Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Scholl als Trainer der Profis?
#1
Ich hoffe, der Thread gehört hier hin.

Wenn ich mich nicht irre, trainiert Scholl die Amateure.
Läuft das ähnlich wie Zidane bei Real, dass er in Zukunft (nicht 1-3 Jahre) eine Option für die Profis wird? Würde mich zumindest ziemlich freuen, da ich glaube, dass er echt was auf dem Kasten hat.

Was denkt ihr?
Zitieren
#2
Scholl hat doch damit aufgehört damit er seinen Kommentatoren Job weiter verfolgen kann, oder???
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#3
Das wäre sehr schade. Ich Google in der Halbzeit mal.
Zitieren
#4
Oha Ken. Das ist aber schon lange vorbei mit Scholl als Trainer bei den Amas...
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Zitieren
#5
Scholl? DER Mehmet Scholl?
Der von Kroos sagt "Der kann alles"?

Maria hilf!
Eher übernimmt Kahn das Amt von Sammer.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#6
Na, das Temperament hat der Titan ja. Big Grin
Mein Herz schlägt gleich doppelt Rot-Weiß!!! [Bild: icon_fc_koeln.png] FCB
Zitieren
#7
"Herr Kahn, wie sehr schmerzt die 0:3 Klatsche gegen Barcelona so kurz nach dem Spiel?"
"Jaaaaaa ... heh ... 's is mir scheißegal Big Grin "
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#8
Matthäus und Effenberg als Trainerduo wäre übrigens auch sehr interessant!
#Rekordmeister



Zitieren
#9
Matthäus hat die Trainererfahrung, Effenberg aber sicher den Führungsanspruch. Drunter macht der feine Herr es ja nicht. Würde nicht funktionieren glaube ich. Zumal Effenberg ja null Erfahrung hat.

Außerdem präsentieren sich die beiden in letzter Zeit in der Öffentlichkeit wie Dumm & Dümmer. Das wär katastrophaler als Klinsmann.
"Great nations don't fight endless wars"
Zitieren
#10
Keine Sorge, war nicht ganz ernst gemeint. Wink
#Rekordmeister



Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste