Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Du ändert immer deine Aussagen. Du schreibst, dass Spieler A über 80 Minuten 20 Minuten gespielt hat und daraus machst du dann 1000 Minuten.
Du schreibst, dass du zeigen willst, dass einer Stammspieler ist und dann sagst du, dass du das doch nicht zeigst.
Ich gebe es auf.
Zitat:Na Moment mal, ich will aber doch gar nicht zeigen, ob ein Spieler Stammspieler ist.

UND

Zitat:Um herauszufinden, ob ein Trainer auf einen Spieler setzt

....................................................................................................................

WAS DENN NUN?=!
(26.04 2018, 21:53)Dimi schrieb: [ -> ]Du ändert immer deine Aussagen. Du schreibst, dass Spieler A über 80 Minuten 20 Minuten gespielt hat und daraus machst du dann 1000 Minuten.
Du schreibst, dass du zeigen willst, dass einer Stammspieler ist und dann sagst du, dass du das doch nicht zeigst.
Ich gebe es auf.

Ups, ich seh grad dass ich bei meinem Beispiel mit den 80 Minuten einen Widerspruch geschaffen hab, sorry war nicht ganz so gut durchdacht mit den Beispielwerten. Aber die Werte von Coman haben diesen Konflikt ja nicht, die sind schließlich echt. Hast du denn auch was an der grundsätzlichen Logik der Berechnung auszusetzen? Wie gesagt, hab das mit den Beispielwerten leider verbockt sry. Dass ich zeigen will, ob ein Spieler Stammspieler ist, habe ich doch nie behauptet?
(26.04 2018, 21:57)Dimi schrieb: [ -> ]
Zitat:Na Moment mal, ich will aber doch gar nicht zeigen, ob ein Spieler Stammspieler ist.

UND

Zitat:Um herauszufinden, ob ein Trainer auf einen Spieler setzt

....................................................................................................................

WAS DENN NUN?=!

Ist doch ein Unterschied, Coman spielt unter Jupp im Schnitt öfter als unter Pep, Jupp setzt also mehr auf ihn. Mit Stammspieler hat das für mich nichts zu tun? Oder was meinst du? Wenn einer ganz wenig auf einen setzt, und der andere so ein bisschen, setzt der eine mehr auf ihn als der andere. Deswegen isser noch lange kein Stammspieler.
Es geht mir darum, Beobachters Aussage, Jupp setze weniger auf Coman, als Pep, zu widerlegen.
Bei der Ü80Min Sache geht es mir darum, meine Aussage, Coman spiele unter Jupp öfter länger, als unter Pep, zu belegen.

Ob er irgendwo stammspielt oder nicht, interressiert mich also gar nicht. Gebe aber zu, dass ich es vlt etwas missverständlich ausgedrückt habe, für jemanden wie du, der ja erst etwas später in die Diskussion eingestiegen ist.Smile
(26.04 2018, 21:53)Dimi schrieb: [ -> ]Du ändert immer deine Aussagen. Du schreibst, dass Spieler A über 80 Minuten 20 Minuten gespielt hat und daraus machst du dann 1000 Minuten.
Du schreibst, dass du zeigen willst, dass einer Stammspieler ist und dann sagst du, dass du das doch nicht zeigst.
Ich gebe es auf.

Aber Danke für Deinen Einsatz Wink

Allerdings ist das ein bisschen wie einen Pudding an die Wand nageln. Smile
(26.04 2018, 22:50)Beobachter schrieb: [ -> ]
(26.04 2018, 21:53)Dimi schrieb: [ -> ]Du ändert immer deine Aussagen. Du schreibst, dass Spieler A über 80 Minuten 20 Minuten gespielt hat und daraus machst du dann 1000 Minuten.
Du schreibst, dass du zeigen willst, dass einer Stammspieler ist und dann sagst du, dass du das doch nicht zeigst.
Ich gebe es auf.

