Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Real Madrid
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Aufatmen in Europa. Real ist weiterhin schlagbar.
(23.08 2014, 14:31)Jano schrieb: [ -> ]Aufatmen in Europa. Real ist weiterhin schlagbar.
Bei EINEM Sieg und vier Niederlagen in sieben Spielen sollte das aber schon vorher klar gewesen sein. ;-) Real Madrid wird noch eine Weile brauchen, um die richtige "Hydraulik" zu finden. Vor allem: Wenn Di María und Khedira jetzt gehen sollten - und alles sieht danach aus -, legt man entweder mit Transfers nach oder wird ein Problem haben.

Das Spiel gestern war schrecklich. Atlético wird oft "Intensität" bescheinigt, in Wirklichkeit ist es pure Ruppigkeit. Das ist dann allerdings ein Schiedsrichterproblem. Hätte der Mann gestern gleich ein paar Gelbe verteilt - Gelegenheiten gab es satt -, wäre das anders verlaufen. Aber gut, eh nur ein völlig überflüssiger Supercup. In der Liga wird man sehen, ob Ancelotti den richtigen Knopf findet.
Fußball News International schrieb:Carlo Ancelotti eben auf einer Pressekonferenz:
''Di Maria geht, er hat sich schon verabschiedet. Sami Khedira bleibt!''

Khedira bleibt? Das überrascht mich jetzt!

primeradivision

Ein grosser, grosser Fehler..
(24.08 2014, 12:25)Munich schrieb: [ -> ]
Fußball News International schrieb:Carlo Ancelotti eben auf einer Pressekonferenz:
''Di Maria geht, er hat sich schon verabschiedet. Sami Khedira bleibt!''

Khedira bleibt? Das überrascht mich jetzt!
Wird Di Maria denn heut bei uns vorgestellt? Big Grin
Khedira will keiner, ganz einfach. Schon gar nicht zu dem aufgerufenen Gehalt.
Khedira hat sich schlicht verzockt - und sich, so ist meine Vermutung, zu sehr seinem Berater in die Hände gegeben. Er hat seit Monaten einen Vetragsentwurf auf dem Tisch und nichts hören lassen. Nach der WM meinte man, als Weltmeister einen deutlichen Nachschlag einfordern zu können oder eben 2015 gratis zu gehen und auf ein hübsches Handgeld zu setzen. Den Nachschlag hat Real Madrid abgelehnt und auf entweder einem neuen Vetrag bestanden oder darauf, dass Khedira ein akzeptables Kaufangebot besorgt (von einem Club, der ausserdem bereit ist, ihm sein gefordertes Gehalt zu bezahlen).

Das hat er offensichtlich nicht gefunden, niemand prügelt sich um Khedira. FloPer wird kaum akzeptieren, dass Khedira Láchelnd gratis geht. Damit dürfte sich der Spieler jetzt diese Saison auf "mehrheitlich Tribüne" gefasst machen, wenn er nicht unterschreiben will. Eben das: verzockt.
Khedira het heute übrigens (eigewechselt) gespielt.

Die Partie von Real Madrid heute war nicht schlecht, es war eine ausgesprochene Frechheit! Sommerstandfussball vom Allerschlimmsten. Unglaublich. Schade, dass sie es gegen Córdoba, die Aufsteiger-Harmlosigkeit in Person, nicht verlieren konnten. Aber das Pfeifkonzert im Bernabéu war mehr als deutlich.

James auf der 8 (linke Seite) funktioniert überhaupt nicht. Erst als er für Isco raus ging, wurde es ein bisschen besser. Nur zu spät, weil Ancelotti nie vor der 70. Min wechselt, wenn sich niemand ein Bein bricht. In der Summe: Grottenkick.
(25.08 2014, 22:04)Fangruppe Landsberg schrieb: [ -> ]Khedira het heute übrigens (eigewechselt) gespielt.

Die Partie von Real Madrid heute war nicht schlecht, es war eine ausgesprochene Frechheit! Sommerstandfussball vom Allerschlimmsten. Unglaublich. Schade, dass sie es gegen Córdoba, die Aufsteiger-Harmlosigkeit in Person, nicht verlieren konnten. Aber das Pfeifkonzert im Bernabéu war mehr als deutlich.

James auf der 8 (linke Seite) funktioniert überhaupt nicht. Erst als er für Isco raus ging, wurde es ein bisschen besser. Nur zu spät, weil Ancelotti nie vor der 70. Min wechselt, wenn sich niemand ein Bein bricht. In der Summe: Grottenkick.

sieg ist sieg. sei nicht so respektlos Tongue
Klar, kann man auch voll vergleichen, Reals komplette Truppe und unseren derzeitigen Rumpfkader Roll

Dir ist wohl echt nichts zu blöd.

Außerdem ist Respekt vor dem GEGNER gemeint, den gibts nämlich auch noch. Pflaume.