Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Copa America 2016
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Der Sachse

Mascherqno und Aguero hören auch auf. Fehlt nur noch, dass Di Maria auch noch zurücktritt
für mich halt wieder der Beweis, dass es halt zu einem Maradona, Pele und einem Zidane...
oder in welche Sphären alle die Herren Messi und Ronaldo gerne hieven.
zu den ganz großen gehört halt auch dieser Internationale Titel und hier zeigt sich meines Erachtens auch der Unterschied zwischen eines Messi und Maradona, der in einer WM 86 seine NM praktisch im Alleingang zum Titel geschossen hat und einen Messi, der jetzt schon seit ewigen Zeiten diesen Titel hinterher läuft!
und da können die zwei noch so häufig Weltfußballer werden wie sie wollen! Fußball bleibt nun mal ein Teamsport und Erfolge lassen sich nicht erzwingen und wenn die später ihre Karriere beendet haben mit großen Tam Tam, dann steht halt unter der Rubrik NM-Erfolge leider Gottes die 0!
Weltfußballer hin oder her....

Der Sachse

(27.06 2016, 12:33)lavl schrieb: [ -> ]für mich halt wieder der Beweis, dass es halt zu einem Maradona, Pele und einem Zidane...
oder in welche Sphären alle die Herren Messi und Ronaldo gerne hieven.
zu den ganz großen gehört halt auch dieser Internationale Titel und hier zeigt sich meines Erachtens auch der Unterschied zwischen eines Messi und Maradona, der in einer WM 86 seine NM praktisch im Alleingang zum Titel geschossen hat und einen Messi, der jetzt schon seit ewigen Zeiten diesen Titel hinterher läuft!
und da können die zwei noch so häufig Weltfußballer werden wie sie wollen! Fußball bleibt nun mal ein Teamsport und Erfolge lassen sich nicht erzwingen und wenn die später ihre Karriere beendet haben mit großen Tam Tam, dann steht halt unter der Rubrik NM-Erfolge leider Gottes die 0!
Weltfußballer hin oder her....

Dass Messi in der NM schlechter spielt, ist kein Geheimnis. Bei Barça hingegen spielt er hervorragend. Das liegt und lag aber auch zum Teil an seinen Mitspielern. Ohne einen Xavi, Eto'o, Iniesta, Puyol hätte Barça nie 2009 und 2011 die CL Titel geholt und ohne Neymar und Suarez hätte er 2015 in der Rückrunde auch nicht Barcelona alleine zum CL Titel geführt. Und diese hochkarätigen Mitspieler hat er bei Argentinien nicht
Naja, bis zum Finale war Messi überragend.
Für den kleinen Tick mehr (Die Hand Gottes) hat es dann mal wieder nicht gereicht.
(27.06 2016, 13:02)Jano schrieb: [ -> ]Naja,  bis zum Finale war Messi überragend.
Für den kleinen Tick mehr (Die Hand Gottes)  hat es dann mal wieder nicht gereicht.

naja...
aber für den "bis zum Finale war Messi überragend" kann er sich am Ende auch nix kaufen!
ebenso für den Titel - "Spieler der WM" der ja eigentlich mehr als ein Trostpreis war.

war irgendwie schon bezeichnend, dass ausrechnend er einen Elfer verballert hat.
(27.06 2016, 12:46)Der Sachse schrieb: [ -> ]
(27.06 2016, 12:33)lavl schrieb: [ -> ]für mich halt wieder der Beweis, dass es halt zu einem Maradona, Pele und einem Zidane...
oder in welche Sphären alle die Herren Messi und Ronaldo gerne hieven.
zu den ganz großen gehört halt auch dieser Internationale Titel und hier zeigt sich meines Erachtens auch der Unterschied zwischen eines Messi und Maradona, der in einer WM 86 seine NM praktisch im Alleingang zum Titel geschossen hat und einen Messi, der jetzt schon seit ewigen Zeiten diesen Titel hinterher läuft!
und da können die zwei noch so häufig Weltfußballer werden wie sie wollen! Fußball bleibt nun mal ein Teamsport und Erfolge lassen sich nicht erzwingen und wenn die später ihre Karriere beendet haben mit großen Tam Tam, dann steht halt unter der Rubrik NM-Erfolge leider Gottes die 0!
Weltfußballer hin oder her....

