Forum für FC Bayern München Fans - Bundesliga

Normale Version: Real Madrid
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Wohl eher Jahren. Und so viel Zeit räumt man den Spielern bei Real normalerweise nicht ein.

primeradivision

(13.08 2014, 05:40)jaichdenke schrieb: [ -> ]James ist ein riesentalent. Man kann doch zum jetzigen Zeitpunkt gar nicht abschätzen wie gut er wird... Ich wünsche mir auch dass Real nicht den nächsten Ronaldo in den Startlöchern hat, aber erfahren werden wir es erst in ein paar Monaten

Jetzt kommt der wieder mit Riesentalent, bei einem 23 Jährigem mit Jahrgang 91. Thiago, Hazard, Neymar und co sind demnach Jahrhunderttalente. James war gestern völlig überfordert auf der Di Maria Position. Ich denke wenn man ihn nicht verkauft, dann wird er sicher gegen Atletico auflaufen. Kroos mit einem anständigem Debut, man darf es auch nicht übertreiben. Und wie meistens war der Star wieder Ronaldo. Der Typ den ihr Heulsuse nennt, mit einem Robben im Team :-).. Nein Spass
wir nennen ihn nicht Heulsuse, er ist eine.

primeradivision

(13.08 2014, 08:05)Gedger schrieb: [ -> ]wir nennen ihn nicht Heulsuse, er ist eine.

Ok.

Und der Moderator ist auch ein Heuchler. Vor 2 Jahren noch mit den Standartloeblingssprüchen aus Deutschland. 500 Millionen schulden, Geld schiesst keine Tore bla bla bla.

Gestern bekam er einen halben Orgasmus bei einem durchschnittlichem Spiel von Real Madrid, wo der Gegner quasi nicht vorhanden war.

Heute Abend bin ich auf eurer Seite, obwohl ihr diesen komischen katalanischen Vogel als Trainer habt :-)..
Primeradivision, das war sein erstes Spiel und du stellst sein schwaches Spiel heraus, ganz Stark.
Wink

primeradivision

(13.08 2014, 08:31)jaichdenke schrieb: [ -> ]Primeradivision, das war sein erstes Spiel und du stellst sein schwaches Spiel heraus, ganz Stark.
Wink

Ich habe geschrieben er war überfordert auf der 8er Position von Madrid, wo du Ronaldo abdecken musst und gleichzeitig nach vorne Akzente setzen musst. Di Marias Paradedisziplin. James auf der 10 wäre Ideal, aber das geht nicht mit Bale und Ronaldo als Flügelspieler. Mal sehen ob Ancelotti ein Plätzchen für ihn findet, ich hoffe es für beide Seiten.
(13.08 2014, 08:16)primeradivision schrieb: [ -> ]
(13.08 2014, 08:05)Gedger schrieb: [ -> ]wir nennen ihn nicht Heulsuse, er ist eine.

Ok.

Und der Moderator ist auch ein Heuchler. Vor 2 Jahren noch mit den Standartloeblingssprüchen aus Deutschland. 500 Millionen schulden, Geld schiesst keine Tore bla bla bla.

Gestern bekam er einen halben Orgasmus bei einem durchschnittlichem Spiel von Real Madrid, wo der Gegner quasi nicht vorhanden war.

Heute Abend bin ich auf eurer Seite, obwohl ihr diesen komischen katalanischen Vogel als Trainer habt :-)..

Das ist nett von dir. Wir kommen aber auch ohne dein
Daumen drücken zurecht.

Brasil82FCB

Real verliert die Supercopa durch ein Tor von Mario Mandzukic smilie_dankesmilie_dankesmilie_dankesmilie_danke. Er bleibt halt ein Krieger...
https://www.youtube.com/watch?v=7bESX2OEPfc
Ich leg mich mal fest und sage: mit Rodriguez und Kroos hat sich Real selbst geschwächt. James ist doch überschätzt, Kroos ist der "in" Transfer, und Di Marias Abgang eine massive Schwächung.
Klasse. Smile Ich gönne denen keinen einzigen Titel, um mal ganz ehrlich zu sein.