Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Es ist mir ein Rätsel wie manche Sport"journalisten" bei diesem klarem Foul von Zweikampf sprechen oder schreiben ! Der Elfmeter ist für mich ausgleichende Gerechtigkeit, weil Hoffenheim froh sein durfte überhaupt noch mit elf  Tretern Spielern auf dem Platz zu sein.
Was diese Pfeife Bittencourt auf einem Fussballplatz verloren hat verstehe ich auch nicht, es sei denn man steht auf Spieler die gegen alles treten was sich bewegt und bei der leichtesten Berührung des Gegenspielers den sterbenden Schwan markieren, ich meine mich auch zu erinnern das der Typ zweimal auf's Tor geschossen hat - jedesmal ca 10m nebenher Roflmao
(25.08 2018, 12:41)lavl schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:30)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Ich höre nur Gejammer. Es war sehr wahrscheinlich, dass Hoffenheim treten würde. Da fragt man sich doch eher, warum Kovac Coman starten lässt?! Ach, stimmt, erstmal musste die Rentner zufrieden gestellt werden. Coman hätte ohne Probleme in den letzten zwei Spielen starten können, aber nicht gegen diese Treter. Da musste ich schon bei Thiago wieder hoffen, dass alles gut geht! Bei James ähnlich...

Ach...
Aggressives Spiel, viele Fouls gegen uns. Das kommt wahrscheinlich bei vielen Mannschaften vor. Hätte Coman nicht gespielt, dann hätte ich Kovac eher vorgeworfen, nicht gewinnen zu wollen, weil er den besten Spieler draußen lässt. Du kannst nicht in jeden Spiel wahrscheinliche Verletzungen einplanen, schon gar nicht im ersten Saisonspiel.

Also Kovac werfe ich hier mal nichts vor....
Coman hat halt nicht unbedingt die beste Physis! Genauso wie übrigens alle unsere Außenstürmer. Weshalb es ja auch höchst fahrlässig ist, schon im Vorfeld keinen weiteren Außenstürmer zu holen. Aber jetzt in der Situation, sollten wir immer noch nicht reagieren, in dem unerschütterlichen Glauben es wird schon irgendwie alles gut werden, dann glaube ich langsam wirklich, Uli und Co. haben jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Coman keine gute Physis?
Der Junge ist ein Rennpferd. Was du meinst, ist vielleicht die Stabilität der Muskel(faser)n, aber seine Physis ist beeindruckend.
Mal abgesehen davon wäre wahrscheinlich selbst Ibrahimovic gestern bei diesem Foul schwer verletzt worden, wenn er sich nicht per Karate-Sensei-Hechtsprung gerettet und dem Schulz anschließend ins Gesicht gewichst hätte.
(25.08 2018, 13:08)jaichdenke schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:41)lavl schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:30)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Ich höre nur Gejammer. Es war sehr wahrscheinlich, dass Hoffenheim treten würde. Da fragt man sich doch eher, warum Kovac Coman starten lässt?! Ach, stimmt, erstmal musste die Rentner zufrieden gestellt werden. Coman hätte ohne Probleme in den letzten zwei Spielen starten können, aber nicht gegen diese Treter. Da musste ich schon bei Thiago wieder hoffen, dass alles gut geht! Bei James ähnlich...

Ach...
Aggressives Spiel, viele Fouls gegen uns. Das kommt wahrscheinlich bei vielen Mannschaften vor. Hätte Coman nicht gespielt, dann hätte ich Kovac eher vorgeworfen, nicht gewinnen zu wollen, weil er den besten Spieler draußen lässt. Du kannst nicht in jeden Spiel wahrscheinliche Verletzungen einplanen, schon gar nicht im ersten Saisonspiel.

