Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(17.09 2017, 08:40)Cookie Monster schrieb: [ -> ]Was bringt es denn über solche Dinge zu diskutieren ?

Ähm? Was? Du überschätzt das ganze Forum wiedermal. Was bringt es überhaupt, hier zu diskutieren?
(17.09 2017, 08:42)jaichdenke schrieb: [ -> ]Und jetzt nerv mich bitte nicht weiter :-)

Jetzt hatte ich meinen Lachanfall. Ich hatte Dich schon mehrfach gebeten, einfach mal nichts mehr zu sagen, wenn ich was schreibe, dann sind 99 Prozent Deiner Beiträge nämlich weg. Du bist ein aufgeblasenes Unwichtig-Man. Wenn Du es jetzt fertig bringst, nichts mehr zu erwidern, bist Du ein ganz Großer. Aber das schaffst Du einfach nicht, wetten?
Coman hat seine Strafe bekommen.
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Fussballerisch hat er gestern eine tolle Leistung gezeigt.
(17.09 2017, 11:33)Gohfelder63 schrieb: [ -> ]Coman hat seine Strafe bekommen.
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Fussballerisch hat er gestern eine tolle Leistung gezeigt.

Hoeneß hat auch seine Strafe bekommen, trotzdem nix
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Menschlich hat er nach wie vor großartig enttäuscht.
Und seine Meinung über jemanden immer bitte jedem selber überlassen. Punkt. Ende. Aus.Abgehakt.
(17.09 2017, 11:35)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(17.09 2017, 11:33)Gohfelder63 schrieb: [ -> ]Coman hat seine Strafe bekommen.
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Fussballerisch hat er gestern eine tolle Leistung gezeigt.

Hoeneß hat auch seine Strafe bekommen, trotzdem nix
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Menschlich hat er nach wie vor großartig enttäuscht.
Und seine Meinung über jemanden immer bitte jedem selber überlassen. Punkt. Ende. Aus.Abgehakt.

Entschuldigung an alle denen ich ihre Meinung nicht selber überlassen habe ................
Huh nachdenken
(17.09 2017, 11:46)Gohfelder63 schrieb: [ -> ]
(17.09 2017, 11:35)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(17.09 2017, 11:33)Gohfelder63 schrieb: [ -> ]Coman hat seine Strafe bekommen.
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Fussballerisch hat er gestern eine tolle Leistung gezeigt.

Hoeneß hat auch seine Strafe bekommen, trotzdem nix
Punkt
Ende
Aus
Abgehakt

Menschlich hat er nach wie vor großartig enttäuscht.
Und seine Meinung über jemanden immer bitte jedem selber überlassen. Punkt. Ende. Aus.Abgehakt.

Entschuldigung an alle denen ich ihre Meinung nicht selber überlassen habe ................
Huh nachdenken

Wink

Almöhi

Gewalt ist einfach keine Lösung um Probleme zu beseitigen!

Egal in welcher Form die Gewalt auch ausgeübt wird.

Auch als 21 jähriger Spieler eines Spitzenclubs, steht das Privatleben in der Öffentlichkeit. Ob man das nun will oder nicht, danach fragen die Medien nicht. Als Spieler eines Spitzenclubs hat man auch eine Vorbildfunktion für die Jugend, ob man das will oder nicht. Ein Mensch der in der Öffentlichkeit steht, sollte auch ein gewisses Benehmen an den Tag legen! Ob das nun öffentlich oder privat der Fall ist. Ich beziehe mich damit primär auf den ersten Satz meines Beitrages.

Coman hat seine Strafe bekommen.
Hätten nach meiner Meinung ruhig ein paar Zehntausende mehr sein können! Die Strafe am besten an ein Frauenhaus gezahlt, und gut ist die Sache.
Er wird sicherlich eine Lehre daraus gezogen haben!

Zu seinem Spiel von gestern: Er hat ein tolles Spiel absolviert und hat leider seine Leistung nicht mit einem Tor abgerundet.
Wenn er konzentriert an sich weiter arbeitet, werden wir noch viel Spaß an ihm haben.
(17.09 2017, 14:59)Almöhi schrieb: [ -> ]Gewalt ist einfach keine Lösung um Probleme zu beseitigen!

