Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(13.08 2015, 20:36)jaichdenke schrieb: [ -> ]Es werden sicherlich viele Faktoren eine Rolle gespielt haben, nicht zuletzt dass Costa stärker ist als gedacht, sondern auch, dass Götze gesagt hat, dass er kämpfen will. Ich bin sicher, dass man sich mit einem Abgang beschäftigt und nur auf ein Signal von Mario gewartet hat. 
Nach "jüngsten" Entwicklungen also muss man nicht mehr aktiv werden und ich finde, dass Kalle da vollkommen recht hat. Man darf auch nicht übertreiben mit der Spielerkauferei, sonst hast du nachher ne Menge Burschen, die unzufrieden sind. Ich will jetzt schon nicht Trainer sein und jeden Spieltag vielen Stars sagen müssen, dass sie heute leider mit der Bank vorlieb nehmen müssen. Schau mal, was wir da vorn im Sturm haben, selbst wenn Robbery ausfällt, selbst wenn Ribery niemals wiederkommt, haben wir einen Costa, einen Müller, einen Lewy, einen Götze, einen Thiago und in der Hinterhand einen nicht zu unterschätzenden Benko, der das eine oder andere Spiel bekommen wird, da bin ich sicher. 

Ich weiß aber nicht ob ein Ribery-Ausfall wirklich mit einem Costa aufgefangen werden kann. Natürlich ist es die beste Variante, wenn der Costa einschlägt wie Ribery damals oder der Franzose mal eine Saison fit bleibt, aber ich hab ihn die Vorbereitung auch verfolgt. Er gefiel mir auf rechts um einiges besser, sodass ich auf links wieder einigen Zug zum Tor vermisst habe. Daher muss man abwarten bzw. schon fast befürchten, dass heuer diesselbe Problemstelle auftreten könnte wie in den letzten Jahren (die linke Seite). Und da hätte ich halt einen Coman als Talent schon sehr gerne gehabt.

Dass wir viele andere Spieler haben stimmt schon, aber es ist ja auch blöd wenn man 2-3 Spieler für die Mitte hat, dafür im Ernstfall keinen für die linke Seite. Also ich sag mal so: Götze sollte heuer schon liefern, ansonsten sehe ich da einen Abschied kommen. Gleiches Spiel eigentlich bei Thiago, da liegts aber überwiegend an den Verletzungen, was schlussendlich keinen Unterschied ausmacht ob einer am Platz keine Leistung bringt, oder zum Zuschauen verdammt ist.
Laut "Gazetta dello Sport" soll es ein offizielles Angebot für Coman geben.

http://www.fussballtransfers.com/bundesl...ifen_57013
(23.08 2015, 11:38)Jano schrieb: [ -> ]Laut "Gazetta dello Sport" soll es ein offizielles Angebot für Coman geben.

http://www.fussballtransfers.com/bundesl...ifen_57013

Es ist ein gutes Zeichen, dass er schon länger beobachtet wird. Momentan gibt es nur einen offensiven Auswechselspieler, solange Ribery verletzt ist. Robben wird auch wenn er fit bleibt, nicht alle Spiele 90min spielen. Zudem ist Costa aud rechts noch ein Tick besser. Sonst könnte noch Bernat auf links spielen
Laut RTL-France kommt er für 20mio. Aktuell spielt er aber für Juve im Sturm neben Mandzukic
Hat Sammer nicht gestern gesagt, "wir machen nichts mehr am Transfermarkt" ?
(23.08 2015, 18:09)DerBomber schrieb: [ -> ]Hat Sammer nicht gestern gesagt, "wir machen nichts mehr am Transfermarkt" ?

Das war glaub ich nur auf die Innenverteidigung bezogen.
(23.08 2015, 18:21)Apfel24 schrieb: [ -> ]
(23.08 2015, 18:09)DerBomber schrieb: [ -> ]Hat Sammer nicht gestern gesagt, "wir machen nichts mehr am Transfermarkt" ?

Das war glaub ich nur auf die Innenverteidigung bezogen.

Ah ok. 
Sammer sagt, dass "Stand jetzt" nichts mehr gemacht wird. Bzw. Stand "vor dem Spiel", daher war es weder auf die IV bezogen, noch hat es noch Relevanz, da sich - siehe Benatia - die Situation geändert hat. Glaube aber trotzdem, dass wir in der IV nichts mehr machen.
Sammer sprach von "großartigen" Veränderungen. Ein Talent wie Coman wäre ja nicht wirklich weltbewegend.
(25.08 2015, 21:16)Pivo schrieb: [ -> ]
(25.08 2015, 08:01)Cookie Monster schrieb: [ -> ]Lies das hier am besten mal durch und dann überdenke deine geforderten Belege.

http://www.laola1.at/de/fussball/interna...9-88-.html

http://www.laola1.at/de/fussball/oefb-na...-978-.html


Ich hab ihn auch nie selbst hochgejubelt, sondern lediglich von einem Megatalent gesprochen (was nicht aus meinem Mund kam) und befürwortet, ihn beim FC Bayern zu sehen.

Da sehe ich keine Aussagen von Experten, die ihn als "neuen Ribery" oder dergleichen bezeichnen. Liest sich stattdessen nicht anders als die Geschichten über irgendwelche Jungstars, wie man sie gefühlt tausendfach in unzähligen Medien nachlesen kann, die ständig irgendwas schreiben müssen.

Ob und wer was über welchen Jungstar sagt, ist vollkommen egal. Fakt ist: wir sind interessiert an Coman und das wird seine Gründe haben. Da sind mir die tausend anderen hochgeschrienen Talente völlig egal, denn hier geht es einzig und allein um einen Spieler, den wir seit Jahren beobachten und sollte es stimmen, dass wir 20 Mio Ablöse bieten (geschätzt), dann müssen wir wohl irgendwas an ihm sehen, was andere nicht haben, oder? 
Daher erübrigt sich total, wie Medien die Jungen von heute hochpushen und als neue Messis feiern, denn WIR haben mit UNSEREN Beobachtungen und nicht zuletzt mit Kalles Aussage das Thema überhaupt ins Rollen gebracht.