Aber Danke für Deinen Einsatz Wink

Allerdings ist das ein bisschen wie einen Pudding an die Wand nageln. Smile

Was willst du denn jetzt? Dir dürften deine eigenen Aussagen doch wohl klar sein? Hattest du nicht behauptet, Jupp setze weniger auf Coman als Pep und habe ich das etwa nicht mit Fakten widerlegt? Smile

Das ist doch absurd!
@ Boeschner: bevor Du Deine und wir alle unsere Zeiit weiter verschwenden, weil Du dauernd was anderes zu beweisen suchst, bin ich auch noch mal nett:

Ausgangspunkt war Cookies Aussage:
(23.04 2018, 20:53)Cookie Monster schrieb: [ -> ]Bei Jupp hat es auch keinen interessiert, dass Ribery dem Coman vorgezogen wurde und das war vor der Verletzung des jüngeren Franzosen. Wink


Deine Antwort darauf:
(23.04 2018, 21:05)Boeschner schrieb: [ -> ]Coman hatte aber auch oft kleine Wehwehchen. Dem hat man schon angemerkt, dass es für ihn die erste Saison ist, in der er regelmäßig längere Zeit auf dem Platz steht.

Darauf reagierte Cookie:
(23.04 2018, 21:14)Cookie Monster schrieb: [ -> ]Coman hat unter Guardiola im ersten Jahr öfter gespielt und war klare Stammkraft.


Daraufhin hast Du gesagt:
(23.04 2018, 21:21)Boeschner schrieb: [ -> ]Das liegt aber auch an 2 Dingen:

1. Coman musste aufgrund von Robberys Verletzungsanfällighkeit öfter ran. Das macht ihn aber nicht zum Stammspieler. Ich meine dass er in der Winger-Hierachie sogar unter Costa stand. War ja damal auch erst 18/19.

2. Seine langwierige Verletzung verhindert, dass er diese Saison öfter zum Einsatz kommt. Sowas hatte er unter Pep halt nicht.

Und nun ging das "Drama" los.
Bezogen auf Deine Aussage
(23.04 2018, 21:05)Boeschner schrieb: [ -> ]Dem hat man schon angemerkt, dass es für ihn die erste Saison ist, in der er regelmäßig längere Zeit auf dem Platz steht.
hat Gkgyver völlig zu recht auf die Einsatzminuten in der Saison 15/16 und 17/18 hingewiesen und darauf, dass ausgehend davon die Aussage, dass Coman diese Saison zum ersten Mal regelmäßig länger spielt, einfach Quatsch ist, weil er ja offensichtlich schonmal länger gespielt hat.

Da Du aus unerfindlichen Gründen das aber nicht einsiehst/recht behalten willst, hast Du ein ganz anderes Fass aufgemacht, indem zu die absoluten Einsatzeiten für nebensächlich erklärt hast

(23.04 2018, 21:57)Boeschner schrieb: [ -> ]Deine Zahlen sind ja schön und gut, aber sie geben eben kein genaues Bild darüber ab, wie ein Spieler eingesetzt wurde.

Dafür hieltest Du es nun für entscheidend, wieviel Minuten/Partie ein Spieler zum Einsatz komme.
(23.04 2018, 21:57)Boeschner schrieb: [ -> ]Eben nicht. Es ist doch ein Unterschied, ob ich in 40 Spielen 45 Minuten spiele, oder ob ich in 20 Spielen 90 Minuten spiele. Coman stand diese Saison öfter über längere Zeit auf dem Platz, das belastet den Körper viel mehr, als wenn man öfter mal kürzer spielt.

Das mag interessant und auch relevant sein, aber darum ging es in der Diskussion davor auch nicht. Das meinte Gkgyver damit, dass Du die Pfosten versetzt... Aber gut. Dies war für mich dann der Anlass zu sagen, dass auch die Aussage
(23.04 2018, 21:57)Boeschner schrieb: [ -> ]Coman stand diese Saison öfter über längere Zeit auf dem Platz
falsch ist, weil er 15/16 nicht nur absolut mehr Einsatzminuten gehabt hat, sondern dazu auch mehr Einsätze mit längeren Einsatzzeiten. Beide Aussagen von Dir waren also falsch (das ist übrigens nichts schlimmes - passiert jedem mal).

