Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(28.06 2017, 17:15)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 17:11)Elber2001 schrieb: [ -> ]Wir wissen nicht was die hintergründe sind.
Kinglsley wirkt wie das gegenteil eines brutalos.
Ich vermute Schuld auf beiden Seiten.

Und was soll das jetzt werden? Du gibst der Frau eine Mitschuld, dass sie gebucht wurde? Jetzt wirds lustig. Du sagst , Du weißt die Hintergründe nicht, traust dem Bubi-Face es nicht zu, also wurde er quasi dazu genötigt. Auweiauwei, jetzt bin ich ja gespannt wie Du da wieder rauskommst.

Also , laut Bild gab es eine Schubserei.
Dass heißt , dass beide Seiten geschubst haben.
Ich verurteile Gewalt, aber seien wir mal ehrlich:
Oftmals bauen frauen mehr Scvheiße als die Männer.
Zuvor soll Kingsleys Freundin/Frau seinen Instagram account
verwendet haben wofür auch immer ...

Fazit:
der junge ist 21, in dem Alter macht man Fehler/Erfahrungen, Kirche im Dorf lassen !
Beide gerade mal 21, On-Off Beziehung - aber mit Kind -, jetzt "häusliche Gewalt".
Mal ohne werten zu wollen, das könnte auch im Vormittagsprogramm von RTL2 laufen.
(28.06 2017, 17:47)Jarou schrieb: [ -> ]Beide gerade mal 21, On-Off Beziehung - aber mit Kind -, jetzt "häusliche Gewalt".
Mal ohne werten zu wollen, das könnte auch im Vormittagsprogramm von RTL2 laufen.

Wie gesagt, solange die Jungs guten Fussball spielen ist es mir egal was die in ihrem privaten Umfeld treiben!

Und ich glaube keiner von uns darf hier seinen moralischen Zeigefinger heben, locker auf der Couch sitzend, in einer wohligen hülle der Anonymität und denen vorschreiben was die tun und lassen haben!

Ich will auch gar nicht wissen was viele Forenmitglieder hier, oder die meisten Deppen in den Sozialen Netzwerken alles auf den Kerbholz haben und sich dann über einen Coman das Maul zerreißen!

Also....
(28.06 2017, 18:33)lavl schrieb: [ -> ]solange die Jungs guten Fussball spielen ist es mir egal was die in ihrem privaten Umfeld treiben!

So eine Senfsoße mit Cyrrykacke kann man ja nicht lesen, solange sie guten Fußbal spielen bzw. managen können sie
-Rolexuhren unversteuert hinterziehen
-Minderjährie gebrauchen
-Häuser abfackeln
-Frauen "schubsen"
-den Staat um Millionen erleichtern

Was bitte schön soll ich von so einer Grütze halten?

Frau Bundeskanzlerin, wenn Sie mir die Flüchtklinge vom leib halten, können Sie Lippenstifte kaluen.

Merkst Du, was das für Müll war?
(28.06 2017, 19:01)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 18:33)lavl schrieb: [ -> ]solange die Jungs guten Fussball spielen ist es mir egal was die in ihrem privaten Umfeld treiben!

So eine Senfsoße mit Cyrrykacke kann man ja nicht lesen, solange sie guten Fußbal spielen bzw. managen können sie
-Rolexuhren unversteuert hinterziehen
-Minderjährie gebrauchen
-Häuser abfackeln
-Frauen "schubsen"
-den Staat um Millionen erleichtern

Was bitte schön soll ich von so einer Grütze halten?

Frau Bundeskanzlerin, wenn Sie mir die Flüchtklinge vom leib halten, können Sie Lippenstifte kaluen.

