Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(29.08 2015, 12:44)Pivo schrieb: [ -> ]Klar, ManCity hat viel mehr Geld rausgehauen, aber die sind halt finanziell in einer anderen Liga als wir, denn die haben einen Scheich plus den neuen Supervertrag der PL hinter sich. Beides haben wir nicht und werden wir auch nicht bekommen (hoffentlich, was den Scheich betrifft).

Ich kann mich an kein anderes Jahr erinnern, an dem wir auch nur ein annähernd so grosses Transferdefizit hatten wir in diesem Sommer. Wir haben daher teuer eingekauft, für unsere Verhältnisse. Kann ja sein, dass wir mehr Kohle haben als früher, aber jedes Jahr werden wir sowas nicht stemmen können, dessen muss man sich bewusst sein. Es war aber - wie gesagt - dennoch richtig, in diesem Sommer so viel zu investieren, da es nächstes Jahr wahrscheinlich noch teuerer geworden wäre.

Die Bayern-Fans, die jedes Jahr laut nach neuen Topstars schreien, werden natürlich nun jedes Jahr solche oder noch höhere Ausgaben fordern, aber die werden sich damit abfinden müssen, dass das nicht jedes Jahr möglich sein wird.

Wir haben übrigens sogar ein geringeres Transferdefizit als aus dem Triple-Jahr. Shaqiri spülte uns diesen Sommer 18 Mio in die Kassen, Schweini... Lassen wir es mal 10 Mio sein... 
Dann haben wir grob geschätzte Ausgaben von 50 Mio Euro, im Triplejahr waren es 70.

Alles richtig gemacht, bin mehr als zufrieden mit der Transferperiode. 
Allegri hat den Abgang soeben bestätigt. Kann also nicht mehr lang dauern. Ich freu mich kaputt!
(29.08 2015, 11:57)Supamario schrieb: [ -> ]Seh ich auch so wie Gyver... mit den 80 Mio zumindest. Die Qualität dieser Investition ist immens. Was da alles für erstklassige Leute mit geholt wurden. In dieser Hinsicht sind wir auch Weltformat. Gerade wenn Du siehst Pivo wie die Citizen´s mit 80 Mio umgehen. Wie die Axt im Wald. Die
verprassen und verbrennen die Kohle nur so. Wie Gyver schon sagt.... KdB muss da erstmal für einschlagen

Für dich gilt wie für alle bisher: ich heiß Georg Wink
(29.08 2015, 13:24)gkgyver schrieb: [ -> ]
(29.08 2015, 11:57)Supamario schrieb: [ -> ]Seh ich auch so wie Gyver... mit den 80 Mio zumindest. Die Qualität dieser Investition ist immens. Was da alles für erstklassige Leute mit geholt wurden. In dieser Hinsicht sind wir auch Weltformat. Gerade wenn Du siehst Pivo wie die Citizen´s mit 80 Mio umgehen. Wie die Axt im Wald. Die
verprassen und verbrennen die Kohle nur so. Wie Gyver schon sagt.... KdB muss da erstmal für einschlagen

Für dich gilt wie für alle bisher: ich heiß Georg Wink

Bitte lass es Spanisch ausgesprochen werden. HORHE!!! 
Thiago verlängert, überraschende und geile Transfers gemacht, den Medien mal aufs Maul gegeben, super Jungspieler für LA geholt, vergleichsweise moderate Preise gezahlt ... Wenn jetzt noch Pep tatsächlich verlängert, hätte man damit innerhalb kürzester Zeit allen Schwätzern der letzten Monate den Mund gestopft.

Ist aber eh egal, ob Pep verlängert oder nicht, beides wird hingedreht werden als die größte Katastrophe der Vereinsgeschichte.

Libero Nr. 5

Ich gehe mal nicht davon aus, das unsere Transferbilanz pro Saison in puncto Gewinn-/ Verlustrechnung derzeit prioritär ist.
Wichtiger ist, das die Transfers zum überwiegenden Teil einschlagen und da können wir, wie ich finde, recht zufrieden sein.
Coman als Leihe mit KO oder direkt gekauft?
Wir haben 80 Millionen für mehrere (Top-)Spieler (heimische Talente, außländische Supertalente, erfahrene Stammspieler)  ausgegeben, andere Vereine geben das für einen einzigen Spieler aus (City: De Bruyne, Barca: Suarez, Neymar; Real: James...).

Mir gefällt unser Weg besser. Und er wird auch in Zukunft so aussehen. Man kann es sich auch leisten, das ist das Wichtigste. 
Zitat:Coman als Leihe mit KO oder direkt gekauft?

Erstmal eine Leihe für circa 6 - 8 Millionen, im zweiten Jahr haben wir eine Kaufoption für Kingsley Coman für 23 Millionen.
Hab den Jungen noch nie in Aktion gesehen, aber man kennt ja die Berichte und Meinungen über Coman.
Laut tz erstmal eine Leihe (Gebühr: 7-8 Mio) mit anschließender Kaufoption (25 Mio).