Forums

Normale Version: Borussia Mönchengladbach
Du siehst gerade eine vereinfachte Darstellung unserer Inhalte. Normale Ansicht mit richtiger Formatierung.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29
Bitte nicht Favre. Es gibt Ancelotti, Klopp, nach der EM vielleicht sogar Löw (für viele bestimmt noch schlimmer als Favre, für mich aber nicht).
Warum Löw?


Favre ist sicher ein sehr guter Trainer, aber ich bin mir nicht sicher ob er mit dem Druck in München klar kommen würde.
Ach, ich hoffe einfach darauf, dass wir uns erst in 2-3 Jahren mit einem neuen Trainer beschäftigen müssen.

bayero

Da komme ich gerade aus dem Klopp Thread hier rein und muss lesen, dass man sich neben Klopp auch Löw wünscht...dazu schreibe ich besser nichts. Smile

Es ist schon irgendwie traurig, wie Favre abgedankt hat. Er gehörte auch zu meinem engeren Kreis, auch wenn er nicht ganz oben auf der Liste stand. Nur leider hat er sich mit dieser Aktion dann doch als Kandidat bei uns verabschiedet. Kann seine Argumente ja verstehen aber so schnell aufzugeben und das Team im Stich zu lassen, obwohl alle ihn halten wollten...so was passt einfach nicht zum FCB...
Und jetzt schützt Eberl sich dann doch selbst:

http://www.transfermarkt.de/eberl-transf...ews/212573

Wie mir auch die Gladbacher in meinem Umfeld bestätigen denken auch sie das Favre wieder mal von Eberl, wie damals mit De Jong, verarscht wurde, Favre will keine Strafraumstürmer, wen holt Eberl, den bankdrückenden Strafraumstürmer von Leverkusen. Dazu ist dann einfach mal Stindl als Kramer Ersatz geholt worde und 2 Talente für die IV und das soll dann für 3 Fach Belastung mitsamt CL reichen...
Was soll Gladbach denn machen?
Für nen Großeinkauf für die CL reicht es nun mal nicht. Die haben sich zu früh dafür qualifiziert.
Eberl kann man nun wirklich nicht schlechte Arbeit vorwerfen in den letzten Jahren
Bis auf De Jong eben denke ich aber das Favre seit Amtsantritt größtenteils die Transfers bestimmt hat, und Großeinkauf muss ja nicht sein, aber in der Defensive nicht mit Qualität nachbessern, dann den De Jong Fehler wiederholen und gegen Stindl kann man nicht viel sagen, aber mindestens 1 Toptransfer hätte man sich leisten können.
Löw???????????????????????????
ERBARMEN! Dann kommt wahrscheinlich sein Liebling Özil für 100 Millionen und wir spielen demnächst regelmäßig zu zehnt?!
(22.09 2015, 07:11)DerKölner schrieb: [ -> ]Bis auf De Jong eben denke ich aber das Favre seit Amtsantritt größtenteils die Transfers bestimmt hat, und Großeinkauf muss ja nicht sein, aber in der Defensive nicht mit Qualität nachbessern, dann den De Jong Fehler wiederholen und gegen Stindl kann man nicht viel sagen, aber mindestens 1 Toptransfer hätte man sich leisten können.

Den Toptransfer musst du aber auch erstmal finden bei diesem überhitzten Markt. Gerade, wenn du nicht mit Geld um dich werfen kannst.
(22.09 2015, 07:11)Porsche schrieb: [ -> ]Löw???????????????????????????
ERBARMEN! Dann kommt wahrscheinlich sein Liebling Özil für 100 Millionen und wir spielen demnächst regelmäßig zu zehnt?!

Löw schließe ich gänzlich aus - das wird nie was werden (Gott sei Dank!).
(22.09 2015, 07:14)Jano schrieb: [ -> ]Den Toptransfer musst du aber auch erstmal finden bei diesem überhitzten Markt. Gerade, wenn du nicht mit Geld um dich werfen kannst.


Die 8 Millionen für Drmic hätte man sich schonmal sparen können, denn das das kein Speiler für Favre ist wusste man sofort.
Dann lieber Sturmtalent holen und defensiv nachbessern (zb Dante zurückholen) oder eben doch mal die 15-20 Millionen in de Hand nehmen und wenigstens mal versuchen einen Spieler zu kriegen.

Manche glauben auch sie haben die letzte Saison falsch ausgewertet, selbst viele Gladbacher denken jetzt da haben sie einfach mal eine ganze Rückrunde besonders über ihren Verhältnissen gespielt.
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29