Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: 12. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - FC Bayern München
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13
(25.11 2019, 20:10)gkgyver schrieb: [ -> ]
(25.11 2019, 19:48)Boeschner schrieb: [ -> ]Niemand will Thiago loswerden, wtf.

Müller spielt die ganze Saison grottig. Von Coman kam wenig unter Kovac. Alaba spielte unter Kovac schlecht. Von Gnabry kam die Saison unter Kovac wenig. Tolisso war unter Kovac bestenfalls Durchschnitt.
Alle diese Spieler spielen unter Flick jetzt trotzdem. Auf der Bank bleiben die, die von der Presse misstrauisch beäugt werden weil sie den Ruf haben, keine Kämpfer zu sein, egal ob das objektiv belegbar ist oder nicht.
Flick brauchte Bauernopfer, und er hat bewusst die zwei zuerst aussortiert, die in Deutschland zuerst auf die Mütze bekommen wegen ihrem Können, Thiago und Coutinho.
Niemand wird im Verein öffentlich sagen, Thiago kann gehen (obwohl ich mir da nach Boateng auch nicht mehr sicher bin). Er wird einfach ins zweite Glied geschoben, und wenn er dann, weil er einfach gemäß seiner Fähigkeiten spielen will, Ende der Saison um die Freigabe bittet, gibt es eine schöne PK, und eine Pressemitteilung, der FC Bayern bedaure den Abgang sehr.
So geht "niemand will Thiago loswerden". 

Also ich verstehe es einfach nicht. Flick hat sich doch jetzt auf PKs mehrfach erklärt. Es waren jetzt 3 Spiele. Wenn Thiago die nächsten Wochen nur noch auf der Bank sitzt, dann kann man seine Aussagen ja mal hinterfragen, aber jetzt so zu tun als wolle der Verein Thiago irgendwie loswerden ist doch echt absurd.
[quote/]
Die haben sich doch längst entschieden den DFB-ArsXX zum trainer zu machen.
[/quote]

Sag mal, geht es noch ?

Mal ganz ehrlich, ich bin nicht der fleißigste Schreiber, aber doch schon etwas hier im Forum. Aber inzwischen logge ich mich kaum noch ein, da ich diesen Mist und einige Formulierungen nur noch traurig und beschämend finde.
Die haben sich doch längst entschieden den DFB-ArsXX zum trainer zu machen.
[/quote]

Sag mal, geht es noch ?

Mal ganz ehrlich,  ich bin nicht der fleißigste Schreiber,  aber doch schon etwas hier im Forum. Aber inzwischen logge ich mich kaum noch ein, da ich diesen Mist und einige Formulierungen nur noch traurig und beschämend finde.
[/quote]

Das war offensichtlich ironisch gemeint.
Aussortiert? Coutinho hat doch grad jetzt wieder gespielt.
(25.11 2019, 20:10)gkgyver schrieb: [ -> ]
(25.11 2019, 19:48)Boeschner schrieb: [ -> ]Niemand will Thiago loswerden, wtf.

Müller spielt die ganze Saison grottig. Von Coman kam wenig unter Kovac. Alaba spielte unter Kovac schlecht. Von Gnabry kam die Saison unter Kovac wenig. Tolisso war unter Kovac bestenfalls Durchschnitt.
Alle diese Spieler spielen unter Flick jetzt trotzdem. Auf der Bank bleiben die, die von der Presse misstrauisch beäugt werden weil sie den Ruf haben, keine Kämpfer zu sein, egal ob das objektiv belegbar ist oder nicht.
Flick brauchte Bauernopfer, und er hat bewusst die zwei zuerst aussortiert, die in Deutschland zuerst auf die Mütze bekommen wegen ihrem Können, Thiago und Coutinho.
Niemand wird im Verein öffentlich sagen, Thiago kann gehen (obwohl ich mir da nach Boateng auch nicht mehr sicher bin). Er wird einfach ins zweite Glied geschoben, und wenn er dann, weil er einfach gemäß seiner Fähigkeiten spielen will, Ende der Saison um die Freigabe bittet, gibt es eine schöne PK, und eine Pressemitteilung, der FC Bayern bedaure den Abgang sehr.
So geht "niemand will Thiago loswerden". 

Am Samstag standen außer dem angeschlagenen Coman ALLE verbliebenen Spieler auf dem Platz - Boateng gesperrt, Hernandez verletzt, Süle verletzt - UND MEHR HABEN WIR NUN MAL NICHT! Oh wait, Cuisance!!
Irgendwer wollte doch so einen kleinen Kader, weil der ja so einfach zu moderieren ist.
Mit zwei Verletzten und einem Gesperrten sind wir schon am Ende der Fahnenstange.
Hoffentlich ist Arp bald wieder fit!
Und die, die Samstags auf der Bank sitzen, sind zum Teil froh, wenn sie nicht ran müssen, weil die ja Sonntags bei den Amas ran müssen.
Wir haben incl. Arp, Mai und Cuisance ganze 20 Feldspieler - drei Verletzte, einer angeschlagen, einer gesperrt.
Da hast du als Trainer richtig Auswahl!
Der braucht keinen aussondern - der muss froh sein, wenn er überhaupt die Ersatzbank voll bekommt!
Für morgen fallen dann zu den drei Verletzten noch Alaba und Cuisance aus - sind wir mit Coman und Boateng wieder bei 15.
Ups, die Zensur ist unterwegs:-)
(25.11 2019, 20:26)Jano schrieb: [ -> ]Aussortiert? Coutinho hat doch grad jetzt wieder gespielt.

Und wurde prompt mit den Worten begrüßt, er müsse jetzt zeigen, dass er auch kämpfen kann. 
Genau wie Thiagos Einwechslung am Spieltag zuvor, wo gesagt wurde, er müsse jetzt was anbieten. Gegenüber Goretzka wohlgemerkt, den Flick einfach mal zum Stammspieler erkoren hat, obwohl der vor Flick deutlich weniger angeboten hat als Thiago.

Bei uns, und damit meine ich sowohl das Land als auch den Verein scheinbar, existiert ein positives Vorurteil gegenüber deutschen Nationalspielern, und ein negatives gegenüber ausländischen.

Das war und ist übrigens seit jeher, so lange ich denken kann, ein wesentlicher Grund dafür, warum ausländische Starspieler und Jungstars lieber in andere Länder wechseln als in die Bundesliga. Weil bei Stars immer gleich angefangen wird drüber zu schwafeln und zu mäkeln ob er denn auch "mitarbeitet", diese Starspieler immer als erste zum Sündenbock gemacht werden von der deutschen Presse, und über Jungstars gesagt wird, die sollen sich erstmal noch 10 Jahre in der Mittelklasse entwickeln, das täte ihnen gut. 
(25.11 2019, 20:18)el-capitano schrieb: [ -> ][quote/]
Die haben sich doch längst entschieden den DFB-ArsXX zum trainer zu machen.

Sag mal, geht es noch ?

Mal ganz ehrlich,  ich bin nicht der fleißigste Schreiber,  aber doch schon etwas hier im Forum. Aber inzwischen logge ich mich kaum noch ein, da ich diesen Mist und einige Formulierungen nur noch traurig und beschämend finde.
[/quote]

Wie würdest du den die Aussage "Grund ihn endlich loszuwerden für DFB Flick" bewerten - als Lobpreisung oder als Anerkennung? Viel eindeutiger geht es doch nicht! Und da darf man auch mal mit Sarkasmus drauf reagieren.
Er hat ihn ja auch letztens als “halbgaren Deppen“ bezeichnet.
Ist hier im Forum alles erlaubt....
Naja aber dass Flick keine Dauerlösung ist, ist denke ich allen klar. Wink
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13