Egal in welcher Form die Gewalt auch ausgeübt wird.

Auch als 21 jähriger Spieler eines Spitzenclubs, steht das Privatleben in der Öffentlichkeit. Ob man das nun will oder nicht, danach fragen die Medien nicht. Als Spieler eines Spitzenclubs hat man auch eine Vorbildfunktion für die Jugend, ob man das will oder nicht. Ein Mensch der in der Öffentlichkeit steht, sollte auch ein gewisses Benehmen an den Tag legen! Ob das nun öffentlich oder privat der Fall ist. Ich beziehe mich damit primär auf den ersten Satz meines Beitrages.

Coman hat seine Strafe bekommen.
Hätten nach meiner Meinung ruhig ein paar Zehntausende mehr sein können! Die Strafe am besten an ein Frauenhaus gezahlt, und gut ist die Sache.
Er wird sicherlich eine Lehre daraus gezogen haben!

Zu seinem Spiel von gestern: Er hat ein tolles Spiel absolviert und hat leider seine Leistung nicht mit einem Tor abgerundet.
Wenn er konzentriert an sich weiter arbeitet, werden wir noch viel Spaß an ihm haben.

So sieht objektives herangehen aus, nicht diese dämlichen, scheinheiligen Kommentare, aus denen der Bayern-Bonus nur so rausspritzt. Almöhi, was Du schreibst, hat Hand und Fuß, Danke!
(17.09 2017, 16:37)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(17.09 2017, 14:59)Almöhi schrieb: [ -> ]Gewalt ist einfach keine Lösung um Probleme zu beseitigen!

Egal in welcher Form die Gewalt auch ausgeübt wird.

Auch als 21 jähriger Spieler eines Spitzenclubs, steht das Privatleben in der Öffentlichkeit. Ob man das nun will oder nicht, danach fragen die Medien nicht. Als Spieler eines Spitzenclubs hat man auch eine Vorbildfunktion für die Jugend, ob man das will oder nicht. Ein Mensch der in der Öffentlichkeit steht, sollte auch ein gewisses Benehmen an den Tag legen! Ob das nun öffentlich oder privat der Fall ist. Ich beziehe mich damit primär auf den ersten Satz meines Beitrages.

Coman hat seine Strafe bekommen.
Hätten nach meiner Meinung ruhig ein paar Zehntausende mehr sein können! Die Strafe am besten an ein Frauenhaus gezahlt, und gut ist die Sache.
Er wird sicherlich eine Lehre daraus gezogen haben!

Zu seinem Spiel von gestern: Er hat ein tolles Spiel absolviert und hat leider seine Leistung nicht mit einem Tor abgerundet.
Wenn er konzentriert an sich weiter arbeitet, werden wir noch viel Spaß an ihm haben.

So sieht objektives herangehen aus, nicht diese dämlichen, scheinheiligen Kommentare, aus denen der Bayern-Bonus nur so rausspritzt. Almöhi, was Du schreibst, hat Hand und Fuß, Danke!
Du schreist hier seitenlang, dass man gefälligst auch andere Meinungen zuzulassen hat.
Dann tu dies auch selbst.
Ein Urteil gibt nur die juristische Bewertung eines Sachverhalts wieder.
Was genau vorgefallen ist.', auch vor dem Vorfall, wissen wir nicht, zumindest ich nicht.
Gewalt ist keine Lösung. Das unterschreibe ich gerne.
Es gibt jedoch nicht nur physische Gewalt.
Das Niederbrüllen anderer anderer Meinungen durch Ofiffe zB, das hierarchische Unterdrücken, um nur 2 kleine Beispiele zu nennen.

Auch der Umgang unterbindet hier ist teilweise extrem gewalttätig.

Nur, weil Verletzungen nicht gleich sichtbar sind, oder heruntergespielt werden durch ein "stell dich nicht so an" oder "das muss man abhaben können" ist dies uU nicht wenige schlimm.

Von daher hilft eine Moealjeule weder hier noch da.

Und nein, ich finde das Verhalten von Coman nicht in Ordnung, wenn es denn stimmt was er gemacht hat.