Forums

Normale Version: 34. Spieltag: VFL Wolfsburg vs. FC Bayern München
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2
Die Aufstellung zum wichtigsten Spiel des Jahres:

Neuer - Stanisic, Upamecano, Hernandez, Davies - Kimmich, Goretzka, Gnabry, T. Müller, Musiala - Lewandowski

Reservebank:
Früchtl (Tor), Nianzou, Pavard, O. Richards, L. Sané, Vidovic, Choupo-Moting, M. Tillman
Finde gut, dass Müller mal wieder ran darf...
ist ja schon ne zeit lang her!
Mach ma's kurz!
Denke das spiel passt sich allg unserer derzeitigen Stimmungslage an.
Es wird wohl ein brotloses, uninspiriertes Gekicke mit einem schmeichelhaften unentschieden.
Wenn Überhaupt.
(14.05 2022, 14:07)lavl schrieb: [ -> ]Mach ma's kurz!
Denke das spiel passt sich allg unserer derzeitigen Stimmungslage an.
Es wird wohl ein brotloses, uninspiriertes Gekicke mit einem schmeichelhaften unentschieden.
Wenn Überhaupt.
Also wenn man die letzten Wochen zu Grunde legt, dann war die erste Halbzeit ganz ordentlich.
(14.05 2022, 15:34)Gil schrieb: [ -> ]
(14.05 2022, 14:07)lavl schrieb: [ -> ]Mach ma's kurz!
Denke das spiel passt sich allg unserer derzeitigen Stimmungslage an.
Es wird wohl ein brotloses, uninspiriertes Gekicke mit einem schmeichelhaften unentschieden.
Wenn Überhaupt.
Also wenn man die letzten Wochen zu Grunde legt, dann war die erste Halbzeit ganz ordentlich.

Ja, stimmt!

Schlechter wäre ja auch kaum möglich.
Hab ja gesagt, es geht unentschieden aus...
wenn überhaupt Wink
Es ist und bleibt peinlich. Gleichzeitig dürfte das der neue Standard sein. Gewöhnen wir uns besser dran. Unter diesem Sportvorstand wird es weiter bergab gehen.
(14.05 2022, 15:54)Porsche schrieb: [ -> ]Es ist und bleibt peinlich. Gleichzeitig dürfte das der neue Standard sein. Gewöhnen wir uns besser dran. Unter diesem Sportvorstand wird es weiter bergab gehen.

Macht doch nichts...

Laut Brazzo beneidet uns die ganze Welt um unsere Verteidigung... LOL
Endlich... Sané!
Schlechteste Rückrunde seit sieben Jahren...?
was positive Entwicklung anbelangt, geht es mit Sicherheit besser.
Seiten: 1 2