Da Du aber immer noch recht behalten wolltest, hast Du nun die Richtung wieder geändert, und begannst nun damit mir zeigen zu wollen, das meine Aussage "diese Saison rund 57 Minuten/Spiel, 2015/16 67 Minuten/Spiel" falsch sei, indem Du Deine Idee mit den Spielminuten pro potentiell möglichem Spiel entwickeltest.
Wieder: darum ging es davor nicht.

Was dann folgen sind mehrere Denk- und Rechenfehler Deinerseits (vielen Dank für die Geduld Dimi!), Du versuchst Dein Rechenmodell zu verteidigen usw., vor allem versuchst Du wiederholt den zu beweisenden Gegenstand zu ändern.

Bsp.:
(24.04 2018, 18:21)Boeschner schrieb: [ -> ]Schließlich war ja die ursprüngliche Behauptung, Jupp würde weniger auf Coman setzten als Pep und unter ihm war er Stammspieler. Das ist dadurch widerlegt.

Nein, das war eben nicht die ursprüngliche Behauptung, siehe oben und das habe ich Dir auch gesagt.
So nun Ende.
Kinder, ihr könnt behaupten oder auch mit Fakten belegen was immer ihr wollt aber

Ich hab immer zweimal mehr recht als wie ihr

Ich bin ja selbst ein Kindskopf , aber das hier erinnert doch sehr an Kindergarten !
Ihr könnt mich jetzt ignorieren oder in eure Gebete einschliessen, aber das musste mal raus.duckrenn
(26.04 2018, 23:51)Gohfelder63 schrieb: [ -> ]Kinder, ihr könnt behaupten oder auch mit Fakten belegen was immer ihr wollt aber

Ich hab immer zweimal mehr recht als wie ihr

Ich bin ja selbst ein Kindskopf , aber das hier erinnert doch sehr an Kindergarten !
Ihr könnt mich jetzt ignorieren oder in eure Gebete einschliessen, aber das musste mal raus.duckrenn

Klar. Aber letztlich ist es ein Forum. Ich könnte ja auch alles unkommentiert lassen, aber so funktioniert das nun mal nicht. Aber klar, das ist grenzwertig und ich bin dann auch raus. Fand Dimi nur so tapfer Smile
So stopp, erstmal: hatte irgendwie gedacht, die Aussage, auf die ich mich immer wieder beziehe, kommt von dir, dabei kommt sie ja von CookieMonster. Mea Culpa. Diese Diskussion ist so ein Clusterfuck, dass ich wohl etwas den Überblick verloren habe.

Ich will doch eigentlich nur das hier wissen:

1. Ich habe berechnet, wie viele Minuten Coman, wenn fit, unter Jupp und unter Pep im Schnitt pro möglichem Spiel gespielt hat. Das Ergebnis ist, dass Coman im Schnitt, wenn fit, unter Jupp ein paar Minuten mehr pro möglichem Spiel gespielt hat. Wie ich das berechnet habe, dürfte ja inzwischen klar sein. Siehst du damit ein, dass die Aussage, Coman habe im ersten Jahr unter Pep öfter gespielt, falsch ist? Dass er tatsächlich mehr gespielt hat ist mir klar, nur hat er eben eine schwere Verletzung erlitten, daher errechne ich immer Durchschnittswerte.

2. Ich habe dann noch berechnet, bei welchen Prozentanteil seiner möglichen Spiele Coman über 80 Minuten gespielt hat, sowohl für die Zeit unter Pep, als auch unter Jupp. Das Ergebnis stützt meinen Eindruck, dass Coman diese Saison öfter über einen längeren Zeitraum eingesetzt wurde. Als ich das sagte, meinte ich natürlich nicht die tatsächlichen Werte, sondern die Durchschnittswerte. Ist daran etwas auszusetzen?

Als Reaktion habe ich von einigen anderen Forenmitgliedern bekommen, dass meine Werte alle Schwachsinn seien, und ja gar nichts beweisen. Tun sie aber eben doch. Da ich mir extra die Mühe gemacht habe, dieses ganze Zeug zu berechnen, will ich das einfach nicht so stehen lassen!