Also Kovac werfe ich hier mal nichts vor....
Coman hat halt nicht unbedingt die beste Physis! Genauso wie übrigens alle unsere Außenstürmer. Weshalb es ja auch höchst fahrlässig ist, schon im Vorfeld keinen weiteren Außenstürmer zu holen. Aber jetzt in der Situation, sollten wir immer noch nicht reagieren, in dem unerschütterlichen Glauben es wird schon irgendwie alles gut werden, dann glaube ich langsam wirklich, Uli und Co. haben jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Coman keine gute Physis?
Der Junge ist ein Rennpferd. Was du meinst, ist vielleicht die Stabilität der Muskel(faser)n, aber seine Physis ist beeindruckend.
Mal abgesehen davon wäre wahrscheinlich selbst Ibrahimovic gestern bei diesem Foul schwer verletzt worden, wenn er sich nicht per Karate-Sensei-Hechtsprung gerettet und dem Schulz anschließend ins Gesicht gewichst hätte.

ja...gut, egal wie man es medizinisch ausdrücken mag, aber es ist auch leider so, dass von unseren 4 Außenstürmern leider alle nicht unbedingt mit großer Verletzungsresistenz glänzen.
und wenn man bedenkt, wir haben nun den ersten Spieltag und Puff..... prompt fällt schon wieder einer Monate lang aus, dann fragt man sich schon, wie sich manch einer im Verein das sich so mit unseren Kader vorstellt!
(25.08 2018, 12:41)lavl schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:30)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Ich höre nur Gejammer. Es war sehr wahrscheinlich, dass Hoffenheim treten würde. Da fragt man sich doch eher, warum Kovac Coman starten lässt?! Ach, stimmt, erstmal musste die Rentner zufrieden gestellt werden. Coman hätte ohne Probleme in den letzten zwei Spielen starten können, aber nicht gegen diese Treter. Da musste ich schon bei Thiago wieder hoffen, dass alles gut geht! Bei James ähnlich...

Ach...
Aggressives Spiel, viele Fouls gegen uns. Das kommt wahrscheinlich bei vielen Mannschaften vor. Hätte Coman nicht gespielt, dann hätte ich Kovac eher vorgeworfen, nicht gewinnen zu wollen, weil er den besten Spieler draußen lässt. Du kannst nicht in jeden Spiel wahrscheinliche Verletzungen einplanen, schon gar nicht im ersten Saisonspiel.

Also Kovac werfe ich hier mal nichts vor....
Coman hat halt nicht unbedingt die beste Physis! Genauso wie übrigens alle unsere Außenstürmer. Weshalb es ja auch höchst fahrlässig ist, schon im Vorfeld keinen weiteren Außenstürmer zu holen. Aber jetzt in der Situation, sollten wir immer noch nicht reagieren, in dem unerschütterlichen Glauben es wird schon irgendwie alles gut werden, dann glaube ich langsam wirklich, Uli und Co. haben jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Du liest nicht richtig. Er hätte ihn in den Spielen vorher einsetzen sollen und ihn gestern auf die Bank setzen. Das hat damals Pep bei Thiago auch immer gemacht. Wieso gegen Treter mit empfindlichen gerade aus der Verletzung gekommenen Spielern starten? Das macht kein Sinn. 
(25.08 2018, 13:40)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:41)lavl schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:30)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Ich höre nur Gejammer. Es war sehr wahrscheinlich, dass Hoffenheim treten würde. Da fragt man sich doch eher, warum Kovac Coman starten lässt?! Ach, stimmt, erstmal musste die Rentner zufrieden gestellt werden. Coman hätte ohne Probleme in den letzten zwei Spielen starten können, aber nicht gegen diese Treter. Da musste ich schon bei Thiago wieder hoffen, dass alles gut geht! Bei James ähnlich...

Ach...
Aggressives Spiel, viele Fouls gegen uns. Das kommt wahrscheinlich bei vielen Mannschaften vor. Hätte Coman nicht gespielt, dann hätte ich Kovac eher vorgeworfen, nicht gewinnen zu wollen, weil er den besten Spieler draußen lässt. Du kannst nicht in jeden Spiel wahrscheinliche Verletzungen einplanen, schon gar nicht im ersten Saisonspiel.

Also Kovac werfe ich hier mal nichts vor....
Coman hat halt nicht unbedingt die beste Physis! Genauso wie übrigens alle unsere Außenstürmer. Weshalb es ja auch höchst fahrlässig ist, schon im Vorfeld keinen weiteren Außenstürmer zu holen. Aber jetzt in der Situation, sollten wir immer noch nicht reagieren, in dem unerschütterlichen Glauben es wird schon irgendwie alles gut werden, dann glaube ich langsam wirklich, Uli und Co. haben jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Du liest nicht richtig. Er hätte ihn in den Spielen vorher einsetzen sollen und ihn gestern auf die Bank setzen. Das hat damals Pep bei Thiago auch immer gemacht. Wieso gegen Treter mit empfindlichen gerade aus der Verletzung gekommenen Spielern starten? Das macht kein Sinn. 

Naja Hoffenheim sind jetzt nicht als Treter bekannt und gerade aus der Verletzung gekommen stimmt ja auch nicht ganz. Er war schon lange wieder fit. Wenn wir so anfangen und Spieler draußen lassen, weil Sie verletzt werden könnten, dann können wir die Spieler auch gleich verkaufen.
(25.08 2018, 13:40)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:41)lavl schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:30)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Ich höre nur Gejammer. Es war sehr wahrscheinlich, dass Hoffenheim treten würde. Da fragt man sich doch eher, warum Kovac Coman starten lässt?! Ach, stimmt, erstmal musste die Rentner zufrieden gestellt werden. Coman hätte ohne Probleme in den letzten zwei Spielen starten können, aber nicht gegen diese Treter. Da musste ich schon bei Thiago wieder hoffen, dass alles gut geht! Bei James ähnlich...

Ach...
Aggressives Spiel, viele Fouls gegen uns. Das kommt wahrscheinlich bei vielen Mannschaften vor. Hätte Coman nicht gespielt, dann hätte ich Kovac eher vorgeworfen, nicht gewinnen zu wollen, weil er den besten Spieler draußen lässt. Du kannst nicht in jeden Spiel wahrscheinliche Verletzungen einplanen, schon gar nicht im ersten Saisonspiel.

Also Kovac werfe ich hier mal nichts vor....
Coman hat halt nicht unbedingt die beste Physis! Genauso wie übrigens alle unsere Außenstürmer. Weshalb es ja auch höchst fahrlässig ist, schon im Vorfeld keinen weiteren Außenstürmer zu holen. Aber jetzt in der Situation, sollten wir immer noch nicht reagieren, in dem unerschütterlichen Glauben es wird schon irgendwie alles gut werden, dann glaube ich langsam wirklich, Uli und Co. haben jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Du liest nicht richtig. Er hätte ihn in den Spielen vorher einsetzen sollen und ihn gestern auf die Bank setzen. Das hat damals Pep bei Thiago auch immer gemacht. Wieso gegen Treter mit empfindlichen gerade aus der Verletzung gekommenen Spielern starten? Das macht kein Sinn. 

ja...ich weiß nicht!  vom persönlichen Empfinden her, da hätte ich jetzt mehr eingeschätzt, dass bei dem Pokalspiel mehr passieren könnte. Unterklassige Mannschaft, hauen alles rein, Rasen vielleicht auch nicht im besten Zustand....
wenn es da passiert wäre, dann würden wir jetzt wahrscheinlich wieder argumentieren, warum ein Kovac einen Coman auf Teufel komm raus in solch einen Spiel "verheizen" musste, wo doch das Spiel in Hoffenheim das wichtige ist.

aber sei es, wie es sei! man kann es nicht mehr ändern. wie gesagt, ich werfe Kovac nichts vor, in Sachen Aufstellung. Wohl eher dem Vorstand, das die jetzt wieder den Panik-Knopf betätigen müssen, anstatt mit einer vorausschauenden Kaderplanung  dieser Verletzung etwas vorgebeugt zu haben.
(25.08 2018, 13:40)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:41)lavl schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 12:30)Dimi schrieb: [ -> ]
(25.08 2018, 08:56)Boeschner schrieb: [ -> ]Oh man. Das ist einfach so bitter. Jedesmal wenn er ganz dicht dran ist am Stammplatz verletzt er sich. Und dann schon wieder das Syndesmoseband! Das könnte ihn, wenns ganz schlecht läuft, den Rest seiner Karriere beeinflussen. Jetzt hoffe ich nur, dass sich der Verein auch intensiv um ihn kümmert. Ribéry kennt das ja auch mit den Verletzungen. Der soll ja sowas wie Comans Mentor sein. Hoffentlich kann der ihm irgendwie helfen, die Zeit zu überstehen.

