Forums

Normale Version: 11. Spieltag: Borussia Dortmund vs FC Bayern München
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
(19.11 2016, 20:30)Marcel Kruse schrieb: [ -> ]Können froh sein, wenn wir dieses Jahr irgendwie die CL Plätze erreichen,

Oh, jetzt gehts aber schon kräftig los, oder? Soll das ein Witz sein?
Und nun nur nicht die CL-Qualiplätze aus den Augen verlieren,... (Ironie)

Marcel Kruse

(19.11 2016, 20:32)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(19.11 2016, 20:30)Marcel Kruse schrieb: [ -> ]Können froh sein, wenn wir dieses Jahr irgendwie die CL Plätze erreichen,

Oh, jetzt gehts aber schon kräftig los, oder? Soll das ein Witz sein?

Nein, das meine ich wie ich es geschrieben habe. Die formkurve zeigt nach unten. Wir werden von Spieltag zu Spieltag ungefährlicher. Die phalanx Bayern bröckelt und die Gegner machen sich berechtigte Hoffnungen gegen uns Punkte zu holen. 
Nun ja, nach der zweiten Hälfte hätten wir einen Punkt verdient. So ist das.

Marcel Kruse

Keine Ahnung welches Spiel du gesehen hast, aber wenn man sich keine Torchancen erspielt, hat man auch keine Punkte verdient. Den Ball haben ist das eine, etwas damit anzufangen macht den Fußball aus. Und das war heute leider Fehlanzeige.
(19.11 2016, 20:36)Marcel Kruse schrieb: [ -> ]
(19.11 2016, 20:32)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(19.11 2016, 20:30)Marcel Kruse schrieb: [ -> ]Können froh sein, wenn wir dieses Jahr irgendwie die CL Plätze erreichen,

Oh, jetzt gehts aber schon kräftig los, oder? Soll das ein Witz sein?

Nein, das meine ich wie ich es geschrieben habe. Die formkurve zeigt nach unten. Wir werden von Spieltag zu Spieltag ungefährlicher. Die phalanx Bayern bröckelt und die Gegner machen sich berechtigte Hoffnungen gegen uns Punkte zu holen. 

Ach so, jetzt wo Du es sagst, Bayern ist ja gar nicht mehr ungeschlagen. Oweja.
3. oder 4. werden wir. An die Meisterschaft glaube ich ab heute nicht mehr. Wer so in einem Spitzenspiel auftritt, wird nicht Meister. Und auch nicht 1. in der CL Gruppe. Denn gegen Madrid wird es wohl wieder eine Niederlage geben. Die sind nämlich besser als der BVB.
Das heißt erst zu Hause in der CL, vielleicht gegen Barca und dann wars das auch. Man muss sich nur die letzten Spuele UBD Ergebnisse angucken. Das kann doch keiner mehr wirklich übersehen.
Doch, ich fand es beschissen heute. Der gesamte Auftritt. Ohne Biss, plan und einfallslos.
Punkte verdient man sich durch Tore schießen. Die Gefahr bestand heute nicht.
Glückwunsch an den BVB. Sie waren das bessere Team, haben mehr investiert und haben folgerichtig verdient gewonnen. Und Lahm soll aufhören zu heulen. Spült seit Wochen scheisse.
(19.11 2016, 20:38)Porsche schrieb: [ -> ]3. oder 4. werden wir. An die Meisterschaft glaube ich ab heute nicht mehr. Wer so in einem Spitzenspiel  auftritt, wird nicht Meister. Und auch nicht 1. in der CL Gruppe. Denn gegen Madrid wird es wohl wieder eine Niederlage geben. Die sind nämlich besser als der BVB.
Das heißt erst zu Hause in der CL, vielleicht gegen Barca und dann wars das auch. Man muss sich nur die letzten Spuele UBD Ergebnisse angucken. Das kann doch keiner mehr wirklich übersehen.
Doch, ich fand es beschissen heute. Der gesamte Auftritt. Ohne Biss, plan und einfallslos.

So siehts aus. Normalerweise sagt mman: Eine Nacht drüber schlafen.
Aber seit Wochen läufts fussballerisch beschissen und seit Hoffenheim auch
ergebnistechnisch.
Ich glaube ,
dass es gewaltig in der Mannschaft rumort und bei dieser Darbietung
heute sollte hinterfragt werden, was denn unter der Woche trainiert
oder einstudiert wird.
(19.11 2016, 20:38)Marcel Kruse schrieb: [ -> ]Keine Ahnung welches Spiel du gesehen hast, aber wenn man sich keine Torchancen erspielt, hat man auch keine Punkte verdient. Den Ball haben ist das eine, etwas damit anzufangen macht den Fußball aus. Und das war heute leider Fehlanzeige.

Nach der ersten Hälfte ja, und ja, wenn man keine Tore schießt kann man nicht gewinnen. Allerdings war der BVB bis auf die Chance von Auba abgemeldet.
Aber egal, vielleicht tut so eine Saison mal gut damit man als Bayern Fan wieder ein bisschen Demut entwickelt und sich über Meisterschaften freut.
Ich habe gesagt ich beurteile Ancelotti erst nach der Hinrunde und dabei bleibe ich.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42