Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Real Madrid
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Soll Real machen was es will, ist mir wurscht, wenn es nicht gerade um Kroos geht.

Beunruhigen tut mich nur dass damit wieder ein Club für Klopp gestrichen ist, der nicht FC Bayern heißt.
gut dass die Bayern sich von solchen Schnellschüssen nicht anstecken lassen.
Perez' Bilanz als Präsident von Real Madrid.

12 Jahre, 9 verschiedene Trainer, 7 von 36 möglichen Titeln geholt (Copa, Meisterschaft, CL), über eine Milliarde für Spieler ausgegeben. Seit Perez ist Real Madrid der grösste Witzverein auf der ganzen Welt.
(25.05 2015, 22:47)gkgyver schrieb: [ -> ]Soll Real machen was es will, ist mir wurscht, wenn es nicht gerade um Kroos geht.

Beunruhigen tut mich nur dass damit wieder ein Club für Klopp gestrichen ist, der nicht FC Bayern heißt.

Versteh ich jetzt nicht ganz was Du damit sagen möchtest. War Klopp ernsthaft im Gespräch bei Real ?

Aber jetzt mal ganz allgemein gefragt, warum sollte Klopp nicht Trainer von Real werden ? Englisch kann jeder und 50 % der Real-Spieler verstehen sowieso kein Spanisch. Die ganzen Spanier, Portugiesen und Südamerikaner wird man wohl auch mit englisch ganz gut verstehen können ?
(26.05 2015, 08:27)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(25.05 2015, 22:47)gkgyver schrieb: [ -> ]Soll Real machen was es will, ist mir wurscht, wenn es nicht gerade um Kroos geht.

Beunruhigen tut mich nur dass damit wieder ein Club für Klopp gestrichen ist, der nicht FC Bayern heißt.

Versteh ich jetzt nicht ganz was Du damit sagen möchtest. War Klopp ernsthaft im Gespräch bei Real ?

Aber jetzt mal ganz allgemein gefragt, warum sollte Klopp nicht Trainer von Real werden ? Englisch kann jeder und 50 % der Real-Spieler verstehen sowieso kein Spanisch. Die ganzen Spanier, Portugiesen und Südamerikaner wird man wohl auch mit englisch ganz gut verstehen können ?

Er sagte der nächste Trainer sollte kastillisch sprechen, also spanisch. Bale und Kroos sind die einzigen die kein spanisch verstehen.
(26.05 2015, 08:27)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(25.05 2015, 22:47)gkgyver schrieb: [ -> ]Soll Real machen was es will, ist mir wurscht, wenn es nicht gerade um Kroos geht.

Beunruhigen tut mich nur dass damit wieder ein Club für Klopp gestrichen ist, der nicht FC Bayern heißt.

Versteh ich jetzt nicht ganz was Du damit sagen möchtest. War Klopp ernsthaft im Gespräch bei Real ?

Aber jetzt mal ganz allgemein gefragt, warum sollte Klopp nicht Trainer von Real werden ? Englisch kann jeder und 50 % der Real-Spieler verstehen sowieso kein Spanisch. Die ganzen Spanier, Portugiesen und Südamerikaner wird man wohl auch mit englisch ganz gut verstehen können ?

Perez meinte doch, der neue Trainer würde Spanisch sprechen, also denke ich da wird schon irgendwo Wert drauf gelegt.
Nachdem Klopp Real Madrid mehr als einmal weh getan hat, denke ich schon, dass man bei ihm mal gefragt hat. Für mich ist das bei Real ganz ähnlich wie früher bei Hoeneß. Wer gegen Real gut spielt, kommt ins Visier. Wenn es nicht läuft wie es dem Präsidenten passt, wird groß eingekauft.
Der "Emotionstrainer" Klopp kann seine Emotionen sehr gut in seine Heimatsprache herüberbringen.
Schon in Englich dürften die Emotionen "leiden".
In Spanisch, über den Übersetzer, gehen die Emotionen verloren.
http://www.realmadrid.com

Rafa neuer Coach. Sein Kindheitstraum geht in Erfüllung, vor allem ist er Madridista. Weiss nicht was ich davon halten soll. Wahrscheinlich hat er auch ein Ablaufdatum, eine tickende Zeitbombe unter Perez.
(03.06 2015, 09:28)merengue schrieb: [ -> ]http://www.realmadrid.com

Rafa neuer Coach. Sein Kindheitstraum geht in Erfüllung, vor allem ist er Madridista. Weiss nicht was ich davon halten soll. Wahrscheinlich hat er auch ein Ablaufdatum, eine tickende Zeitbombe unter Perez.

Nächtes Jahr ist er wieder weg, wenn Real nicht Meister und/oder Cl-Sieger wird. Perez ist es eigentlich egal, wer Trainer ist. Er bestimmt welche Spieler geholt werden. Der Trainer ist nur seine Marionette.
(03.06 2015, 09:28)merengue schrieb: [ -> ]Wahrscheinlich hat er auch ein Ablaufdatum, eine tickende Zeitbombe unter Perez.

Wer hat das denn nicht?