Dass Messi in der NM schlechter spielt, ist kein Geheimnis. Bei Barça hingegen spielt er hervorragend. Das liegt und lag aber auch zum Teil an seinen Mitspielern. Ohne einen Xavi, Eto'o, Iniesta, Puyol hätte Barça nie 2009 und 2011 die CL Titel geholt und ohne Neymar und Suarez hätte er 2015 in der Rückrunde auch nicht Barcelona alleine zum CL Titel geführt. Und diese hochkarätigen Mitspieler hat er bei Argentinien nicht

Hast du dir die argentinische Mannschaft mal angeschaut? 

Messi hat in jedem Spiel unglaublich stark gespielt. Seit gut 1 1/2 Jahren zermürben sie nahezu alles, was ihnen vor die Linse kommt. Wenn das Spiel durch Chiles Zerstörertruppe stark gestört wird, dann ist das ein Verdienst Chiles. Ist ja nicht so, dass Barca unglaublich viele überragende Spiele macht. Würde sogar sagen: die wenigsten Spiele im Jahr sind wirklich überragend und auch Barca verliert hin und wieder ein Spiel. Nur wirst so bei so vielen Spieltagen nicht direkt bestraft wie bei einem Turnier 
Messi hat eine starke Copa gespielt.
Aber der argentinische Verband ist unfähig, Argentinien
ist auch keine Mannschaft.
Im Halbfinale trafen sie auf die USA, die sie locker besiegten

Chile daegegen ist als Mannschaft das beste Team, giftig, organisiert und
kampfstar. Vidal, Aranguiz, Vargas und sanchez...
Solche Kaliber hatte Argentinien in der ganzen Copa vorher nicht.
naja...
aber das ist auch der Punkt!
wenn man sagt, bei Barca hat er die Mitspieler und bei Argentinien nicht!
Messi wird immer als der galaktische, als der beste Spieler überhaupt hingestellt, vielleicht sogar als der beste Spieler aller Zeiten!
Aber was ist bei dieser ganzen Glorifizierung eines Messi und Ronaldo ein Einzelspieler denn noch Wert, wenn er die passenden Mitspieler nicht hat!?
eben gar nichts! und dann kann auch der ach so tolle Messi nichts ausrichten! und dann kann er im Endeffekt seine ganzen Weltfußballer Trophäen in den Müll schmeißen!

Mir geht halt schon immer bei den ganzen Hype um ihn und den Ronaldo auf den Kecks, dass die Mittspieler im Hintergrund, die praktisch verantwortlich sind, dass die beiden so glänzen können völlig vergessen werden.
ein Xavi oder ein Iniesta und auch andere hätte vielleicht auch mal den Titel des Weltfußballers verdient gehabt, aber das ist ein anderes Thema...
schon zig Male durchgekaut!

daher sehe ich es vielleicht mit einen lachenden Auge, dass es der große Messi wieder Mal nicht geschafft hat mit seiner NM den Titel zu holen!
Tja.... bei aller großen Kunst brauchst du im Fußball leider Gottes immer noch 11 Spieler!
(27.06 2016, 15:45)lavl schrieb: [ -> ]naja...
aber das ist auch der Punkt!
wenn man sagt, bei Barca hat er die Mitspieler und bei Argentinien nicht!
Messi wird immer als der galaktische, als der beste Spieler überhaupt hingestellt, vielleicht sogar als der beste Spieler aller Zeiten!
Aber was ist bei dieser ganzen Glorifizierung eines Messi und Ronaldo ein Einzelspieler denn noch Wert, wenn er die passenden Mitspieler nicht hat!?
eben gar nichts! und dann kann auch der ach so tolle Messi nichts ausrichten! und dann kann er im Endeffekt seine ganzen Weltfußballer Trophäen in den Müll schmeißen!

Mir geht halt schon immer bei den ganzen Hype um ihn und den Ronaldo auf den Kecks, dass die Mittspieler im Hintergrund, die praktisch verantwortlich sind, dass die beiden so glänzen können völlig vergessen werden.
ein Xavi oder ein Iniesta und auch andere hätte vielleicht auch mal den Titel des Weltfußballers verdient gehabt, aber das ist ein anderes Thema...
schon zig Male durchgekaut!

daher sehe ich es vielleicht mit einen lachenden Auge, dass es der große Messi wieder Mal nicht geschafft hat mit seiner NM den Titel zu holen!
Tja.... bei aller großen Kunst brauchst du im Fußball leider Gottes immer noch 11 Spieler!

Messi hat jetzt 3mal in Folge mit der Albiceste ein Finale verloren.
Ich kann verstehen , dass er zurücktritt, ich hätte es wohl genauso gemacht.
Das er nachwievor der beste Spieler der Welt ist, ist unbestritten.
Die Häme hat er nicht verdient, aber vielleicht habe ich etwas übersehen,
was er sich hat zu Schulden kommen lassen ...
(27.06 2016, 16:01)Elber2001 schrieb: [ -> ]
(27.06 2016, 15:45)lavl schrieb: [ -> ]naja...
aber das ist auch der Punkt!
wenn man sagt, bei Barca hat er die Mitspieler und bei Argentinien nicht!
Messi wird immer als der galaktische, als der beste Spieler überhaupt hingestellt, vielleicht sogar als der beste Spieler aller Zeiten!
Aber was ist bei dieser ganzen Glorifizierung eines Messi und Ronaldo ein Einzelspieler denn noch Wert, wenn er die passenden Mitspieler nicht hat!?
eben gar nichts! und dann kann auch der ach so tolle Messi nichts ausrichten! und dann kann er im Endeffekt seine ganzen Weltfußballer Trophäen in den Müll schmeißen!

Mir geht halt schon immer bei den ganzen Hype um ihn und den Ronaldo auf den Kecks, dass die Mittspieler im Hintergrund, die praktisch verantwortlich sind, dass die beiden so glänzen können völlig vergessen werden.
ein Xavi oder ein Iniesta und auch andere hätte vielleicht auch mal den Titel des Weltfußballers verdient gehabt, aber das ist ein anderes Thema...
schon zig Male durchgekaut!

daher sehe ich es vielleicht mit einen lachenden Auge, dass es der große Messi wieder Mal nicht geschafft hat mit seiner NM den Titel zu holen!
Tja.... bei aller großen Kunst brauchst du im Fußball leider Gottes immer noch 11 Spieler!

Messi hat jetzt 3mal in Folge mit der Albiceste ein Finale verloren.
Ich kann verstehen , dass er zurücktritt, ich hätte es wohl genauso gemacht.
Das er nachwievor der beste Spieler der Welt ist, ist unbestritten.
Die Häme hat er nicht verdient, aber vielleicht habe ich etwas übersehen,
was er sich hat zu Schulden kommen lassen ...

er hat sich ja nichts zu Schulden kommen lassen. er mag ja auch sehr gut gespielt haben!
daran liegt es auch gar nicht, ist ja auch vielleicht mehr was persönliches...keine Ahnung.
ist halt nun mal so, dass ich es ihm irgendwie, aus irgendeinen Grund nicht gegönnt habe. Diesen Titel.
das mag ich auch nicht an der Person Messi an sich festmachen, mehr an diesen ganzen Kult, der sich um ihn herum aufgebaut hat, der nun doch auch diese Kratzer abbekommen hat!

vielleicht kannst du das bescheuert finden, aber ich finde es gut, dass er...
dieser..."Jesus mit Fußballschuhen" hier irgendwie so den Anstrich eines normalen Sterblichen erreicht!

dieser Messi, über den sie noch in 50 Jahren wahrscheinlich Lieder schreiben werden (mal leicht übertrieben dargestellt, aber manchmal habe ich echt den Eindruck)
bekommt doch nicht alles allein hin! und dann verschießt er auch noch einen Elfmeter??
oh Gott?? was ist denn da nur los?
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9