Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(17.06 2017, 15:40)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2017, 15:03)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2017, 13:33)Cookie Monster schrieb: Die inhaltlichen Punkte von Reif wird man im Verein natürlich längst analysiert haben, noch bevor Reif seine Gedanken auch nur gedanklich abgetippt hat. Es wird doch immer wieder so getan als hätten die Verantwortlichen bei uns keinen Sachverstand. Und jeder Kommentar diesbezüglich von außen wird als Bestätigung der eigenen Meinung dargestellt. "Reif hat das gesagt, der ehermalige Chefkommentator von Sky, also muss es wohl auch so sein."  Dass der allerdings sein Leben lang Anti-Bayern war wird da selbst mal von den Bayernfans vergessen.

Und trotz allem gibt es bis heute kein alternatives Lösungskonzept, auf welches man die Vereinsführung mal hinweisen könnte. Es ist wie in der Politik und der Opposition. Ständig am kritisieren, aber selbst keine Lösungen bieten können. Aber Hauptsache die Probleme zum 1000x Mal angesprochen haben. Damit wird es aber auch nicht besser.

Das ist das Geschwätz, weshalb es nirgends vorwärts geht. Gut, dass Du auf die Politik hingewiesen hast. Da zählt nur die Zeit, ca. 1 Jahr vor und bis zur Wahl. Dann wird weitergeschludert. Bei Bayern hilft wirklich und in echt eine titellose Saison und eine Demütigung wie damals durch Dortmund. Dieses Geschwafel, dass die Verantwortlichen der Bayern schon das Richtige machen und alles die Heiligen Sachverständigen wären. Ich habe eher den Eindruck, dass die zu wenig Überwachung und Druck von irgendwem haben, sonst würden die endlich den Finger ziehen und ein wirkliches Konzept durchblicken lassen. dass es mit Ancelotti nicht mit Anfängern und Talenten funktioniert, dass wurde ja schon bei seiner Verpflichtung immer wieder hier gesagt. Die Saison hats bewiesen. Und was macht Bayern? Sie machen erstmal so weiter. Die Frage ist eigentlich nur, wie lange?

Ich habe nirgendwo gesagt, dass das alles Heilige oder Unfehlbare sind. Ich verstehe nur nicht ganz wieso man hier Tag für Tag den selben Stiefel runterbetet und jedesmal mit der titellosen Saison argumentiert, damit sich was ändert.
Dass einigen die BL nicht mehr genug ist, ist wohl kaum das Problem von Bayern und auch kein Punkt der in der Hand von Bayern liegt. Im Gegenteil, zeigt es nicht, dass man gewisse Sachen seit Jahren richtig gut macht ? Nachdem man von einigen hier schon völlig abgeschrieben wurde vor Saisonstart und Dortmund als sicherer Meister feststand.


PS: immer wieder traurig wie Du immer alles als Geschwätz abtust. Warum Du noch bei Bayern bist versteht sowieso keiner. Deinen Ansprüchen zufolge passt Du perfekt zu Real Madrid.

Ach komm, lass Real da raus. Das haben die nicht verdient
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren
Ich habe ja nicht geschrieben, dass keine Granaten kommen. Wir wissen ja nicht einmal an welchen Topstars wir interessiert sind allerdings hagelt es wenn ja doch immer nur Absagen. Was sollen wir denn auch machen wenn wir angeblich 45Mio für Verratti bieten. Das ist ja schon geradezu peinlich. Ich habe lediglich versucht zu sagen, dass unser Gesamtpaket nicht gut genug ist, um Weltstars anzulocken. Keiner dieser Stars verzichtet z.b wie Javi damals (der auch kein richtiger Star war, auch wenn wir 40 mio zahlten) freiwillig auf Geld um zu uns wechseln zu können. Und das liegt wie schon gesagt an den abstrusen Gehaltsforderungen vieler und der Unattraktivität der Bundesliga. Klar unsere Stadien sind jeden Spieltag prall gefüllt aber diese ganze 5 Jahreswertung nicht aussagekräftig. Wenn wir nicht wären, wäre die Bundesliga Platz 3 und wahrscheinlich nur hauchzart wenn überhaupt vor der Serie A. Dass das Gegenargument kommt, dass andere Länder auch Vereine ala Darmstadt haben darauf habe ich schon gewettet. Leute ihr wisst was ich meine. Welcher normal denkende Mensch zieht denn ein Leben in Deutschland einem Leben in Spanien vor wenn man reich ist? Es ist wärmer dort, für alle Südamerikaner aufgrund der Sprache praktisch, es werden weniger Steuern gezahlt und es gibt mehr Topklubs. Same in England. Die Bundesliga ist nicht so gut wie sie gemacht wird, es ist Jahr für Jahr ein internationales Trauerspiel unsere Vereine zu sehen und nächstes Jahr wird das ganze wohl dank freiburg, köln, hoffenheim und rb ganz böse enden. Bin ich wirklich der einzige der dieser Meinung ist? Big Grin

