Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Man könnte das Zögern als Indiz für einen anderweitigen (möglichen) Transfer deuten. Einen anderen Sinn erkenne ich auch nicht...
(07.04 2017, 14:35)lavl schrieb: [ -> ]eine Personalie geht mir derzeit auch schön auf den Keks,
die von Coman!

bleibt er? oder doch nicht?
Carlo hat ja vor kurzem seine Meinung kund getan und gesagt, dass er bleibt, aber warum ziehen wir dann die Kaufoption nicht endlich und beenden diese sinnlosen Gerüchte um seine Person endgültig.

verstehe ich nicht...

Naja er spielt ja nicht grad die sterne vom himmel.  Ich würde da auch mehr als zögern
Angeblich soll uns Coman verlassen, ihm fehlt es an Vertrauen des Trainers.

Quelle: TF1
(27.04 2017, 12:48)Cookie Monster schrieb: [ -> ]Angeblich soll uns Coman verlassen, ihm fehlt es an Vertrauen des Trainers.

Quelle: TF1

:roll: oh Mann....
(27.04 2017, 12:48)Cookie Monster schrieb: [ -> ]Angeblich soll uns Coman verlassen, ihm fehlt es an Vertrauen des Trainers.

Quelle: TF1

Alarmsirenen hören! Wenn jetzt alle, die für Zukunft geholt wurden, die Reißleine ziehen, wen will man da eigentlich alles holen müssen? Am Ende steht Ancelotti mit einem Oldie-Kadetten-Regiment da, wird entlassen und dann? Neu Mannschaft kaufen?
Eh, das muss doch die Führung im Blut haben, dass das dermaßen an die Wand geht!
Ich fordere nicht Ancelotti raus, das hätte sowieso keinen Sinn. Aber wenn jeder erkent worauf das hinaus läuft, nur nicht die Brezen, dann kann sich Bayern schon mal warm anziehen.
Ich hoffe man zieht jetzt wirklich bald die Reißleine und checkt, dass nicht der Spieler sondern der Trainer das Problem ist!
Bevor auch noch Kimmich geht
Ich Weiss ja nicht ob das stimmt aber wenn ja kenne ich schon die Antwort von KHR und Co. "Wir haben einen hervorragenden Kader, nach robben und Ribery leckt sich ganz Europa die Finger. Wir sind mit punktuellen Verstärkungen gut aufgestellt
(27.04 2017, 13:06)DerBomber schrieb: [ -> ]Ich Weiss ja nicht ob das stimmt aber wenn ja kenne ich schon die Antwort von KHR und Co. "Wir haben einen hervorragenden Kader, nach robben und Ribery leckt sich ganz Europa die Finger.  Wir sind mit punktuellen Verstärkungen gut aufgestellt

Diese beiden Sätze lösen mittlerweile solche Aggressionen in mir aus.
Mal abgesehen von Kimmich ist Coman meiner Meinung nach immer noch einer derjenigen, der als Nachwuchs wirklich in die Mannschaft hereinwachsen kann und es macht mich verdammt wütend, dass unser Trainer ihm kaum bis keine Chance gibt. 

Und das schlimmste ist eigentlich, dass man Coman nicht mal verübeln kann, dass er weg will. Einfach eine ganz traurige Geschichte, die sich da mit unserem Kader seit einigen Monaten abspielt.
Das wäre noch der Höhepunkt einer "super" Saison. Am besten noch Kimmich verkaufen und Sanches wieder nach Portugal abhauen lassen...
(27.04 2017, 13:23)Liesel von Bayern schrieb: [ -> ]
(27.04 2017, 13:06)DerBomber schrieb: [ -> ]Ich Weiss ja nicht ob das stimmt aber wenn ja kenne ich schon die Antwort von KHR und Co. "Wir haben einen hervorragenden Kader, nach robben und Ribery leckt sich ganz Europa die Finger.  Wir sind mit punktuellen Verstärkungen gut aufgestellt

Diese beiden Sätze lösen mittlerweile solche Aggressionen in mir aus.
Mal abgesehen von Kimmich ist Coman meiner Meinung nach immer noch einer derjenigen, der als Nachwuchs wirklich in die Mannschaft hereinwachsen kann und es macht mich verdammt wütend, dass unser Trainer ihm kaum bis keine Chance gibt. 

Und das schlimmste ist eigentlich, dass man Coman nicht mal verübeln kann, dass er weg will. Einfach eine ganz traurige Geschichte, die sich da mit unserem Kader seit einigen Monaten abspielt.

Aber die Krux ist ja, dass der Trainer augenscheinlich zu den Spielern kein Vertrauen hat. Was soll denn ausgerechnet jetzt, wo es noch um was geht, dazu führen, dass der Trainer nun ausgerechnet die jungen Wilden ranlassen sollte? Im Gegenteil, das wird jetzt nochmal ein "Genuss", Alonso und Lahm die restlichen Spiele genießen zu lassen.