Merkst Du, was das für Müll war?

so...
wo steht bitte geschrieben, dass man sich als Fussballer an einem bestimmten Verhaltenskodex halten muss.

die ganzen Fussballspieler sind meines Wissens auch alles nur Menschen, die auch alle Fehler machen dürfen.
genau wie du, wie ich, wie sonst wer!

aber sollten wir sie deswegen verteufeln?

hätte dich deine Familie verstoßen sollen, wenn dir mal ein Fehler unterlaufen wäre?
aber du gehörst wahrscheinlich zu diesen sog. perfekten Menschen, denen nie etwas passiert!

mag sein...

aber du bist auch kein Mensch der täglich in der Öffentlichkeit steht und von dem jeder Dreck sofort in der Zeitung landet und von irgendwelchen Idioten seziert werden.
also kannst du auch schlecht dir ein Urteil erlauben, meiner Meinung nach, was Fussballer alles dürfen und was nicht!!
Es geht doch nicht darum, dass Fussballer bessere Menschen sein sollen. Wenn meine Ex mich anzeigt, kommt auch die Polizei, Leute die mich kennen, werden drüber reden, manche werden mich kacke finden, andere werden mir den Rücken stärken...
Wieso sollte es bei einem Promi anders ablaufen? Den kennen halt viel mehr Leute als mich.

Das hat doch nichts mit verteufeln zu tun.
(28.06 2017, 19:27)lavl schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 19:01)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 18:33)lavl schrieb: [ -> ]solange die Jungs guten Fussball spielen ist es mir egal was die in ihrem privaten Umfeld treiben!

So eine Senfsoße mit Cyrrykacke kann man ja nicht lesen, solange sie guten Fußbal spielen bzw. managen können sie
-Rolexuhren unversteuert hinterziehen
-Minderjährie gebrauchen
-Häuser abfackeln
-Frauen "schubsen"
-den Staat um Millionen erleichtern

Was bitte schön soll ich von so einer Grütze halten?

Frau Bundeskanzlerin, wenn Sie mir die Flüchtklinge vom leib halten, können Sie Lippenstifte kaluen.

Merkst Du, was das für Müll war?

so...
wo steht bitte geschrieben, dass man sich als Fussballer an einem bestimmten Verhaltenskodex halten muss.

die ganzen Fussballspieler sind meines Wissens auch alles nur Menschen, die auch alle Fehler machen dürfen.
genau wie du, wie ich, wie sonst wer!

aber sollten wir sie deswegen verteufeln?

hätte dich deine Familie verstoßen sollen, wenn dir mal ein Fehler unterlaufen wäre?
aber du gehörst wahrscheinlich zu diesen sog. perfekten Menschen, denen nie etwas passiert!

mag sein...

aber du bist auch kein Mensch der täglich in der Öffentlichkeit steht und von dem jeder Dreck sofort in der Zeitung landet und von irgendwelchen Idioten seziert werden.
also kannst du auch schlecht dir ein Urteil erlauben, meiner Meinung nach, was Fussballer alles dürfen und was nicht!!

Du hast den Kern Deiner eigenen Aussage gar nicht erfasst bzw. die bedeutung unterschätzt Du.

Ich kann doch nicht was Unrechtes gut heißen oder sagen, juckt mich nicht, wenn der Kerl guten Fußball spielt. In welchem Zusammenhang steht denn das? Und noch besser: Spielt er scheiße oder ist ein nicht so guter Fußballer, dann juckts mich? What a fuck, sorry.
(28.06 2017, 19:36)Jarou schrieb: [ -> ]Es geht doch nicht darum, dass Fussballer bessere Menschen sein sollen. Wenn meine Ex mich anzeigt, kommt auch die Polizei, Leute die mich kennen, werden drüber reden, manche werden mich kacke finden, andere werden mir den Rücken stärken...
Wieso sollte es bei einem Promi anders ablaufen? Den kennen halt viel mehr Leute als mich.

Das hat doch nichts mit verteufeln zu tun.

Ja...
aber die ganzen Hintergründe und alles Drum herum kennen wir doch alle nicht!