Und bezüglich der Transfers übe ich keine Kritik. Ich bin sogar richtig gespannt auf Tolisso. Das war einfach nur ne Feststellung. Das war schon immer so und wird dank des immer wichtiger werdenden Geldes auch so bleiben. Kann nur irgendwann auch mal kritisch für uns werden.
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Zitieren
Wieso haben dann die Engländer heuer gegen deutsche Mannschaften im direkten und indirekten Vergleich so versagt ?

Und wieso haben wir Ribéry, Robben, Elber, Lucio usw. bei uns gehabt ? Warum hat Lewy uns bevorzugt und nicht Real ? Wieso Renato Sanches und jetzt auch Tolisso ? Fragen über Fragen.


Wink
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(17.06 2017, 20:33)Der Pep 94 schrieb: Welcher normal denkende Mensch zieht denn ein Leben in Deutschland einem Leben in Spanien vor wenn man reich ist? Es ist wärmer dort, für alle Südamerikaner aufgrund der Sprache praktisch, es werden weniger Steuern gezahlt und es gibt mehr Topklubs. Same in England.

Den Kracher muss ich mir aufschreiben. What a Kalauer.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(17.06 2017, 20:48)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2017, 20:33)Der Pep 94 schrieb: Welcher normal denkende Mensch zieht denn ein Leben in Deutschland einem Leben in Spanien vor wenn man reich ist? Es ist wärmer dort, für alle Südamerikaner aufgrund der Sprache praktisch, es werden weniger Steuern gezahlt und es gibt mehr Topklubs. Same in England.

Den Kracher muss ich mir aufschreiben. What a Kalauer.

Du weißt genau was ich meine aber ok, wenn du dich daran erfreust soll mir recht sein haha.

Robben war ja bei Real, bei den älteren wie Lucio keine Ahnung, da hab ich noch kein Fußball geschaut. Lewandowski war soweit icj weiß als Kind Bayern-Fan. Verstehen tue ich es auch nicht, ich würde Real Bayern schon noch vorziehen wenn ich Spieler wäre. Und das in einem Bayern Forum haha. Zum Glück gibts hier keine Downvotes...

Naja ich sag da jetzt nichts mehr groß dazu, ich mag diskutieren nichtauch wenn ich hier in nem Forum bin...deshalb lese ich ja fast immer nur mit Big Grin
Euer Neid ist unser Stolz ! fcbjubel
Zitieren
(17.06 2017, 21:39)Der Pep 94 schrieb:
(17.06 2017, 20:48)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2017, 20:33)Der Pep 94 schrieb: Welcher normal denkende Mensch zieht denn ein Leben in Deutschland einem Leben in Spanien vor wenn man reich ist? Es ist wärmer dort, für alle Südamerikaner aufgrund der Sprache praktisch, es werden weniger Steuern gezahlt und es gibt mehr Topklubs. Same in England.

Den Kracher muss ich mir aufschreiben. What a Kalauer.

Du weißt genau was ich meine aber ok, wenn du dich daran erfreust soll mir recht sein haha.

