Forums

Normale Version: Borussia Mönchengladbach
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
(22.09 2015, 07:18)DerKölner schrieb: [ -> ]
(22.09 2015, 07:14)Jano schrieb: [ -> ]Den Toptransfer musst du aber auch erstmal finden bei diesem überhitzten Markt. Gerade, wenn du nicht mit Geld um dich werfen kannst.


Die 8 Millionen für Drmic hätte man sich schonmal sparen können, denn das das kein Speiler für Favre ist wusste man sofort.
Dann lieber Sturmtalent holen und defensiv nachbessern (zb Dante zurückholen) oder eben doch mal die 15-20 Millionen in de Hand nehmen und wenigstens mal versuchen einen Spieler zu kriegen.

Manche glauben auch sie haben die letzte Saison falsch ausgewertet, selbst viele Gladbacher denken jetzt da haben sie einfach mal eine ganze Rückrunde besonders über ihren Verhältnissen gespielt.

Einfach mal so 15-20mio gibt Gladbach aber nicht aus. Auch sie versuchen, vernünftig zu wirtschaften.
Deine Kölner lobst du über den grünen Klee, weil sie sich langsam wieder wirtschaftlich aufbauen und nicht direkt wieder Geld verblasen.
Vom Intimfeind Gladbach erwartest du es aber.
Wenn man die 8 Millionen für Drmic dazunimmt wäre ein 15 Millionentransfer plötzlich ''NUR'' noch ein 7 Millionen Transfer in der Bilanz, kannst ja gerne mal die Gladbacher die du kennst fragen was sie von ihm halten und was wohl auch Favre (siehe De Jong) von ihm hielt.
(22.09 2015, 07:09)Jano schrieb: [ -> ]Was soll Gladbach denn machen?
Für nen Großeinkauf für die CL reicht es nun mal nicht. Die haben sich zu früh dafür qualifiziert.
Eberl kann man nun wirklich nicht schlechte Arbeit vorwerfen in den letzten Jahren

Gebe dir was Eberl angeht vollkommen Recht und für mich gehört Favre immer noch auf die Liste ABER ich habe jetzt mehrfach gelesen er habe keine Wünsche geäußert wen er haben wolle, Eberl habe quasi raten müssen. Die SZ schreibt heute Favre habe schon vor der Saison zurücktreten wollen , weil er keiner Ersatz für die Abgänge bekam. Irgendwie ist das schräg.
Ich bilde mir selbst ne Meinung. Muss keine Gladbacher fragen.
15-20 Mio ist ein Risiko. Gerade, wenn man sieht, was man diesen Sommer ausgeben musste, um halbwegs talentierte Spieler zu bekommen.
Mit Pech kriegst du für das Geld einen No-Name, der noch nicht mal BuLi-Luft geschnuppert hat.
Eberl hat auch schon gesagt, dass sie im Sommer bei einigen abgeblitzt sind mit ihren Möglichkeiten.

Des Weiteren hat der Drmic-Transfer sicher nichts zu tun mit dem plötzlichen Leistungsabfall von Herrmann, Hahn, Jantschke, Xhaka, etc.
Da kommt derzeit einfach einiges zusammen. Ähnlich wie bei Dortmund letzte Saison.
Hab mir grade nochmal die Transferbilanz der Gladdis angesehen.

Drmic wohl sogar 10 Millionen, Hazard 8, jeweils 4 für Schulz und Elvedi und 3 für Stindl, macht dann 29 Millionen und ein Transferminus von 14,55 Millionen.
Da du ja den FC als Vergleich ranzogst, das waren 13,5 Millionen Ausgaben mit einem Minus von 750.000.

Verhältnismässig muss ich dann auch eher in deine Richtung tendieren, nur das man für 10 Millionen Drmic geholt hat will mir bei Favres Systemtreue nicht in den Kopf.
Selbst wenn Favre Eberl wirklich nichts mehr über Transferwünsche gesagt hat hätte er das wissen können.
Auch wenn sie ausnahmsweise mal ein paar Mio. Ablöse bezahlen können, bekommen sie die Spieler die sie brauchen halt trotzdem nicht. Ist halt so. Dortmund wurde gut genug um seriös langfristig mit jährlichen CL-Einnahmen rechnen zu können und dann auch entsprechend höhere Gehälter zu zahlen. Bei Gladbach hingegen muss man damit rechnen nicht mal die EL zu packen und kann deshalb auch keine angemessenen Gehälter zahlen. Welcher Spieler mit Potential will zu so einem Verein? Keiner.
Herrmann Kreuzbandriss...
Habe ich auch gelesen Sad - gut Besserung!
Schulz und Xhaka wohl auch verletzt.
gleich der nächste. ...Fabian Johnson wohl Muskelfaserriss....unfassbar
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29