Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: FC Liverpool
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14
(31.12 2018, 11:32)Boeschner schrieb: [ -> ]
(31.12 2018, 11:03)davidpollar schrieb: [ -> ]
(31.12 2018, 10:50)Boeschner schrieb: [ -> ]Ich finde euren Mangel an Glauben beklagenswert.

Glaubst du an den weihnachtsmann?

Nein, aber ich würde mal behaupten, dass ein Weiterkommen gegen Liverpool auch nicht völlig ins Reich der Fabeln gehört. Die Spiele sind noch lange nicht gespielt und hier ergibt man sich jetzt schon. Etwas mehr Vertrauen in die eigene Stärke würd ich mir schon wünschen. Wir spielen ja nicht gegen den Übergegner schlechthin, sondern gegen Klopp! Wir sind nicht Arsenal, die man mal eben 5:1 nach Hause schickt! Das wird ein Kampf werden und kein Gemetzel!

Ist unsere Abwehr derzeit viel besser als die von Arsenal ?  Höchstens in Nuancen 

Wir schwitzen doch schon gegen Ajax und  Leipzig die aus der Euroleague geflogen sind 
Mal abgesehen davon haben wir Arsenal auch gefühlt in jedem Spiel überfahren ohne Bremsspuren zu hinterlassen.
Natürlich besteht die Möglichkeit das wir weiterkommen. Es sind noch ca.7 Wochen bis zum Hinspiel. Da kann noch viel passieren. Man braucht in Liverpool ein gutes Resultat, um im Heimspiel nicht auf Teufel komm raus stürmen zu müssen. Denn die Konter sind gefährlich und unsre Abwehr wird mit Sicherheit am 19.2.2019 nicht schneller sein, als die letzten 17 Ligaspiele.
Aber zum Glück gibts vorher noch andere Spiele, über die wir uns aufregen können. ;-)

In diesem Sinne nen guten Rutsch und ein erfolgreiches und von Krankheiten verschontes neues Jahr - an alle User und die, die hier nur mitlesen. :-)
Liverpool ist diese Saison echt hart drauf. 64 Punkte nach 22 Spielen. Ein Unentschieden nur und sonst nur Siege.
Wenn wir das mal hochrechnen sind das immerhin 110 Punkte
City hat 48 Punkte bei 23 Spielen, auch wenn man zur Citys Ehrenrettung sagen muss, dass gerade nach dieser letzten harten Saison gg Pool eben die Luft in der PL nicht mehr da ist und in vielen Spielen die Konzentration am Ende fehlt.

Ich denke, man kann sie auf jeden Fall beglückwünschen zur Meisterschaft.

Liverpool ist aber auch den richtigen Weg gegangen, den wir nie ganz gegangen sind, ohne jetzt den Erfolg von uns damit groß schmälern zu wollen. Sie haben ihre Schwachstellen (Torhüter und IV) teuer verbessert und sind, wenn das Team beieinander bleibt, wohl in den nächsten 3-5 Jahren das Team, welches man schlagen muss.
Ich glaube ja, dass sich Klopp bald abnutzen wird. Und ohne Klopp wird das ganze Gebilde zusammenbrechen.
(19.01 2020, 19:41)Boeschner schrieb: [ -> ]Ich glaube ja, dass sich Klopp bald abnutzen wird. Und ohne Klopp wird das ganze Gebilde zusammenbrechen.

Liverpool CL Sieger 2020 und 2021 confirmed. 
Du hast da eine Mannschaft, die bisher (wenn wir jetzt mal davon ausgehen, dass Liverpool die PL gewinnt) nur 2 -wirklich relevante- Titel gewonnen hat. Da wird die Abnutzung noch nicht ganz so groß sein.
Die haben seit über 1 Jahr nicht mehr in der Liga verloren. Und zuhause Gefühl seit Jahrzehnten nicht. Wahnsinn.
Liverpool ist stand jetzt Meister, da City 2:1 gg Chelsea zurückliegt.
(25.06 2020, 21:51)Wembley Nacht schrieb: [ -> ]Liverpool ist stand jetzt Meister, da City 2:1 gg Chelsea zurückliegt.

Irgendwie kann man es schon nicht mehr hören. Als würde Liverpool zum zehnten Mal in Folge die CL gewinnen, so eine Stimmung herrscht gerade bei Sky. Nochmal eine Steigerung zum Titel von Leicester. Wink
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14