Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Glaubt doch nicht jeden Mist. Wir haben die Option gezogen:

Fix! Bayern zieht Option bei Coman!

BREAKING Der FC Bayern hat die Option bei Kingsley Coman gezogen und den zuvor ausgeliehenen Franzosen bis 2020 an den Rekordmeister gebunden! "Kingsley Coman ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft unserer Mannschaft, daher haben wir uns entschieden, die Option zu ziehen", so Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge: "Kingsley ist ein hoffnungsvoller Spieler mit großem Potential. Wir sind überzeugt, dass er uns in den nächsten Jahren weiterhelfen wird."
Kingsley Coman unterschreibt bis 2020, Option gezogen.
Wenigstens etwas...doch nicht total blind unsere Chefs.;-))))
(27.04 2017, 13:51)DerBomber schrieb: [ -> ]Wenigstens etwas...doch nicht total blind unsere Chefs.;-))))

Gerade deswegen
Weitere 25 millionen die uns dann für einen richtigen weltklasse mann fehlen werden (sei es fürs gehalt oder für die ablöse) und wir werden für einen gelungenen umbruch jeden euro brauchen. Nachher aber dann nicht wundern wenn wir demnächst regelmäßig im viertelfinale die segel streichen
(27.04 2017, 13:56)davidpollar schrieb: [ -> ]Weitere 25 millionen die uns dann für einen richtigen weltklasse mann fehlen werden (sei es fürs gehalt oder für die ablöse)  und wir werden für einen gelungenen umbruch jeden euro brauchen.  Nachher aber dann nicht wundern wenn wir demnächst regelmäßig im viertelfinale die segel streichen

Ach das ist doch Käse. Dieser Umbruch wird in nächster Zeit nicht kommen, das wissen wir alle, und deshalb wird man auch nicht jeden Euro brauchen.

Coman ist auf jeden Fall eine gute Chance unsere Zukunft aufzubauen. Momentan weiß ich allerdings nicht, ob bei mir die Freude oder Mitleid mit dem Jungen überwiegt. 
Unsere Zukunft? Ja vielen Dank.
Super Entscheidung! Freue mich!
das paßt schonmal, mal gucken was sich noch tut zur neuen Saison
Das freut mich.