Themabewertung:
  • 2 Bewertung(en) - 4.5 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(10) Arjen Robben
Es ist von Robben die Rede, NUR von ROBBEN.
Und du bastelst daraus eine VV von Robben und Ribéry, und eine Stammplatzgarantie für beide.
Der Tag war lang, und die Stunde ist spät, aber diese an den Haaren herbeigezogene, konstruierte und künstliche Negativität von dir jeden zweiten Tag bei EGAL welcher Neuigkeit oder welchem Ergebnis geht mir zunehmends auf die Eier.
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

Wie lange will man eigentlich noch der reinen Nostalgie wegen an Robben und Ribery festhalten und den Weg für frisches Blut damit zuhalten? Allein das ist doch Indiz dafür, dass man weiter rückwärts gewandt agiert und mit der neuen Marktsituation vollkommen überfordert ist.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(13.11 2017, 07:49)Hanna Bach schrieb:  Wie lange will man eigentlich noch der reinen Nostalgie wegen an Robben und Ribery festhalten und den Weg für frisches Blut damit zuhalten? Allein das ist doch Indiz dafür, dass man weiter rückwärts gewandt agiert und mit der neuen Marktsituation vollkommen überfordert ist.

Robben bringt derzeit regelmäßig noch gute Leistungen. Bleibt er frei von schweren Verletzungen, dann wird sich wohl auch in der kommenden Saison daran nur wenig ändern. Wer gegen eine Vertragsverlängerung mit Robben giftet, der sollte auch klar sagen, welche Alternativen in Betracht kommen.

Selbstverständlich müssen wir uns nach einem Ersatz für Robben umsehen. Angesichts der Marktverhältnisse dürfte es aber darauf hinauslaufen, dass wir einen talentierten Nachwuchsspieler für die rechte Seite holen, der dann zunächst ein Jahr lang hinter Robben "aufgebaut" wird und "reifen" kann.  
Antworten

(13.11 2017, 11:58)Dremmler schrieb:  
(13.11 2017, 07:49)Hanna Bach schrieb:  Wie lange will man eigentlich noch der reinen Nostalgie wegen an Robben und Ribery festhalten und den Weg für frisches Blut damit zuhalten? Allein das ist doch Indiz dafür, dass man weiter rückwärts gewandt agiert und mit der neuen Marktsituation vollkommen überfordert ist.

Robben bringt derzeit regelmäßig noch gute Leistungen. Bleibt er frei von schweren Verletzungen, dann wird sich wohl auch in der kommenden Saison daran nur wenig ändern. Wer gegen eine Vertragsverlängerung mit Robben giftet, der sollte auch klar sagen, welche Alternativen in Betracht kommen.

Selbstverständlich müssen wir uns nach einem Ersatz für Robben umsehen. Angesichts der Marktverhältnisse dürfte es aber darauf hinauslaufen, dass wir einen talentierten Nachwuchsspieler für die rechte Seite holen, der dann zunächst ein Jahr lang hinter Robben "aufgebaut" wird und "reifen" kann.  

Ich gifte nicht, bin aber scheinbar eine der einzigen hier, die mit Robben nicht verheiratet ist. Man muss einfach den Tatsachen ins Auge sehen. Alteherren- und Talenteverein.
ICH HABE KEINE AHNUNG!
-passe somit perfekt hier her-
BAYERNSYMPATHISANTIN
Antworten

(13.11 2017, 11:58)Dremmler schrieb:  
(13.11 2017, 07:49)Hanna Bach schrieb:  Wie lange will man eigentlich noch der reinen Nostalgie wegen an Robben und Ribery festhalten und den Weg für frisches Blut damit zuhalten? Allein das ist doch Indiz dafür, dass man weiter rückwärts gewandt agiert und mit der neuen Marktsituation vollkommen überfordert ist.

Robben bringt derzeit regelmäßig noch gute Leistungen. Bleibt er frei von schweren Verletzungen, dann wird sich wohl auch in der kommenden Saison daran nur wenig ändern. Wer gegen eine Vertragsverlängerung mit Robben giftet, der sollte auch klar sagen, welche Alternativen in Betracht kommen.

Du erwartest eine Antwort von jemandem, der ständig meckert wie mittelmäßig unsere Spieler sind, aber nicht mal einen einzigen Namen nennen kann, welcher Spieler uns verstärken würde.
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

(13.11 2017, 17:16)gkgyver schrieb:  
(13.11 2017, 11:58)Dremmler schrieb:  
(13.11 2017, 07:49)Hanna Bach schrieb:  Wie lange will man eigentlich noch der reinen Nostalgie wegen an Robben und Ribery festhalten und den Weg für frisches Blut damit zuhalten? Allein das ist doch Indiz dafür, dass man weiter rückwärts gewandt agiert und mit der neuen Marktsituation vollkommen überfordert ist.

Robben bringt derzeit regelmäßig noch gute Leistungen. Bleibt er frei von schweren Verletzungen, dann wird sich wohl auch in der kommenden Saison daran nur wenig ändern. Wer gegen eine Vertragsverlängerung mit Robben giftet, der sollte auch klar sagen, welche Alternativen in Betracht kommen.

Du erwartest eine Antwort von jemandem, der ständig meckert wie mittelmäßig unsere Spieler sind, aber nicht mal einen einzigen Namen nennen kann, welcher Spieler uns verstärken würde.

aber das ist doch das System, so kann man in Zukunft jeden Namen der verpflichtet wird auch als Kacke bezeichnen, wenn man vorher niemanden genannt hat.
Gedger, stolzes Mitglied von Forum für FC Bayern Fans - Bayernkurve.de seit Jun 2012.
Antworten

Auch Wahnsinn hat System.
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste