Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Ex-Bayer Thomas Kraft
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
Örnie schrieb:Ich denke er macht das nur damit thomas kraft nicht abhebt. Er wird von allen seiten gelobt Uli Hoeneß hat dass bei schweinsteiger usw auch mal ganz gern gemacht. Man wird morgen sehn wie er damit umgeht

Ja, richtig!
Und ihn vielleicht nochmal mehr unter Druck zu setzen, um dann zu sehen, ob er dem standhält und weiterhin gute Leistungen zeigt!!
naja für mich is klar Neuer kommt, Kraft geht. Und bei dem gedanken wird mir das herz gebrochen. Kraft ist ein Klassekerl mit viel Potential und natürlich wird er seine Fehler machen. Nur krafts können jetzt OHNE viel Erfahrung reicht schon aus.
UNSER problem ist nicht das Tor unser Problem ist und bleibt die Innenverteidigung, das defensive Mittelfeld, sowie die linksverteidigerposition. fertig aus und das wird teuer genug, und dann rbauchen wir uns keinen neuer für 30 Millionen holen, dass is doch quatsch. Womöglich kriegt schalke noch im gegenzug kraft und lacht sich ins fäustchen, da sie 30 Millionen Euro und n gleichwertigen Torwart bekommen haben.
Darum
Mia brauchan koan Neuer, mia ham scho kraft!
tobi schrieb:naja für mich is klar Neuer kommt, Kraft geht. Und bei dem gedanken wird mir das herz gebrochen. Kraft ist ein Klassekerl mit viel Potential und natürlich wird er seine Fehler machen. Nur krafts können jetzt OHNE viel Erfahrung reicht schon aus.
UNSER problem ist nicht das Tor unser Problem ist und bleibt die Innenverteidigung, das defensive Mittelfeld, sowie die linksverteidigerposition. fertig aus und das wird teuer genug, und dann rbauchen wir uns keinen neuer für 30 Millionen holen, dass is doch quatsch. Womöglich kriegt schalke noch im gegenzug kraft und lacht sich ins fäustchen, da sie 30 Millionen Euro und n gleichwertigen Torwart bekommen haben.
Darum
Mia brauchan koan Neuer, mia ham scho kraft!
*gut*

völlig richtig! sofern was vernünftiges auf den markt kommt, die verteidigung verstärken und nachfolger für die die gehen (Klose? Altintop?). dafür sind die mios besser angelegt als für einen tw.

Guest

donyman schrieb:
tobi schrieb:naja für mich is klar Neuer kommt, Kraft geht. Und bei dem gedanken wird mir das herz gebrochen. Kraft ist ein Klassekerl mit viel Potential und natürlich wird er seine Fehler machen. Nur krafts können jetzt OHNE viel Erfahrung reicht schon aus.
UNSER problem ist nicht das Tor unser Problem ist und bleibt die Innenverteidigung, das defensive Mittelfeld, sowie die linksverteidigerposition. fertig aus und das wird teuer genug, und dann rbauchen wir uns keinen neuer für 30 Millionen holen, dass is doch quatsch. Womöglich kriegt schalke noch im gegenzug kraft und lacht sich ins fäustchen, da sie 30 Millionen Euro und n gleichwertigen Torwart bekommen haben.
Darum
Mia brauchan koan Neuer, mia ham scho kraft!
*gut*

völlig richtig! sofern was vernünftiges auf den markt kommt, die verteidigung verstärken und nachfolger für die die gehen (Klose? Altintop?). dafür sind die mios besser angelegt als für einen tw.
100% zustimmig!!!
Wenn Neuer kommt und Kraft wird unsere Nr. 2, ist er weg; und van Gaal lasst ihn auch gehen, hat er im Interview mit FCB.tv gesagt
Ich bin auch euer Meinung, dass wir keinen Neuer brauchen!

Marcel Kruse

Kraft muss verlängern, denn er hat bewiesen das er ein klasse Torwart ist. Wenn er weiter so spielt und das bei Bayern, dann wir es ein Kampf zwischen neuer und kraft um die Nummer 1 der national elf. E ist ein klasse Torwart und man muss bedenken, das er sogar aus der eigenen Jugend kommt. Wenn es Feldspieler schaffen wie Müller, warum nicht auch ein Torwart
mit Kraft wird auch sehr viel geld gespart was man für neuer ausgeben will.dieses Geld sollte für gute defensivspieler ausgegeben werden.
Man sollte auch daran denken das Kraft jünger ist als neuer dadurch hat man auch länger was von ihm.zudem ist er jetzt schon die nr 1 beim besten Verein Deutschlands und einem der größten der Welt.
Man sollte ihm mehr vertrauen schenken.und wie dakota auch Schob gesagt hat mit den jugendspielern.....wieso wird das vertrauen junger feldspieler geschenkt und und beim Torwart geht das nicht.das war doch bei rensing fast das selbe.nur weil er noch nicht so viel Erfahrungen hatte wurd er "rausgeschmissen" so und was ist jetzt in Köln kriegt er das vertrauen und spielt super.und wenn Sie Kraft gehen lassen wird dieser noch ein größerer Verlust
Du kannst kraft mit rensing nicht vergleichen. Es sind verschiedene typen von Personen. Kraft ist talentierter als, und ich dande bzw. finde das rensing kein großer Verlust war.
Das habe ich ja geschrieben das Kraft talentierter ist als rensing durch das er ein größerer Verlust wäre.
Aber trotzdem ist es von der Situation ähnlich
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11