Forums

Normale Version: (11) Kingsley Coman
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Lach ich mich eckig. Als wüsste Brazzo was mit 100 Millionen anzufangen. Wie war das 2019? 200 Millionen Budget frei gemacht und außer zwei Leihen kurz vor Ende nix zustande gebracht.
(12.06 2021, 18:42)gkgyver schrieb: [ -> ]Lach ich mich eckig. Als wüsste Brazzo was mit 100 Millionen anzufangen. Wie war das 2019? 200 Millionen Budget frei gemacht und außer zwei Leihen kurz vor Ende nix zustande gebracht.

Das ist dann das nächste Thema...

2019 gabs die Antwort aber immerhin 3 Monate später...
(12.06 2021, 18:06)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(12.06 2021, 15:18)Boeschner schrieb: [ -> ]100Mio wären schon geil. Hoffentlich findet Zahavi in England jemanden, der das zahlen kann. Vielleicht bekommt er da ja die 10 und wird Topverdiener, dann muss er nicht mehr neidisch sein. Big Grin

Was macht Bayern mit dem ganzen Geld in Zeiten der Nullzinspolitik ?

Brazzo und Neppe gehen einkaufen. RV, ein gutes Talent das Coman ersetzt...
Brazzo soll mit seinen Talenten, Schnäppchen und Leihspielern fort bleiben! Reicht es nicht, daß wir uns schon in der Politik mit lauter Gurken rumschlagen müssen? Wenigstens Brot & Spiele sollten Spaß machen, dafür wurde panem et circences schließlich erfunden.
Langsam muss sich der FC Bayern mal überlegen wie sie sich die Zukunft vorstellen. Wenn ich alle leistungsträger verkaufe werde ich nicht erfolgreich sein. Es stehen ja auch noch Verhandlungen mit Kimmich etc an. Wie will man Coman ersetzen? Meint man man bekommt ähnliche Qualität für weniger Geld und Gehalt?
Gedanken macht sich Brazzo bestimmt. Aber genau ist das Problem. Es ist ja entscheidend WER denkt.
(13.06 2021, 08:56)DerBomber schrieb: [ -> ]Langsam muss sich der FC Bayern mal überlegen wie sie sich die Zukunft vorstellen. Wenn ich alle leistungsträger verkaufe werde ich nicht erfolgreich sein. Es stehen ja auch noch Verhandlungen mit Kimmich etc an. Wie will man Coman ersetzen? Meint man man bekommt ähnliche Qualität für weniger Geld und Gehalt?

Bis zu welchem Gehalt würdest du "mitgehen"?
Man weiß ja nie ob die genannten Zahlen stimmen, aber 20 Mio wären m.M. nach zuviel.
Sollen sie ihm die 17 Mio, die angeblich Sane bekommt, geben. Sollte doch als Kompromiss machbar sein!?
Und die 10 und allgemein mehr Wertschätzung. Wo ist das Clown Smiley?
Ich weiß dass du nicht der allergrößte Coman-Fan bist Smile
(13.06 2021, 09:35)fridolin69 schrieb: [ -> ]
(13.06 2021, 08:56)DerBomber schrieb: [ -> ]Langsam muss sich der FC Bayern mal überlegen wie sie sich die Zukunft vorstellen. Wenn ich alle leistungsträger verkaufe werde ich nicht erfolgreich sein. Es stehen ja auch noch Verhandlungen mit Kimmich etc an. Wie will man Coman ersetzen? Meint man man bekommt ähnliche Qualität für weniger Geld und Gehalt?

Bis zu welchem Gehalt würdest du "mitgehen"?
Man weiß ja nie ob die genannten Zahlen stimmen, aber 20 Mio wären m.M. nach zuviel.
Sollen sie ihm die 17 Mio, die angeblich Sane bekommt, geben. Sollte doch als Kompromiss machbar sein!?

Ich kann Coman verstehen, schlechter als Sané ist er sicher nicht. Corona hin oder her, wenn man innerhalb des Teams die Struktur nicht wahren kann, wird man sportlich durch Abgänge Probleme bekommen.