Forums

Normale Version: 11. Spieltag: Borussia Dortmund vs FC Bayern München
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
(16.11 2016, 10:26)Thorsten1986 schrieb: [ -> ]Und jetzt nochmal zum eigentlichen Thema im Thread - Vidal hat heute nacht schon wieder für Chile gespielt, zwar nur 57 Minuten aber trotzdem. Ich bin sehr gespannt, ob er am Samstag spielen wird. Ich hoffe nur nicht das CA Alonso von Anfang an bringt.

Musste wohl früher runter. Wenn es stimmt, was der Kicker schreibt (" Nach 58 Minuten ging es dann aber nicht mehr, der 29-Jährige musste gegen Leonardo Valencia ausgewechselt werden."), dann dürfte zumindest der Startelfeinsatz fraglich sein. Und dann ist Alonso wahrscheinlich.
Vidal ist schon ein cleveres Kerlchen, verletzt aufzulaufen, wie dumm ist das ? Unfassbar.
Zu Samstag: ich befürchte, dass wir verlieren und Leipzig Tabellenführer ist.
Dortmund spielt mit Bestbesetzung, bei uns weiß man wohl erst am Samstag , wer spielen kann.
Sicher verletzen sich noch ein paar Spieler bis Samstag im Training.
Dann haben wir wenigstens eine Ausrede , wenn wir gegen die Zecken verlieren.
(16.11 2016, 14:31)DerBomber schrieb: [ -> ]Vidal ist schon ein cleveres Kerlchen, verletzt aufzulaufen, wie dumm ist das ? Unfassbar.
Zu Samstag: ich befürchte, dass wir verlieren und Leipzig Tabellenführer ist.
Dortmund spielt mit Bestbesetzung, bei uns weiß man wohl erst am Samstag , wer spielen kann.
Sicher verletzen sich noch ein paar Spieler bis Samstag im Training.
Dann haben wir wenigstens eine Ausrede , wenn wir gegen die Zecken verlieren.

Leverkusen wird es verhindern, Leipzig wird Tabellenführer im Dezember in München Roflmao
Dortmund hat viele Spieler offiziell aus der Verletztenliste raus. Fehlen bzw unfit sein könnten dennoch mMn. Kagawa, Pulisic, Rode, Reus, Schmelzer, Schürrle. Das sind natürlich nicht alles potentielle Stammspieler, ich sag das auch nicht um zu relativieren, nur um mir selbst einen Überblick zu geben.
Reus,Götze.Schürrle wär mal interessant, wird am Samstag aber sicher nicht passieren.

Almöhi

(16.11 2016, 15:46)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(16.11 2016, 14:31)DerBomber schrieb: [ -> ]Vidal ist schon ein cleveres Kerlchen, verletzt aufzulaufen, wie dumm ist das ? Unfassbar.
Zu Samstag: ich befürchte, dass wir verlieren und Leipzig Tabellenführer ist.
Dortmund spielt mit Bestbesetzung, bei uns weiß man wohl erst am Samstag , wer spielen kann.
Sicher verletzen sich noch ein paar Spieler bis Samstag im Training.
Dann haben wir wenigstens eine Ausrede , wenn wir gegen die Zecken verlieren.

Leverkusen wird es verhindern, Leipzig wird Tabellenführer im Dezember in München Roflmao

Nie im Leben!
Da bekommt ihr 4:1 eine auf die Mütze.  Wink  Big Grin  fcbjubel
(16.11 2016, 15:50)Almöhi schrieb: [ -> ]
(16.11 2016, 15:46)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(16.11 2016, 14:31)DerBomber schrieb: [ -> ]Vidal ist schon ein cleveres Kerlchen, verletzt aufzulaufen, wie dumm ist das ? Unfassbar.
Zu Samstag: ich befürchte, dass wir verlieren und Leipzig Tabellenführer ist.
Dortmund spielt mit Bestbesetzung, bei uns weiß man wohl erst am Samstag , wer spielen kann.
Sicher verletzen sich noch ein paar Spieler bis Samstag im Training.
Dann haben wir wenigstens eine Ausrede , wenn wir gegen die Zecken verlieren.

