Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
31.Spieltag VFL Wolfsburg : FC Bayern
#71
(30.04 2017, 11:24)Jano schrieb: Ein paar Stimmen zum Titelgewinn:

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...geben.html

Kernaussage: " Irgendwann muss ein Umbruch kommen."
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#72
(30.04 2017, 11:26)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 11:24)Jano schrieb: Ein paar Stimmen zum Titelgewinn:

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...geben.html

Kernaussage: " Irgendwann muss ein Umbruch kommen."

Für mich eher:

"Wir alle müssen endlich mal darauf hinweisen, dass es immer noch etwas ganz Besonderes ist, Deutscher Meister zu werden. Wir müssen aufhören, uns eine Deutsche Meisterschaft schlechtreden zu lassen."
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#73
(30.04 2017, 11:37)Jano schrieb:
(30.04 2017, 11:26)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 11:24)Jano schrieb: Ein paar Stimmen zum Titelgewinn:

http://www.kicker.de/news/fussball/bunde...geben.html

Kernaussage: " Irgendwann muss ein Umbruch kommen."

Für mich eher:

"Wir alle müssen endlich mal darauf hinweisen, dass es immer noch etwas ganz Besonderes ist, Deutscher Meister zu werden. Wir müssen aufhören, uns eine Deutsche Meisterschaft schlechtreden zu lassen."

Naja, das passt ja zur Grundeinstellung und steht auch auf meinem Bierdeckel. War bloß nicht klar, wer es hier hinschreibt.
Wahrscheinlich sind es genau die beiden Dinge, auf die man sich gemeinsam einigen kann.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#74
Den einen großen Umbruch wird es nicht geben.
Es werden nach und nach neue Spieler eingebaut, während ein Grundgerüst aus Etablierten bestehen bleibt. Auf einen Schlag zwei, drei Topstars ersetzen wird es nicht geben.
Deswegen ist es auch so stumpfsinnig, immer den Mega Umbruch herbei zu schreiben.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#75
(30.04 2017, 17:36)gkgyver schrieb: Den einen großen Umbruch wird es nicht geben.
Es werden nach und nach neue Spieler eingebaut, während ein Grundgerüst aus Etablierten bestehen bleibt. Auf einen Schlag zwei, drei Topstars ersetzen wird es nicht geben.
Deswegen ist es auch so stumpfsinnig, immer den Mega Umbruch herbei zu schreiben.

Stumpsinnig ist, es nicht zu erkennen, dass es eben nicht so realisiert wird, wie Du schreibst. Bzw. baut man für zwei Gute nur einen wieder ein, dann ist das Ende aber katstrophal, wenn man so weitermacht. Und sehr komisch, dass selbst Bayern von einem größeren Umbruch immer wieder redet, allerdings leider ohne es umzusetzen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#76
(30.04 2017, 19:40)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 17:36)gkgyver schrieb: Den einen großen Umbruch wird es nicht geben.
Es werden nach und nach neue Spieler eingebaut, während ein Grundgerüst aus Etablierten bestehen bleibt. Auf einen Schlag zwei, drei Topstars ersetzen wird es nicht geben.
Deswegen ist es auch so stumpfsinnig, immer den Mega Umbruch herbei zu schreiben.

Stumpsinnig ist, es nicht zu erkennen, dass es eben nicht so realisiert wird, wie Du schreibst. Bzw. baut man für zwei Gute nur einen wieder ein, dann ist das Ende aber katstrophal, wenn man so weitermacht. Und sehr komisch, dass selbst Bayern von einem größeren Umbruch immer wieder redet, allerdings leider ohne es umzusetzen.

Also alle Bayernstimmen, die ich bisher gelesen oder gehört habe, sprechen von Umbruch, aber keiner Revolution.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#77
(30.04 2017, 19:56)Jano schrieb:
(30.04 2017, 19:40)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 17:36)gkgyver schrieb: Den einen großen Umbruch wird es nicht geben.
Es werden nach und nach neue Spieler eingebaut, während ein Grundgerüst aus Etablierten bestehen bleibt. Auf einen Schlag zwei, drei Topstars ersetzen wird es nicht geben.
Deswegen ist es auch so stumpfsinnig, immer den Mega Umbruch herbei zu schreiben.

