veranlassung.

Wenn ich ein Verantwortlicher wäre, würde ich dir recht geben.
Ich bin allerdings Fan und habe ein gutes Recht darauf, optimistisch zu sein. Ja auch überheblich zu sein. Gehört irgendwie alles dazu, wenn man seinen Verein liebt.

Mir ist es völlig egal, wie unsere Form ist. Wir haben Freitag eine tolle erste HZ gespielt und eine schlechte zweite. Tut mir wirklich sehr leid, wenn ich mich denen nicht anschließen will, die nach einem Spieltag alles wieder schlecht reden. Die gibt es diese Saison, die gab es letzte und die gab es auch schon die letzten 10 und 20 Saisons. Ich finde das schwarzsehen einfach total langweilig und irgendwie auch deprimierend. Nimmt so ein bisschen die Vorfreude auf den nächsten Spieltag, also warum sollte ich?

Finde optimistisch sein viel schöner

Manche Fans nehmen für sich vielleicht aber in Anspruch pessimistisch zu sein. Permanentes Schwarzsehen ist meiner Meinung nach ebenso nervig wie aufgesetzter Optimismus. Meine Haltung: Gegen konstruktive Diskussionen jenseits von "alles blöd" ist nichts einzuwenden. Aber da hat wohl jeder so seine Ansichten. Wenn ich mich richtig erinnern hattest hattest Du an anderer Stelle mal moniert, dass, sinngemäß, die (zu viel?) Analysiererei nichts mit Fansein zu tun habe (oder so ähnlich, weiß den genauen Wortlaut nicht mehr). Das ist auch eine nachvollziehbare Haltung, aber da sind die Geschmäcker eben verschieden. Zumal das Meckern über "die auf dem Platz" und auch "die da oben" zumal  in Deutschland zur Fankultur zu gehören scheint. Undecided Tongue
Zitieren
(22.08 2017, 13:38)Beobachter schrieb: Permanentes Schwarzsehen ist meiner Meinung nach ebenso nervig wie aufgesetzter Optimismus.

Diesen Kernsatz würde ich mir gern aufheben.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
stimmt's etwa nicht?
Zitieren
(22.08 2017, 15:12)Beobachter schrieb: stimmt's etwa nicht?

Es ist auch egal wer zuerst bombt und wer aus Rache. Der Umstand ist dergeleiche.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
Wenn bei mir an der Arbeit jemand seinen Job so schlecht macht wie Steffen Simon seinen,
dann gibt es ein zwei Personalgespräche
und die Person wird dann weggelobt.
Wer lobt den Typen denn endlich mal?
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren
Tust du dir das freiwillig an? Warum?
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
(08.02 2018, 01:54)gkgyver schrieb: Tust du dir das freiwillig an? Warum?

Tja, das hätte ich auch gern gewußt. 

Aber ich muss hier mal Simon in Schutz nehmen .
Letztendlich hat er sich nur dem Niveau des Spiels angepasst - oder wars anders herum? 
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren
(07.02 2018, 22:25)Fritzitelli schrieb: Wenn bei mir an der Arbeit jemand seinen Job so schlecht macht wie Steffen Simon seinen,
dann gibt es ein zwei Personalgespräche
und die Person wird dann weggelobt.
Wer lobt den Typen denn endlich mal?

Wer soll den guten Mann denn wegloben, er ist Sportchef beim WDR eek
Naja, und loben kann ich ihn nicht, ich wurde dazu erzogen nicht zu lügen Nixwissen
Ach herjeh                                 Zitat, undatiert                     Winnie Pooh
Zitieren
(08.02 2018, 17:50)Gohfelder63 schrieb:
(07.02 2018, 22:25)Fritzitelli schrieb: Wenn bei mir an der Arbeit jemand seinen Job so schlecht macht wie Steffen Simon seinen,
dann gibt es ein zwei Personalgespräche
und die Person wird dann weggelobt.
Wer lobt den Typen denn endlich mal?

Wer soll den guten Mann denn wegloben, er ist Sportchef beim WDR eek
Naja, und loben kann ich ihn nicht, ich wurde dazu erzogen nicht zu lügen Nixwissen

Steffen Simon.

Alleine der Name sorgt bei mir für Abneigung und Ganzkörperschüttelfrost.
Wer sich von seiner unfassbaren Inkompetenz auch ausserhalb des Fussballs
beglücken lassen will,  dem sei dieses Interview empfohlen:

Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

CATALUNYA is NOT spain

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Zitieren
(08.02 2018, 18:20)Elber2001 schrieb:
(08.02 2018, 17:50)Gohfelder63 schrieb:
(07.02 2018, 22:25)Fritzitelli schrieb: Wenn bei mir an der Arbeit jemand seinen Job so schlecht macht wie Steffen Simon seinen,
dann gibt es ein zwei Personalgespräche
und die Person wird dann weggelobt.
Wer lobt den Typen denn endlich mal?

Wer soll den guten Mann denn wegloben, er ist Sportchef beim WDR eek
Naja, und loben kann ich ihn nicht, ich wurde dazu erzogen nicht zu lügen Nixwissen

Steffen Simon.

Alleine der Name sorgt bei mir für Abneigung und Ganzkörperschüttelfrost.
Wer sich von seiner unfassbaren Inkompetenz auch ausserhalb des Fussballs
beglücken lassen will,  dem sei dieses Interview empfohlen:


Falco - Held meiner Jugend beten

Simon - Schrecken meiner Gegenwart Schreck
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste