Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Franck Ribéry
Ironie hanna Ironie
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
http://www.focus.de/sport/videos/bayern-...48943.html

Soviel zum Thema BG oder Versicherung
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren
(13.06 2015, 21:14)davidpollar schrieb: http://www.focus.de/sport/videos/bayern-...48943.html

Soviel zum Thema  BG oder Versicherung

Für ein halbes Jahr ? Dann müsste das schon im Herbst 2014 beglichen worden sein. Wink Big Grin
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Solche Klauseln sind doch gängig bei guten Spielern.
Zitieren
Was schon vermutet worden war:
Ribery bekommt vier Wochen Gips und danach 4-6 Wochen Aufbau. Dann sind wir bei Ende August/Anfang September. Gute Besserung!
Zitieren
Saisonstart fällt für Ribery damit fix ins Wassern. Auweh... Dodgy

Einziger Vorteil: Jetzt darf man sich nicht nur Hoffnung auf einen Neuzugang für LA machen, nein man MUSS jetzt einen holen !
Transferphase a la Brazzo... und jährlich grüßt das Murmeltier!
Zitieren
Das Ribery schon wieder verletzt ist macht mich jetzt schon seit ich die Meldung zum ersten mal gelesen habe immer wieder richtig wütend. Ich habe jetzt endgültig den Glauben an Ribery verloren. Es ist mir egal ob er im Herbst irgendwann mal wieder auf dem Platz stehen könnte. Zum Saisonfinale ist er doch sowieso wieder verletzt oder zumindest angeschlagen.

Verdienter Spieler hin oder her, Ribery muss intern aus dem Kader gestrichen werden. Er soll gerne sein Gehalt weiter beziehen und von allen gelobt werden, dass sind wir ihm wohl schuldig, aber keine wichtige Position im Kader besetzen, so dass jüngere Spieler dann nicht nach München wechseln wollen, weil sie fürchten, dass ein möglicherweise doch irgendwann mal wieder fitter Ribery ihnen vorgezogen wird.

Falls da jetzt kein Ersatz für Ribery kommen sollte ärgere ich mich sehr.

Und um Ribery zu ersetzen brauchen wir einen Weltklassespieler, und keinen Spieler vom Kaliber Weiser oder Shaquiri. Und genauso wenig will ich Alaba auf einmal als Offensivspieler sehen.

Und dann muss man halt auch mal tiefer in die Tasche greifen.

Unser Spiel funktioniert nicht ohne Flügelzange, zumindest nicht für die schweren Aufgaben.
Zitieren
@ StepMuc

Ja, wir müssen auf dem Transfermarkt tätig werden - aber die Notwendigkeit, einen Spitzenspieler für die Außenposition zu verpflichten, bestand schon vor der neuerlichen Hiobsbotschaft.

Die Forderung, Ribery aus dem Kader zu streichen, halte ich für weit überzogen. Ein solcher Umgang mit verletzten Spielern ist beim FCB noch nie gepflegt worden - und ich hoffe sehr, dass das auch so bleibt.
Zitieren
Meine Fresse, wie ein Arzt so daneben greifen kann. Es wird Zerrung diagnostiziert, fünf Wochen falsch behandelt, zu früh belastet, dann wird ein Riss festgestellt, dann wieder konservativ behandelt, dann Knochenhautentzündung, jetzt Gips. Super.
Hoffentlich hat Ribéry den Arzt gewechselt.
Zitieren
Als ich vor ein paar Wochen noch diese mysteriöse rückfallquote hier Anspach, wurde ich noch belächelt.. Naja Hauptsache erstmal gegen alles was ich hier zum besten gebe sein
“Wir haben die Worte verloren. Wenn wir die Worte verlieren , verlieren wir die Orientierung.“
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste