Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Carlo Ancelotti
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.

Brasil82FCB

Wenn das alles so passiert, kann man vor der Marca nur den Hut ziehen. Aber noch heisst es: Abwarten.
ich traue dem braten noch nicht so, glaube es erst wenn der fcb es bestätigt.. und dann mache ich 3 kreuze wenn der trainer weg ist
@Jano: kann man die Funktion sperren, dass nicht jeder Horst die Überschriften neu setzen kann (bei bestehenden Threads)?
Was wissen wir denn über Ancelotti ? Typischer Italiener ?? 0 : 0 Spiele und hinten dicht ?? Hab mich überhaupt noch nicht mit ihm beschäftigt.... immer weit vor mir hin geschoben
@jaichdenke,, den thread hat er selbst neu auf gemacht Wink
Sollte der es werden, werde ich mich auf den einschiessen.
Jeder Fehlpass geht auf seine Kappe. Werde Ancelotti basher vom feinsten.
(17.12 2015, 10:52)jaichdenke schrieb: [ -> ]@Jano: kann man die Funktion sperren, dass nicht jeder Horst die Überschriften neu setzen kann (bei bestehenden Threads)?

Ich denke nicht, dass jeder die Überschriften ändern kann. Dies hier ist ein neuer Thread. Horst kenn ich übrigens gar nicht.
Wenn er sich hier anmelden will, werde ich ihn aber selbstverständlich willkommen heißen.
Ancelotti wird möglicherweise Erfolg haben - ob er dem eingeschlagenen Weg, eine eigene Spielidentität (dominant Ballbesitzorientiert) zu entwickeln, zuträglich ist, wage ich mal zu bezweifeln (ob die Philosophie nun wiederum das Wahre ist, darüber kann man sicher auch wieder streiten). Ich bin eh gespannt, was er so spielen lässt.

Prognose: die Liga wird spannender und wir werden in den nächsten drei Jahren mindestens einmal einen Meister haben, der nicht aus München kommt (vermutlich Dortmund). (sein bester Punkteschnitt bislang war Real mit 2,36/Spiel - damit wären wir derzeit punktgleich mit Dortmund; sonst lag er meist bei 2/Spiel - das wäre derzeit Platz 2 mit Hertha im Nacken und 6 Punkte hinter Dortmund)
CL muss man schauen - zumal noch unklar ist, wie sich das Personal entwickelt (das passiert ja bei den meisten Trainerwechseln - also nicht in dem Sinne, dass alle wegen Peps Abschied gehen oder er sie gar mitnimmt)

Vermutlich wird die Ära Ancelotti aber auch nicht länger als die Ära Guardiola oder sogar kürzer, da Ancelotti außer bei Milan nie länger als 2 Saisons bei einem Verein war (Real 2, PSG 1,5, Chelsea 2, Milan 7,5, Juve 1,5, Parma 2, Reggiana 1).
Ich sag's mal so...
Die weinen dem grad in Madrid doch nicht grundlos hinterher