Von einen meinen besten Freunden, den seine Ex Freundin, die war eine Absolute Verrückte!
Jeder wusste es... wir, seine Eltern, seine Schwester. Nur er wollte es ewig nicht wahrhaben! Obwohl wir ihn oftmals ins Gewissen geredet haben, er soll aufpassen bei der!

Am Ende war es fast zu spät und sie war schon bei ihm eingezogen.
Als es dann zum endgültigen Bruch kam und er sie raus schmeißen wollte hat sie auch die Polizei gerufen und behauptet er hätte sie geschlagen.
Obwohl es vollkommener Quatsch war!


Ich will damit sagen....
die genauen Hintergründe und was genau passiert ist, wissen wir nicht und bevor wir jetzt uns alle schon ein Urteil ausmalen,

erstmal... Cool down
(28.06 2017, 19:45)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 19:27)lavl schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 19:01)Hanna Bach schrieb: [ -> ]
(28.06 2017, 18:33)lavl schrieb: [ -> ]solange die Jungs guten Fussball spielen ist es mir egal was die in ihrem privaten Umfeld treiben!

So eine Senfsoße mit Cyrrykacke kann man ja nicht lesen, solange sie guten Fußbal spielen bzw. managen können sie
-Rolexuhren unversteuert hinterziehen
-Minderjährie gebrauchen
-Häuser abfackeln
-Frauen "schubsen"
-den Staat um Millionen erleichtern

Was bitte schön soll ich von so einer Grütze halten?

Frau Bundeskanzlerin, wenn Sie mir die Flüchtklinge vom leib halten, können Sie Lippenstifte kaluen.

Merkst Du, was das für Müll war?

so...
wo steht bitte geschrieben, dass man sich als Fussballer an einem bestimmten Verhaltenskodex halten muss.

die ganzen Fussballspieler sind meines Wissens auch alles nur Menschen, die auch alle Fehler machen dürfen.
genau wie du, wie ich, wie sonst wer!

aber sollten wir sie deswegen verteufeln?

hätte dich deine Familie verstoßen sollen, wenn dir mal ein Fehler unterlaufen wäre?
aber du gehörst wahrscheinlich zu diesen sog. perfekten Menschen, denen nie etwas passiert!

mag sein...

aber du bist auch kein Mensch der täglich in der Öffentlichkeit steht und von dem jeder Dreck sofort in der Zeitung landet und von irgendwelchen Idioten seziert werden.
also kannst du auch schlecht dir ein Urteil erlauben, meiner Meinung nach, was Fussballer alles dürfen und was nicht!!

Du hast den Kern Deiner eigenen Aussage gar nicht erfasst bzw. die bedeutung unterschätzt Du.

Ich kann doch nicht was Unrechtes gut heißen oder sagen, juckt mich nicht, wenn der Kerl guten Fußball spielt. In welchem Zusammenhang steht denn das? Und noch besser: Spielt er scheiße oder ist ein nicht so guter Fußballer, dann juckts mich? What a fuck, sorry.

Das einzige was ich sagen will, ist..

ich würde es sehr begrüßen wenn wir uns bei den Spielern mehr ein Urteil auf das reine sportliche distanzieren, weniger auf das private.

Sonst könnten wir gleich die Brigitte, oder die Gala abonnieren!
(28.06 2017, 19:50)lavl schrieb: [ -> ]Das einzige was ich sagen will, ist..

ich würde es sehr begrüßen wenn wir uns bei den Spielern mehr ein Urteil auf das reine sportliche distanzieren, weniger auf das private.

Sonst könnten wir gleich die Brigitte, oder die Gala abonnieren!

Sorry, Du bist ein Träumer. Eine Person der Öffentlichkeit, ob das Schauspieler, Fußballer, Politiker oder sontwas ist, hebelt nicht mit kühnen Worten wie Deine das öffentliche Interesse an ihnen aus. Keiner kann sich instellen und sagen, reduzier mich mal auf den menschen, die alle gleich sind.