Naja ich sag da jetzt nichts mehr groß dazu, ich mag diskutieren nichtauch wenn ich hier in nem Forum bin...deshalb lese ich ja fast immer nur mit Big Grin

Ist ja dein gutes Recht, aber warum stellst Du dann so komische Behauptungen auf und ziehst dich anschließend zurück ?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(17.06 2017, 21:41)Cookie Monster schrieb:
(17.06 2017, 21:39)Der Pep 94 schrieb:
(17.06 2017, 20:48)Hanna Bach schrieb:
(17.06 2017, 20:33)Der Pep 94 schrieb: Welcher normal denkende Mensch zieht denn ein Leben in Deutschland einem Leben in Spanien vor wenn man reich ist? Es ist wärmer dort, für alle Südamerikaner aufgrund der Sprache praktisch, es werden weniger Steuern gezahlt und es gibt mehr Topklubs. Same in England.

Den Kracher muss ich mir aufschreiben. What a Kalauer.

Du weißt genau was ich meine aber ok, wenn du dich daran erfreust soll mir recht sein haha.

Naja ich sag da jetzt nichts mehr groß dazu, ich mag diskutieren nichtauch wenn ich hier in nem Forum bin...deshalb lese ich ja fast immer nur mit Big Grin

Ist ja dein gutes Recht, aber warum stellst Du dann so komische Behauptungen auf und ziehst dich anschließend zurück ?

In England ist as Wetter und das Essen schlecht.
Triple 2017 Bayern München


~ FC Barcelona Experte ~

CATALUNYA is NOT spain

"So you wanna be a gangsta , all that shit ..."
Zitieren
(17.06 2017, 22:55)Elber2001 schrieb: In England ist as Wetter und das Essen schlecht.

Und das Bier! Wiesn
Zitieren
(17.06 2017, 20:33)Der Pep 94 schrieb: Ich habe ja nicht geschrieben, dass keine Granaten kommen. Wir wissen ja nicht einmal an welchen Topstars wir interessiert sind allerdings hagelt es wenn ja doch immer nur Absagen. Was sollen wir denn auch machen wenn wir angeblich 45Mio für Verratti bieten. Das ist ja schon geradezu peinlich. Ich habe lediglich versucht zu sagen, dass unser Gesamtpaket nicht gut genug ist, um Weltstars anzulocken. Keiner dieser Stars verzichtet z.b wie Javi damals (der auch kein richtiger Star war, auch wenn wir 40 mio zahlten) freiwillig auf Geld um zu uns wechseln zu können. Und das liegt wie schon gesagt an den abstrusen Gehaltsforderungen vieler und der Unattraktivität der Bundesliga. Klar unsere Stadien sind jeden Spieltag prall gefüllt aber diese ganze 5 Jahreswertung nicht aussagekräftig. Wenn wir nicht wären, wäre die Bundesliga Platz 3 und wahrscheinlich nur hauchzart wenn überhaupt vor der Serie A. Dass das Gegenargument kommt, dass andere Länder auch Vereine ala Darmstadt haben darauf habe ich schon gewettet. Leute ihr wisst was ich meine. Welcher normal denkende Mensch zieht denn ein Leben in Deutschland einem Leben in Spanien vor wenn man reich ist? Es ist wärmer dort, für alle Südamerikaner aufgrund der Sprache praktisch, es werden weniger Steuern gezahlt und es gibt mehr Topklubs. Same in England. Die Bundesliga ist nicht so gut wie sie gemacht wird, es ist Jahr für Jahr ein internationales Trauerspiel unsere Vereine zu sehen und nächstes Jahr wird das ganze wohl dank freiburg, köln, hoffenheim und rb ganz böse enden. Bin ich wirklich der einzige der dieser Meinung ist? Big Grin

Und bezüglich der Transfers übe ich keine Kritik. Ich bin sogar richtig gespannt auf Tolisso. Das war einfach nur ne Feststellung. Das war schon immer so und wird dank des immer wichtiger werdenden Geldes auch so bleiben. Kann nur irgendwann auch mal kritisch für uns werden.
Nee. Du hast geschrieben: Kein Schwein wechselt zu uns. Das ist nen Unterschied zu: Die absoluten Topstars wechseln nicht zu uns.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
Ganz ehrlich? Ich gebe nicht viel um Presse-Gehalt-Gequatsche, aber wenn an Sanchez' Gehaltsforderungen was dran sein sollte dann: fuck off, sowas brauchen wir nicht
Denke nie gedacht zu haben, denn das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 16 Gast/Gäste