Leverkusen wird es verhindern, Leipzig wird Tabellenführer im Dezember in München Roflmao

Nie im Leben!
Da bekommt ihr 4:1 eine auf die Mütze.  Wink  Big Grin  fcbjubel

Klar doch, ist der Tag des großen Umschwungs, nicht? Ausgerechnet. Der zweite, der das Maul sehr voll nimmmt.
(16.11 2016, 11:53)Jarou schrieb: [ -> ]Die beiden sind etwa gleich alt, faktisch hat Sane bereits mehr erreicht.

Achja? Was denn? Gut, einen überteuerten Transfer hat er erreicht, aber er war ja auch bei Schalke kein Stammspieler. Also was genau hat Sane mehr erreicht als Gnabry? Ich habe eher das Gefühl das bei Gnabry grade der Knoten platzt, bei Sane nicht.
Sane war schon mit der beste Offensive bei Schalke und natürlich Stammspieler. Er spielt jetzt bei City, Gnabry bei Bremen.
Aber ich werd den Teufel tun und den Blauen hier hochjubeln. Ich sag einfach, der packts bei City nicht vollkommen.
Trotzdem, Gnabry soll bei Bremen mal die Saison spielen. Macht er so weiter und holt 15 Torbeteiligungen, dann hat er Sanes Level ja schon erreicht.
(16.11 2016, 17:39)Gedger schrieb: [ -> ]
(16.11 2016, 11:53)Jarou schrieb: [ -> ]Die beiden sind etwa gleich alt, faktisch hat Sane bereits mehr erreicht.

Achja? Was denn? Gut, einen überteuerten Transfer hat er erreicht, aber er war ja auch bei Schalke kein Stammspieler. Also was genau hat Sane mehr erreicht als Gnabry? Ich habe eher das Gefühl das bei Gnabry grade der Knoten platzt, bei Sane nicht.

Ich wüßte auch nicht, was Sane mehr erreicht haben sollte als Gnabry.

Momentan sieht es so aus, als habe Sane sich mit seinem Wechsel zu ManCity sportlich ins Abseits manövriert. Warum, das weiß ich zwar nicht, denn die einzigen Offensivspieler bei ManCity, die stärker sind als Sane, das sind de Bruyne und Aguero. In seinem Alter muss Sane irgendwo sein, wo er regelmäßig Spielpraxis bekommt. Er hätte noch 1 Jahr in Schalke bleiben und dann nächstes Jahr irgendwohin wechseln sollen, wo grad zwei alternde offensive Aussenspieler in Rente gehen oder bestenfalls noch 1 Jahr Altersteilzeit dranhängen. Wink
(16.11 2016, 18:12)Wyman schrieb: [ -> ]
(16.11 2016, 17:39)Gedger schrieb: [ -> ]
(16.11 2016, 11:53)Jarou schrieb: [ -> ]Die beiden sind etwa gleich alt, faktisch hat Sane bereits mehr erreicht.

Achja? Was denn? Gut, einen überteuerten Transfer hat er erreicht, aber er war ja auch bei Schalke kein Stammspieler. Also was genau hat Sane mehr erreicht als Gnabry? Ich habe eher das Gefühl das bei Gnabry grade der Knoten platzt, bei Sane nicht.

Ich wüßte auch nicht, was Sane mehr erreicht haben sollte als Gnabry.

Momentan sieht es so aus, als habe Sane sich mit seinem Wechsel zu ManCity sportlich ins Abseits manövriert. Warum, das weiß ich zwar nicht, denn die einzigen Offensivspieler bei ManCity, die stärker sind als Sane, das sind de Bruyne und Aguero. In seinem Alter muss Sane irgendwo sein, wo er regelmäßig Spielpraxis bekommt. Er hätte noch 1 Jahr in Schalke bleiben und dann nächstes Jahr irgendwohin wechseln sollen, wo grad zwei alternde offensive Aussenspieler in Rente gehen oder bestenfalls noch 1 Jahr Altersteilzeit dranhängen. Wink

Holen wir ihn halt für die Hälfte vom Geld in zwei Jahren, wie damals Jerome.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42