Forums

Normale Version: Borussia Mönchengladbach
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
(21.12 2016, 13:38)merengue schrieb: [ -> ]Hecking wäre ein Armutszeugnis und ein Rückschritt für due Bundesliga.

Genau  Big Grin

Almöhi

(21.12 2016, 16:00)sepp schrieb: [ -> ]zu dumm nur, das Werner Beinhart nicht mehr im Geschäft ist

Nee, der kommentiert nur. Brösel hat die fußballerischen Fähigkeiten.  Big Grin
Sie haben es getan: Vertrag bis 2019: Hecking übernimmt Gladbach

Sagen wir mal so: kurzfristig traue ich Hecking schon eine Stabilisierung zu - und darum geht es Ebert wohl in erster Linie. Aber eine zukunftsorientierte Lösung ist das nicht.

Eberl war doch bei uns im Gespräch: Ich habe leichte Vorbehalte gegenüber jemand der Hecking verpflichtet... nicht, dass er so etwas auch bei uns machte Dodgy
(21.12 2016, 17:03)Beobachter schrieb: [ -> ]Sie haben es getan: Vertrag bis 2019: Hecking übernimmt Gladbach

Sagen wir mal so: kurzfristig traue ich Hecking schon eine Stabilisierung zu - und darum geht es Ebert wohl in erster Linie. Aber eine zukunftsorientierte Lösung ist das nicht.

Eberl war doch bei uns im Gespräch: Ich habe leichte Vorbehalte gegenüber jemand der Hecking verpflichtet... nicht, dass er so etwas auch bei uns machte Dodgy

Gladbach hat leider kaum die wirklichen Mitteln um einen Eberl an seinem wahren Können zu messen. Schubert war eigentlich eine gute Lösung, man hat es bei Gladbach nicht mit dem großen Namen versucht. Ist grundsätzlich nichts schlechtes, bei Barca (Pep) oder Real (Zidane) ging das jeweils sehr gut. Bei Gladbach naja, fehlen halt auch die großen Spieler...

Was ich aber schon auch kritisch sehe ist, ob ein Mann wie Eberl wirklich einer für Bayern ist. Irgendwelche Versuchsprojekte bei Bayern brauch ich nicht.
Du hast mit Deinen Aussagen zu Eberl schon recht, das war auch nur halb ernst gemeint. Hecking ist eine solide Lösung, aber eben sehr bieder und erinnert stark an die "typischen" Reaktionsmuster der Branche - auch wenn Hecking sicher kein "Feuerwehrmann" ist. Nun kenne ich die Entscheidungswege in Gladbach nicht und evtl. war keine andere Lösung zu haben, doch - und das meine ich dann schon ernst - ist das eben keine wirklich kreative und zukunftsträchtige Lösung und da hätte ich dann schon Sorge, dass dann auch bei uns ähnliche Entscheidungen kämen.
(21.12 2016, 16:17)Almöhi schrieb: [ -> ]
(21.12 2016, 16:00)sepp schrieb: [ -> ]zu dumm nur, das Werner Beinhart nicht mehr im Geschäft ist

Nee, der kommentiert nur. Brösel hat die fußballerischen Fähigkeiten.  Big Grin

wußt ich gar nicht - bei welchem Sender?

achja - der Hecking is schon ok - denke mal die Wölfe hätten ihn nicht rauswerfen sollen - jedenfalls is es nachher auch nicht besser geworden
?

22.12.2009: Hecking neuer Nürnberg-Trainer.

22.12.2012: Hecking neuer Wolfsburg-Trainer.

22.12.2016: Hecking neuer Gladbach-Trainer.
Matrix?

nächstes Engagement 22.12.2021
(21.02 2017, 10:25)Jano schrieb: [ -> ]DFB ermittelt gegen Gladbach.

http://www.sky.de/sky-sport-news/bundesl...elt-130612

Richtig so. Bei manchen Fans fragt man sich echt, ob sich da neben extremer Leere überhaupt irgendwas im Hirnskasten befindet. 
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29