Stumpsinnig ist, es nicht zu erkennen, dass es eben nicht so realisiert wird, wie Du schreibst. Bzw. baut man für zwei Gute nur einen wieder ein, dann ist das Ende aber katstrophal, wenn man so weitermacht. Und sehr komisch, dass selbst Bayern von einem größeren Umbruch immer wieder redet, allerdings leider ohne es umzusetzen.

Also alle Bayernstimmen, die ich bisher gelesen oder gehört habe, sprechen von Umbruch, aber keiner Revolution.

Nochmal, einfach mal anfangen, nicht bloß labern wie bisher. Ein Umbruch fängt auch mal irgendwann mal an, sonst braucht es nämlich einer Revolution.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#78
(30.04 2017, 20:04)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 19:56)Jano schrieb:
(30.04 2017, 19:40)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 17:36)gkgyver schrieb: Den einen großen Umbruch wird es nicht geben.
Es werden nach und nach neue Spieler eingebaut, während ein Grundgerüst aus Etablierten bestehen bleibt. Auf einen Schlag zwei, drei Topstars ersetzen wird es nicht geben.
Deswegen ist es auch so stumpfsinnig, immer den Mega Umbruch herbei zu schreiben.

Stumpsinnig ist, es nicht zu erkennen, dass es eben nicht so realisiert wird, wie Du schreibst. Bzw. baut man für zwei Gute nur einen wieder ein, dann ist das Ende aber katstrophal, wenn man so weitermacht. Und sehr komisch, dass selbst Bayern von einem größeren Umbruch immer wieder redet, allerdings leider ohne es umzusetzen.

Also alle Bayernstimmen, die ich bisher gelesen oder gehört habe, sprechen von Umbruch, aber keiner Revolution.

Nochmal, einfach mal anfangen, nicht bloß labern wie bisher. Ein Umbruch fängt auch mal irgendwann mal an, sonst braucht es nämlich einer Revolution.

Wir haben längst angefangen. Wer das nicht sieht ist entweder blind oder will es nicht wahrhaben.
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
#79
(30.04 2017, 20:14)Cookie Monster schrieb:
(30.04 2017, 20:04)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 19:56)Jano schrieb:
(30.04 2017, 19:40)Hanna Bach schrieb:
(30.04 2017, 17:36)gkgyver schrieb: Den einen großen Umbruch wird es nicht geben.
Es werden nach und nach neue Spieler eingebaut, während ein Grundgerüst aus Etablierten bestehen bleibt. Auf einen Schlag zwei, drei Topstars ersetzen wird es nicht geben.
Deswegen ist es auch so stumpfsinnig, immer den Mega Umbruch herbei zu schreiben.

Stumpsinnig ist, es nicht zu erkennen, dass es eben nicht so realisiert wird, wie Du schreibst. Bzw. baut man für zwei Gute nur einen wieder ein, dann ist das Ende aber katstrophal, wenn man so weitermacht. Und sehr komisch, dass selbst Bayern von einem größeren Umbruch immer wieder redet, allerdings leider ohne es umzusetzen.

Also alle Bayernstimmen, die ich bisher gelesen oder gehört habe, sprechen von Umbruch, aber keiner Revolution.

Nochmal, einfach mal anfangen, nicht bloß labern wie bisher. Ein Umbruch fängt auch mal irgendwann mal an, sonst braucht es nämlich einer Revolution.

Wir haben längst angefangen. Wer das nicht sieht ist entweder blind oder will es nicht wahrhaben.


Klär mich mal auf. Aber bitte nicht Coman, Costa oder Bernat. Süle und Rudy, alle Achtung! Das wird ne gute Mittelklassemischung.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
#80
Ich weiß nicht was Du immer mit deinem Bernat hast. Der wurde für das geholt was er ist, ein Backup und Ersatz für Alaba. Nicht mehr, nicht weniger.

Coman und Süle hat man natürlich grundlos für viel Geld verpflichtet, ja ne ist klar. Warum sollten sie ihren Weg nicht bei Bayern gehen ?
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste