Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
[Manchester City] Pep Guardiola
Er hätte auch damals schon dort hin wechseln können.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(22.05 2016, 18:03)Wyman schrieb: Das hat auch Don Jupp nicht über mehrere Jahre geschafft, sondern allenfalls in der Tripel-Saison.

Wieviel Jahre hat Don Jupp denn bitte die Bayern trainiert?  (bitte jetzt nicht mit mit den 80ern kommen)

(22.05 2016, 18:03)Wyman schrieb: Am meisten ging mir in dieser Hinsicht zuletzt der Loddar auf den Sack, denn der war zwar als Spieler Weltklasse und hat da viel geleistet, aber als Trainer hat der nun mal gar nix gerissen. Der sollte da bei Sky lieber öfters mal die Klappe halten, bevor er solch einen Klassetrainer wie Pep kritisiert.
Lass mal Pep die MAnnschaften trainieren, die Loddar trainieren musste und umgekehrt: gib Loddar die Möglichkeit, die Mannschaften zu trainieren, die Pep trainieren durfte. Da vergleichst du Sternenkreuzer mit Gummibooten.



(22.05 2016, 18:03)Wyman schrieb: Pep kann halt, im Gegensatz zu manch anderem Trainer, aus seinen Fehlern lernen und diese abstellen, sowohl innerhalb eines Spiels als auch über Saisons hinweg.

Damit ist doch gesagt, dass er flexibel und pragmatisch sei, oder? EInfach nur falsch, sorry. Das Gegenteil wäre richtig.
Aber du hast es weiter unten ja selbst indirekt gesagt:

(22.05 2016, 18:03)Wyman schrieb: In der CL könnte Carlo dafür vielleicht etwas flexibler agieren als Pep, was insbesondere in der K.O.-Phase ein Vorteil sein könnte.

Da musst du nur noch das vielleicht streichen, dann kann man das unterschreiben. Auch damit hast du Recht, dass Pep dogmatischer als CA ist (man kann ihn auch absolut dogmatisch nennen).
Zitieren
(22.05 2016, 18:40)Jano schrieb: Er hätte auch damals schon dort hin wechseln können.

Woher hast Du die Info denn ? Wann der Scheich ihn dazu geangelt hat, weißt Du doch bestimmt noch weniger als Didi Hamann. Aber dass G. nach Katar geht, steht ja auch schon fest.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(22.05 2016, 18:51)Hanna Bach schrieb:
(22.05 2016, 18:40)Jano schrieb: Er hätte auch damals schon dort hin wechseln können.

Woher hast Du die Info denn ? Wann der Scheich ihn dazu geangelt hat, weißt Du doch bestimmt noch weniger als Didi Hamann. Aber dass G. nach Katar geht, steht ja auch schon fest.
Woher hast du deine Exklusiv-Info, dass er das von Anfang an geplant hat?
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(22.05 2016, 18:53)Jano schrieb:
(22.05 2016, 18:51)Hanna Bach schrieb:
(22.05 2016, 18:40)Jano schrieb: Er hätte auch damals schon dort hin wechseln können.

Woher hast Du die Info denn ? Wann der Scheich ihn dazu geangelt hat, weißt Du doch bestimmt noch weniger als Didi Hamann. Aber dass G. nach Katar geht, steht ja auch schon fest.
Woher hast du deine Exklusiv-Info,  dass er das von Anfang an geplant hat?

Weil es offensichtlich ist. Wollen wir eine Wette machen? Katar ist die nächste Station und das steht heute schon fest. Und er wird die ManCIty-Spieler ganz wahnsinnig vermissen :-).
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
Ich kann nur sagen: Danke Guardiola!

Seine Bilanz ist, auch wenn jetzt einige wieder die CL-Keule schwingen werden, sehr beeindruckend.
Jedes Jahr souverän die Meisterschaft gewonnen, 2x den DFB-Pokal geholt und 3x CL-Halbfinale erreicht. Das ist schon eine Leistung, auch wenn der Kader natürlich sehr stark ist, ist das nicht selbstverständlich.
Das einzige was die Ära Guardiola natürlich etwas schmälert ist das nicht gewinnen der CL. Das ist für ihn und für den Verein natürlich Schade, aber wir sind eben nicht der Mittelpunkt des Weltfußballs und wir waren halt 2x die schlechtere Mannschaft. Das ist Schade, aber für mich persönlich war die CL nie Pflicht, weil es halt auf viele Kleinigkeiten ankommt. Beim 1sten HF war es die falsche Taktik von Guardiola, beim anderen war es Verletzungsbedingt kaum möglich ins Finale zu kommen und beim 3ten war es sehr viel Pech. So ist der Fußball halt. Öfters Grausam(1999, 2012), aber öfters eben sehr geil(2013).

