Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2.Liga
Interessiert doch keine Sau ob es ein Luftschloß ist oder nicht, wenn Trainer wie Klopp und Pep nur zu solchen Klubs wollen werden sie auch nur zu solchen Klubs gehen.

ich meine selbst ManCity ist so einer, 1968 englischer Meister, 1970 Europapokal gewonnen, das klappt mit Leipzig eben nicht.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
(01.11 2015, 16:51)DerKölner schrieb: Interessiert doch keine Sau ob es ein Luftschloß ist oder nicht, wenn Trainer wie Klopp und Pep nur zu solchen Klubs wollen werden sie auch nur zu solchen Klubs gehen.

Bei Klopp glaub ich das ja sogar. Aber bei G. steht ja eher der Klub ganz oben, der schlechthin als das Gegenteil von Tradition steht. Also laber mich nicht zu mit diesem Fricky-Thema, Traditionsvereine sind sowieso zu großem Teil dem Tode geweiht und zwar wegen dem Gelaber anstatt was zu tun.
Zitieren
Wir vergleichen jetzt München mit Leipzig? Huh
Bitte nicht falsch verstehen, man kann in Leipzig schon vernünftig leben, aber selbst wenn man nur in Sachsen nach einer schönen Stadt sucht, kommt man bestimmt nicht in erster Linie auf Leipzig...
Dieses Urteil traue ich mir als gebürtiger Dresdner mit Mutter aus Markkleeberg bei Leipzig und Oma aus Leipzig schon zu.

Wenn Red Bull wirklich etwas Langfristiges dort aufbauen will, werden dort für entsprechendes Salär auch gute bis sehr gute Spieler hingehen
Zumindest den Vgl. mit Manchester hält Leipzig schon aus, und dort spielen auch genügend Stars.
Diese Preiskategorie könnte Mateschitz schon mitgehen, wenn er will.
Allerdings hat er bisher keinen besonders langen Atem bewiesen, siehe Salzburg (Fussball und Eishockey), jetzt die F1.
Und wenn Leipzig auch mal nicht mehr interessant für RB ist und die Karawane weiterzieht, reden wir in L sehr bald wieder über Amateurfussball. Wünsche ich mir nicht, aber das Risiko hast Du nunmal immer, wenn Du Dich nur von einem Gönner abhängig machst.
München und Barcelona sind als Städte eine ganz andere Kategorie und auch die Vereine stehen auf viel breiterem Fundament, von daher nicht vergleichbar.
Nur schöne Stadt reicht aber auch nicht, sonst wäre der HSV ein absoluter Weltklub.
Zitieren
(01.11 2015, 16:51)DerKölner schrieb: Interessiert doch keine Sau ob es ein Luftschloß ist oder nicht, wenn Trainer wie Klopp und Pep nur zu solchen Klubs wollen werden sie auch nur zu solchen Klubs gehen.

Bei Klopp glaub ich das ja sogar. Aber bei G. steht ja eher der Klub ganz oben, der schlechthin als das Gegenteil von Tradition steht. Also laber mich nicht zu mit diesem Fricky-Thema, Traditionsvereine sind sowieso zu großem Teil dem Tode geweiht und zwar wegen dem Gelaber anstatt was zu tun.

ManCity als Traditionsverein zu bezeichnen ist ja perfide hoch drei. Wo beziehen die heute Ihr Geld her? Von der Tradition des Öls? Gerade in dem Zusammenhang kann man nicht gegenteiliger argumentieren.
Zitieren
Der Scheich ist halt in einen Traditionsverein eingestiegen und hat sich nicht einen gekauft und dem nen Namen gegeben der gleichzeitig Werbemaßnahme ist.

Red Bull ist da schon ziehmlich einmalig was die Perfidität der Werbemaßnahme angeht.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
(01.11 2015, 16:56)Libero Nr. 5 schrieb: aber selbst wenn man nur in Sachsen nach einer schönen Stadt sucht, kommt man bestimmt nicht in erster Linie auf Leipzig...
Dieses Urteil traue ich mir als gebürtiger Dresdner mit Mutter aus Markkleeberg bei Leipzig und Oma aus Leipzig schon zu.

Kommt drauf an, was Du unter "schön" verstehst. Dresden ist eine schöne Barockstadt und auch hochgepuscht als Landeshauptstadt.
Die Stadt hat aber ein großes Problem. Es leben dort am meisten Dresdner Wink
Zitieren
(01.11 2015, 16:58)DerKölner schrieb: Red Bull ist da schon ziehmlich einmalig .

Das ist doch ein allen genehmes Schlusswort.
Zitieren
Sieh dir mal das Logo von ManCity an, sieh dir ihre Vereinsfarben an, beides besteht seit 1880, die waren auch 37 schonmal Meister und holten 4 FA Cups, da herrscht einiges an Tradition in dem Klub, nur jetzt haben sie eben einen Geldgeber, aber der Klub an sich hat sich dadurch nicht verändert.
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
(01.11 2015, 16:59)Hanna von und zu Bach reloaded schrieb:
(01.11 2015, 16:56)Libero Nr. 5 schrieb: aber selbst wenn man nur in Sachsen nach einer schönen Stadt sucht, kommt man bestimmt nicht in erster Linie auf Leipzig...
Dieses Urteil traue ich mir als gebürtiger Dresdner mit Mutter aus Markkleeberg bei Leipzig und Oma aus Leipzig schon zu.

Kommt drauf an, was Du unter "schön" verstehst. Dresden ist eine schöne Barockstadt und auch hochgepuscht als Landeshauptstadt.
Die Stadt hat aber ein großes Problem. Es leben dort am meisten Dresdner  Wink

Du wirst es kaum glauben, aber diese Argumentation kann ich sogar bis zu einem gewissen Grade nachvollziehen, leider.. Sad
Ändert aber nichts an der Problematik Red Bull / Leipzig
Zitieren
(01.11 2015, 17:03)Libero Nr. 5 schrieb: Ändert aber nichts an der Problematik Red Bull / Leipzig

Diese "Problematik" wird immer nur von außen hereingedrückt, es gibt eigentlich kein Problem. Jednefalls keins, was von leipzig ausgeht. Alles andere ist Gewöhnungssache. Und es muss ja auch Gesprächsstoff geben.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste