Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Real Madrid
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
(28.11 2014, 17:25)Jarou schrieb: [ -> ]Also das mit Barca erscheint mir unglaubwürdig. Davon find ich auch sonst nix im Netz.

Nachdem es in diesen Ländern auch kein "Rotes Kreuz" gibt sondern einen roten Halbmond würde mich eine Änderung gar nicht wundern...
(28.11 2014, 17:28)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(28.11 2014, 17:25)Jarou schrieb: [ -> ]Also das mit Barca erscheint mir unglaubwürdig. Davon find ich auch sonst nix im Netz.

Nachdem es in diesen Ländern auch kein "Rotes Kreuz" gibt sondern einen roten Halbmond würde mich eine Änderung gar nicht wundern...

Naja, die Hilfsorganisationen mit dem roten Halbmond wurde von Türken unabhängig gegründet. Die haben sich damit quasi dem RK angepasst, nicht umgekehrt.
Hab zu Barca auch nichts weiter gefunden. Denke das ist nen Fake.
(28.11 2014, 17:46)Jano schrieb: [ -> ]Hab zu Barca auch nichts weiter gefunden. Denke das ist nen Fake.

Dann tut es mir leid . Hab es von einem Barca Forum entdeckt. ^^

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
(28.11 2014, 17:43)Jarou schrieb: [ -> ]
(28.11 2014, 17:28)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(28.11 2014, 17:25)Jarou schrieb: [ -> ]Also das mit Barca erscheint mir unglaubwürdig. Davon find ich auch sonst nix im Netz.

Nachdem es in diesen Ländern auch kein "Rotes Kreuz" gibt sondern einen roten Halbmond würde mich eine Änderung gar nicht wundern...

Naja, die Hilfsorganisationen mit dem roten Halbmond wurde von Türken unabhängig gegründet. Die haben sich damit quasi dem RK angepasst, nicht umgekehrt.
Für mich war das auch darauf bezogen, dass dieses rote Kreuz im Logo von Barca enthalten ist, daher war für mich klar dass sie es eventuell aufgrund der unterschiedlichen Hilfsorganisationen abändern.

Für mich sind solche Aktionen von Real ein Zeichen, dass man nicht zur eigenen Kultur und Gesellschaft steht. Wer sich dadurch gestört fühlt der soll sich entweder damit abfinden oder keine Ahnung was tun...
(28.11 2014, 17:57)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(28.11 2014, 17:43)Jarou schrieb: [ -> ]
(28.11 2014, 17:28)Cookie Monster schrieb: [ -> ]
(28.11 2014, 17:25)Jarou schrieb: [ -> ]Also das mit Barca erscheint mir unglaubwürdig. Davon find ich auch sonst nix im Netz.

Nachdem es in diesen Ländern auch kein "Rotes Kreuz" gibt sondern einen roten Halbmond würde mich eine Änderung gar nicht wundern...

Naja, die Hilfsorganisationen mit dem roten Halbmond wurde von Türken unabhängig gegründet. Die haben sich damit quasi dem RK angepasst, nicht umgekehrt.
Für mich war das auch darauf bezogen, dass dieses rote Kreuz im Logo von Barca enthalten ist, daher war für mich klar dass sie es eventuell aufgrund der unterschiedlichen Hilfsorganisationen abändern.

Für mich sind solche Aktionen von Real ein Zeichen, dass man nicht zur eigenen Kultur und Gesellschaft steht. Wer sich dadurch gestört fühlt der soll sich entweder damit abfinden oder keine Ahnung was tun...
Hast schon recht. Obwohl das rote Kreuz im Barca-Logo natürlich nix mit der Hilfsorganisation zu tun hat, weswegen ein Halbmond dort recht albern wäre. Aber ne coole Karikatur gäbe das auf jeden Fall ab! Wink
Vielleicht ist das gar kein Halbmond...
Sondern Manuel Neuer...
Laut Sport Bild will Real im Sommer Gareth Bale verkaufen, und dafür Hazard und Reus holen. Klingt mal echt vernünftig, Hazard, Reus und Ronaldo als ausgewiesene Linksseiter, und dafür niemand rechts Tongue
Kann mir nicht vorstellen dass auch nur einer von den dreien die rechte Seite beackern will.
Die brauchen erstmal einen DM.
Real gewinnt die Klub-WM !

Da habt ihr heute was verpasst und ich meine nicht das Spiel ansich. Der Kommentator auf Europsport hat sich gerade zu überschlagen bei den Aktionen von Kroos (auch als er nicht am Ball war), er bezeichnete ihn als einer der besten Transfer der Real überhaupt passieren konnte und DEN Faktor bei der WM und hat schlussendlich noch den Berater hervorgehoben, der diesen "Jahrhunderttransfer" eingefädelt hat. Langsam bekomme ich das Kotzen wie sehr die Medien sich hier bei diesem Thema überschlagen, denn als er noch bei uns war gab es diese Lobeshymnen nicht.