Mich hat es gestern besonders für ihn gefreut, dass er sich noch mit dem Double verabschieden konnte.
Am Ende des gestrigen Tages konnte er, so wie Thomas Müller schon sagte, einfach Mensch sein. Da kam auch endlich mal zum Vorschein das er diese Zeit bei uns sehr genoßen hat.
Zitieren
(22.05 2016, 18:56)Wembley Nacht schrieb: Da kam auch endlich mal zum Vorschein das er diese Zeit bei uns sehr genossen hat.

Das ist genau das, was ich nicht glaube, es war für ihn einfach nur anstrengend, teilweise sogar bis an die Grenzen des Schmerzhaften. Wenn er dann genau einen Tag bei Bayern geießen kann, ist das im Verhältnis dann wohl eher nicht genossen.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren
(22.05 2016, 18:59)Hanna Bach schrieb:
(22.05 2016, 18:56)Wembley Nacht schrieb: Da kam auch endlich mal zum Vorschein das er diese Zeit bei uns sehr genossen hat.

Das ist genau das, was ich nicht glaube, es war für ihn einfach nur anstrengend, teilweise sogar bis an die Grenzen des Schmerzhaften. Wenn er dann genau einen Tag bei Bayern geießen kann, ist das im Verhältnis dann wohl eher nicht genossen.

Davor hat er sich, so wie ich denke, einfach nicht getraut diese Gefühle zu zeigen und ich kann das auch gewissermaßen nachvollziehen, wenn ich mir die Medien und hier so manche Sachen im Forum durchlese.
Zitieren
(22.05 2016, 18:55)Hanna Bach schrieb:
(22.05 2016, 18:53)Jano schrieb:
(22.05 2016, 18:51)Hanna Bach schrieb:
(22.05 2016, 18:40)Jano schrieb: Er hätte auch damals schon dort hin wechseln können.

Woher hast Du die Info denn ? Wann der Scheich ihn dazu geangelt hat, weißt Du doch bestimmt noch weniger als Didi Hamann. Aber dass G. nach Katar geht, steht ja auch schon fest.
Woher hast du deine Exklusiv-Info,  dass er das von Anfang an geplant hat?

Weil es offensichtlich ist. Wollen wir eine Wette machen? Katar ist die nächste Station und das steht heute schon fest. Und er wird die ManCIty-Spieler ganz wahnsinnig vermissen :-).
http://www.tz.de/sport/fc-bayern/marti-p...42571.html

Lies. Er hat ManCity, neben anderen, abgesagt.

Er hat auch des Öfteren gesagt, dass er nicht gern viel länger als 3 Jahre bei einem Verein bleibt.
Also kann Katar durchaus möglich sein.

Fakt ist, dass wir erste Wahl nach Barca waren.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
(22.05 2016, 19:03)Wembley Nacht schrieb:
(22.05 2016, 18:59)Hanna Bach schrieb:
(22.05 2016, 18:56)Wembley Nacht schrieb: Da kam auch endlich mal zum Vorschein das er diese Zeit bei uns sehr genossen hat.

Das ist genau das, was ich nicht glaube, es war für ihn einfach nur anstrengend, teilweise sogar bis an die Grenzen des Schmerzhaften. Wenn er dann genau einen Tag bei Bayern geießen kann, ist das im Verhältnis dann wohl eher nicht genossen.

Davor hat er sich, so wie ich denke, einfach nicht getraut diese Gefühle zu zeigen und ich kann das auch gewissermaßen nachvollziehen, wenn ich mir die Medien und hier so manche Sachen im Forum durchlese.

Ich denke, er ist so wahnsinnig erfolgreich gewesen, da kam es auf den Pokal auch nicht an. Er hat ja auch gesagt, das ist nur ein weiterer in seiner Titelsammlung, da käme es ihm nicht darauf an. Das widerspricht sich doch. Er hat mit Sicherheit auch den Anspruch selbst geahbt, mit so vielen wie möglich Klubs die CL zu gewinnen. Und da helfen auch die meister und pokal enichts, das hat er nicht erreicht.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Manchester City Rosa 437 123.819 28.09 2020, 09:49
Letzter Beitrag: Wembley Nacht

Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste