Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Real Madrid
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(29.01 2015, 07:07)jaichdenke schrieb: [ -> ]
(29.01 2015, 06:04)Dennis schrieb: [ -> ]
(28.01 2015, 23:44)gkgyver schrieb: [ -> ]Merengue, übernehmen Sie!

Was wäre bei uns los wenn wir die Arena in "Quatar Arena" umbenennen würden.

Wir halten unser Wintertrainingslager dort ab, daher hüte ich mich unserem Verein da zu unterstellen, dass man sowas nie zulassen wird.
Geldfrage.

Unsinn. Wir würden vielleicht hinfahren um Geld zu generieren, wir würden aber niemals dermaßen unsere Seele verkaufen. 

Kannst du das echt mit Sicherheit sagen? Respekt. Aber okay, der falsche Thread um das zu klären.
Würden wir noch im Münchner Olympiastadion spielen sähe ich das ähnlich.

Aber Allianz oder Qatar, außer dem regionalen Faktor kein großer Unterschied.
Übrigens gibt es am Samstag wieder ein interessantes Spiel: Atlético Madrid vs. Real Madrid.

Kroos, viel Glück!
(29.01 2015, 06:04)Dennis schrieb: [ -> ]
(28.01 2015, 23:44)gkgyver schrieb: [ -> ]Merengue, übernehmen Sie!

Was wäre bei uns los wenn wir die Arena in "Quatar Arena" umbenennen würden.

Wir halten unser Wintertrainingslager dort ab, daher hüte ich mich unserem Verein da zu unterstellen, dass man sowas nie zulassen wird.
Geldfrage.

Weil ein Trainingslager abhalten und den Verein an einen Scheich verscherbeln auch gleichzusetzen ist ... Unsere USA-Reise impliziert ja auch nicht dass wir unsere Arena bald umbenennen in Haliburton Arena.
(05.02 2015, 21:52)gkgyver schrieb: [ -> ]
(29.01 2015, 06:04)Dennis schrieb: [ -> ]
(28.01 2015, 23:44)gkgyver schrieb: [ -> ]Merengue, übernehmen Sie!

Was wäre bei uns los wenn wir die Arena in "Quatar Arena" umbenennen würden.

Wir halten unser Wintertrainingslager dort ab, daher hüte ich mich unserem Verein da zu unterstellen, dass man sowas nie zulassen wird.
Geldfrage.

Weil ein Trainingslager abhalten und den Verein an einen Scheich verscherbeln auch gleichzusetzen ist ... Unsere USA-Reise impliziert ja auch nicht dass wir unsere Arena bald umbenennen in Haliburton Arena.

Warum gleichsetzen? Lediglich nicht ausschließen...
So dumm bin ich nun auch nicht. Das sich ein Trainingslager von Namensrechten unterscheidet, kann ich gerade so noch nachvollziehen.
Aber mit Geld ist einiges möglich, auch eine Haliburton Arena in München Rolleyes
Irgendwas musst du mit dem Erwähnen des Trainingslagers ja sagen wollen. Wenn du nur sagen willst dass man es nicht ausschließen kann dass wir mal den Namen der Arena an einen Scheich verkaufen, dann kann man das so stehenlassen, ohne irgendwelche Quervergleiche.
Du sagst das doch so, als hätte die Tatsache dass wir Trainingslager dort hatten, irgendwelche Implikationen für künftige Geschäfte, bzw als hätte das Trainingslager ähnliche moralische Dimensionen wie das Verkaufen eines Teils der Identifikation. Das finde ich ziemlich befremdlich.

In einem Land, das sich die Trugbilder von Freund und Feind auferlegen lässt von einem Land, das seine Freunde und Feinde danach aussucht wer ihm gerade nutzt und wer im Weg steht, sollte man solch moralisches Fingerzeigen eh eher sein lassen.
Es ist einfach traurig wie man die Seele verkauft für 20 Millionen im Jahr. Ein Galactico für 100 Millionen weniger und man hätte das Geld für den Umbau für 5 Jahre. Dann noch Ipic Bernabau statt Santiago, wow. Das schönste Fussball Stadion der Welt wird zur Einkaufsmeile mit Hotel, wo man ab und zu noch Fussball spielt. Dann noch das Geld von diesen... Würde auch lieber Allianz Arena heissen als Ipic Bernabeu
Gegen Atletico fallen Ramos und James aus. Das wird ein superenges Spiel.
Schön sei mal dahingestellt. Finde das Camp Nou deutlich Eindrucksvoller
(05.02 2015, 23:10)Munich schrieb: [ -> ]Gegen Atletico fallen Ramos und James aus. Das wird ein superenges Spiel.

Das ist kein Problem. Kroos beruhigt das Spiel so weit, bis alle einschlafen. Dann rutscht Crissie im 16er aus, verwandelt den 20. Elfer, und Real gewinnt.