Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Der allgemeine Transfer/Diskussionsthread
(05.01 2017, 11:17)Hanna Bach schrieb:
(05.01 2017, 10:46)lavl schrieb: und könnte nie deutsch.  

Manche Deutsche können das anscheinend auch nicht. Big Grin

Der war gut
Zitieren
Hoeneß sprach auch davon, dass ein Umbruch nicht unbedingt notwendig sei im Sommer, schließlich habe Ribery verlängert und Robben soll es wohl auch tun.
Hm, das ist entweder kluge Taktik, Dummheit oder das Eingestehen, dass man im Moment keine besseren Spieler bekommt.
Wir bekommen weder einen Griezman, di Maria oder sonst wen.
Ausländische Talente oder deutsche Nationalspieler sind unser Beuteschema, internationale Topstars spielen in UK oder Spanien, demnächst vielleicht in China, weil sie da mit dermaßen viel Kohle zugeschis..n werden, dass sie nicht mehr klar denken können.
Der FCB wird bei diesem Transferwahnsinn nicht mithalten können, man kann nur hoffen, junge Talente zu finden bevor andere sie entdecken und dann so entwickeln, dass sie Topstars werden. Das ist nun mal die Realität.
Zitieren
(05.01 2017, 18:13)DerBomber schrieb: Hoeneß sprach auch davon, dass ein Umbruch nicht unbedingt notwendig sei im Sommer, schließlich habe Ribery verlängert und Robben soll es wohl auch tun.
Hm, das ist entweder kluge Taktik, Dummheit oder das Eingestehen, dass man im Moment keine besseren Spieler bekommt.
Wir bekommen weder einen Griezman, di Maria oder sonst wen.
Ausländische Talente oder deutsche Nationalspieler sind unser Beuteschema, internationale Topstars spielen in UK oder Spanien, demnächst vielleicht in China, weil sie da mit dermaßen viel Kohle zugeschis..n werden, dass sie nicht mehr klar denken können.
Der FCB wird bei diesem Transferwahnsinn nicht mithalten können, man kann nur hoffen, junge Talente zu finden bevor andere sie entdecken und dann so entwickeln, dass sie Topstars werden. Das ist nun mal die Realität.

Leider ist das so. Aber ein richtiger Kracher mit 24 Jahren wär schonmal auch wieder ein Lebenszeichen und Kampfansage an die "großen". Vielleicht sollten wir nur einfach geduldiger sein und weiterhin auf Sanches hoffen
. . . Müller spielt immer . . .
Zitieren
Lebenszeichen ... Herrje.
Ich dachte Halbfinale-Dauergast wäre Lebenszeichen genug.
Zitieren
sepp schrieb: Leider ist das so. Aber ein richtiger Kracher mit 24 Jahren wär schonmal auch wieder ein Lebenszeichen und Kampfansage an die "großen". Vielleicht sollten wir nur einfach geduldiger sein und weiterhin auf Sanches hoffen

Wenn er weiterhin so selten spielt,  braucht man in der Richtung keine Hoffnung haben
Zitieren
(05.01 2017, 22:03)sepp schrieb: Vielleicht sollten wir nur einfach geduldiger sein und weiterhin auf Sanches hoffen

Nach einer halben Saison schwer zu sagen. Könnte sich zu einem Mega-Fehleinkauf entwickeln. In dem Sinne, dass man Sanches ziemlich schnell wieder verkaufen könnte und er sich dann dort zum Kracher mausert.
Bei Bayern wohl eher nicht. Sanches ist auch wieder leider nur ein "Bernat". Sorry, das sind keine Mega-Tranfers, so wie man sie bei Bayern immer verkaufen will.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(06.01 2017, 06:26)Hanna Bach schrieb:
(05.01 2017, 22:03)sepp schrieb: Vielleicht sollten wir nur einfach geduldiger sein und weiterhin auf Sanches hoffen

Nach einer halben Saison schwer zu sagen. Könnte sich zu einem Mega-Fehleinkauf entwickeln. In dem Sinne, dass man Sanches ziemlich schnell wieder verkaufen könnte und er sich dann dort zum Kracher mausert.
Bei Bayern wohl eher nicht. Sanches ist auch wieder leider nur ein "Bernat". Sorry, das sind keine Mega-Tranfers, so wie man sie bei Bayern immer verkaufen will.

Du verstehst es wirklich nicht oder ?

Sanches ist eine ZUKUNFTSINVESTITION die ihr Potential in vielleicht 2-3 Jahren abrufen bzw. erreichen kann und dann auf der Position einer der besten der Welt sein KANN.

Man hat sich im internationalen Poker gegen viele Topklubs durchgesetzt, warum kann man das dem FC Bayern nicht mal lobend anrechnen ? Jeder der glaubt Sanches wird sofort die Sterne vom Himmel holen wird selbstverständlich hart enttäuscht, das kann er auch in dem Alter gar nicht leisten...
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
(06.01 2017, 08:59)Cookie Monster schrieb: Du verstehst es wirklich nicht oder ?

Sanches ist eine ZUKUNFTSINVESTITION

Anscheinend verstehst Du es nicht, dass das alles BlahBlahBlah ist. Ein Spieler kann nur eine Zukunftsinvestition sein, wenn er sich zu dem entwickelt, weshalb er gekauft wurde. Das sehe ich momentan nicht ansatzweise. Auch, weil er selten spielt.
Zukunftsinvestion ist auch vollkommen falsch, weil er bereits so viel gekostet hat wie ein "fertiger" Spieler.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(06.01 2017, 09:26)Hanna Bach schrieb:
(06.01 2017, 08:59)Cookie Monster schrieb: Du verstehst es wirklich nicht oder ?

Sanches ist eine ZUKUNFTSINVESTITION

Anscheinend verstehst Du es nicht, dass das alles BlahBlahBlah ist. Ein Spieler kann nur eine Zukunftsinvestition sein, wenn er sich zu dem entwickelt, weshalb er gekauft wurde. Das sehe ich momentan nicht ansatzweise. Auch, weil er selten spielt.
Zukunftsinvestion ist auch vollkommen falsch, weil er bereits so viel gekostet hat wie ein "fertiger" Spieler.

Zukunftinvestition hängt also vom Preis des Spielers ab. Puh.
Zitieren
In gewissem Maße ja schon. Was bringt es mir, ein Talent zu kaufen, wenn er so teuer ist, dass ich ihn 3 Jahre später für nicht viel mehr Kohle auch holen kann.
Nicht, dass es bei Sanches jetzt unbedingt so wäre.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 7 Gast/Gäste