Und die „Entschuldigung“ von Schulz war ja auch der Hammer. Da meint der, es war keine Absicht, er wollt halt ne Flanke verhindern und deswegen rutscht er da voll rein. Wahnsinn. Wenn ichs eilig hab und mit 200 durch die Ortschaft rase, dabei jemanden umfahre, stell ich mich doch auch nicht hin, zuck mit den Schultern und sag, ich war halt in Eile. WTF!!! Der hat die Verletzung von Coman einfch in Kauf genommen! Und Nagelsmann der Penner steht an der Seitenlinie und wedelt sich einen ab!!! Und Bela Rethy jubelt über Hoffenheims Spielweise. Weil. Den Bayern muss man wehtun. Was fürn Arsch!!!

Ich höre nur Gejammer. Es war sehr wahrscheinlich, dass Hoffenheim treten würde. Da fragt man sich doch eher, warum Kovac Coman starten lässt?! Ach, stimmt, erstmal musste die Rentner zufrieden gestellt werden. Coman hätte ohne Probleme in den letzten zwei Spielen starten können, aber nicht gegen diese Treter. Da musste ich schon bei Thiago wieder hoffen, dass alles gut geht! Bei James ähnlich...

Ach...
Aggressives Spiel, viele Fouls gegen uns. Das kommt wahrscheinlich bei vielen Mannschaften vor. Hätte Coman nicht gespielt, dann hätte ich Kovac eher vorgeworfen, nicht gewinnen zu wollen, weil er den besten Spieler draußen lässt. Du kannst nicht in jeden Spiel wahrscheinliche Verletzungen einplanen, schon gar nicht im ersten Saisonspiel.

Also Kovac werfe ich hier mal nichts vor....
Coman hat halt nicht unbedingt die beste Physis! Genauso wie übrigens alle unsere Außenstürmer. Weshalb es ja auch höchst fahrlässig ist, schon im Vorfeld keinen weiteren Außenstürmer zu holen. Aber jetzt in der Situation, sollten wir immer noch nicht reagieren, in dem unerschütterlichen Glauben es wird schon irgendwie alles gut werden, dann glaube ich langsam wirklich, Uli und Co. haben jeglichen Bezug zur Realität verloren.

Du liest nicht richtig. Er hätte ihn in den Spielen vorher einsetzen sollen und ihn gestern auf die Bank setzen. Das hat damals Pep bei Thiago auch immer gemacht. Wieso gegen Treter mit empfindlichen gerade aus der Verletzung gekommenen Spielern starten? Das macht kein Sinn. 

Na logisch, Hoffenheim. Bekannt durch ihre vielen Treter.
Jede Saison gefürchtet und vorher weiß man, dass man da ohne verletzten nicht davon kommt.
Eine Kritik, die absurder nicht sein könnte.
Hoffenheim ist eigentlich nicht bekannt in der Vergangenheit durch Treter,eher durch guten Fussball.
Aber gegen den FCB war das schon auffällig,besonders auch gegen Thiago:viele Foulversuche:Auch der Versuch ist strafbar!
Tretertruppe Hoffenheim.
Ein besserer Schiri hätte das stärker unterbinden müssen!
Schulz vs Coman:glatt rot!
Btw Coman soll laut Medienberichten länger als 3 Monate ausfallen
(19.09 2018, 11:44)Wembley Nacht schrieb: [ -> ]Btw Coman soll laut Medienberichten länger als 3 Monate ausfallen

Ja, soll bis zur Winterpause fehlen. Aber damit war ja irgendwie auch zu rechnen.