Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kovac raus Zidane holen
#21
Bin eigentlich gegen solche Debatten, gerade weil erst alles super war (´verlieren dieses Saison kein Spiel mehr) Kovac nichts für die Verletzungen von Coman, Tolisso und die Formschwäche Deutscher Nationalspieler (Müller, Hummels, Boateng...) kann. ABER ich war von Kovac nie überzeugt und hätte lieber Tuchel oder Favre gesehen. Da Kovac schon bei Berufung umstritten war, würde es mich nicht wundern, wenn sich in der KRISE die Gegenfraktion durchsetzt. Was hoffentlich nicht Zizou (einer der besten Spieler ever) oder Mou bedeutet.
Leonardo Jardim könnte bald frei werden und diesmal vielleicht auch Angebote annehmen. Die Sprache spielt für diese Fraktion wohl auch keine Rolle. Wenn es anolog zu 2012 läuft wird es allerdings auch für Brazzo eng.
Wo die Sonne der Erkenntnis tief steht, werfen auch Zwerge lange Schatten.
Antworten

#22
Man sollte sich meiner Meinung nach eher nach einer Übergangslösung umsehen. Den richtigen Trainer wird man jetzt genauso wenig finden, wie vor einem halben Jahr. Dafür kann man dann schon jetzt anfangen einen Trainer für die nächste Saison zu suchen, statt damit wieder auf's Frühjahr zu warten. Leipzig hat Nagelsmann auch schon vor einem Monat verpflichtet.

Dass diese Saison noch zu retten ist, glaube ich ohnehin nicht. Da läuft so viel falsch, das kann man gar nicht alles grade biegen.
Antworten

#23
(07.10 2018, 16:39)awlos schrieb:  Man sollte sich meiner Meinung nach eher nach einer Übergangslösung umsehen. Den richtigen Trainer wird man jetzt genauso wenig finden, wie vor einem halben Jahr. Dafür kann man dann schon jetzt anfangen einen Trainer für die nächste Saison zu suchen, statt damit wieder auf's Frühjahr zu warten. Leipzig hat Nagelsmann auch schon vor einem Monat verpflichtet.

Dass diese Saison noch zu retten ist, glaube ich ohnehin nicht. Da läuft so viel falsch, das kann man gar nicht alles grade biegen.

und dann? wieder ein neuer Trainer! wieder ein neues System und Vorgaben auf das sich die Mannschaft einstellen muss!

man bedenkt, das wären dann im nächsten Jahr fünf Trainer in fünf Jahren!
Kovac: "Ich denke wir haben heute ein sensationelles Spiel gesehen"
Antworten
 Es bedanken sich: CH-Simon

#24
(07.10 2018, 17:17)lavl schrieb:  und dann? wieder ein neuer Trainer! wieder ein neues System und Vorgaben auf das sich die Mannschaft einstellen muss!

man bedenkt, das wären dann im nächsten Jahr fünf Trainer in fünf Jahren!

Kovac war ja schon die Notlösung letztes Jahr, weil Jupp nicht wollte und man bei Tuchel zu lange gewartet hat. Die Notlösung zur Notlösung soll jetzt besser funktionieren? Es gibt keinen Trainer am Markt, der zu uns passt. Wenn wir jetzt Bosz, Wolf, Zidane, oder wen auch immer holen und es funktioniert erwartungsgemäß wieder nicht. Dann stehen wir wieder genau dort, wo wir vor einem halben Jahr waren.
Antworten

#25
(07.10 2018, 17:33)awlos schrieb:  
(07.10 2018, 17:17)lavl schrieb:  und dann? wieder ein neuer Trainer! wieder ein neues System und Vorgaben auf das sich die Mannschaft einstellen muss!

man bedenkt, das wären dann im nächsten Jahr fünf Trainer in fünf Jahren!

Kovac war ja schon die Notlösung letztes Jahr, weil Jupp nicht wollte und man bei Tuchel zu lange gewartet hat. Die Notlösung zur Notlösung soll jetzt besser funktionieren? Es gibt keinen Trainer am Markt, der zu uns passt. Wenn wir jetzt Bosz, Wolf, Zidane, oder wen auch immer holen und es funktioniert erwartungsgemäß wieder nicht. Dann stehen wir wieder genau dort, wo wir vor einem halben Jahr waren.

aber dir ist auch klar.... was ein ganzes jahr im Fussball bedeutet, das du in den Sand setzt!
Kovac: "Ich denke wir haben heute ein sensationelles Spiel gesehen"
Antworten

#26
Wenn Kovac geht, soll er bitte die Auswärtstrikots mitnehmen.
„Wenn sie wüßten, was wir alles schon sicher haben für die kommende Saison.......“
- Uli Hoeneß 
Antworten
 Es bedanken sich: Hitman

#27
(07.10 2018, 18:06)Fritzitelli schrieb:  Wenn Kovac geht, soll er bitte die Auswärtstrikots mitnehmen.

Spruch des Monats, Forumsadmins, bitte die goldene Zahnbürste z.Hd. Fritzitelli schicken Big Grin Big Grin Big Grin

Klatsch





Ernsthaft: Kovac packt das schon. Nach 7 Spielen war er der König von München und wurde in den Himmel gelobt, jetzt muss er durch die Hölle und kann goa nix.
Er kennt das aus seiner Zeit als Bayernspieler sicher noch zu genüge.



Geschmeidig bleiben, hoffen dass er den Umbruch weiter voran treibt, und ein paar junge hochzieht & fördert, dann darf der FC Bayern in der Saison 18/19 auch mal Titellose bleiben wenn dafür die Zukunft aufgebaut wird.




Vielleicht lagen ja auch Medien und Fans daneben als man gross getönt hat die Liga sei scheisse und der FCB zu gut für sie Liga.... Vielleicht ist sie Liga ja doch ganz gut unterwegs.
“Speak softly and carry a big stick; you will go far.”
Antworten

#28
Nach 7 Spielen war hier noch immer fast einstimmig die Meinung, dass Kovac der Falsche ist. Jetzt bestätigt er all das, mit 4 erbärmlichen Auftritten hintereinander. Wann gabs das mal bei uns?

Ähm und die Liga ist nicht gut unterwegs, wir sind unter Kovac einfach erschreckend schwach. Wir haben klar gg Hertha verloren, wir haben dank Kovac Frankfurt-Taktik gg Augsburg 2 Punkte verloren und gg Gladbach wurden wir gedemütigt. Es ist doch bezeichnend, dass die Mannschaften Hertha und Bremen aktuell ganz vorne stehen und Leverkusen, Schalke und Hoffenheim soweit unten. Das ist traurig.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#29
Ja es ist bezeichnend dass auch andere Vereine gut arbeiten und Deutschland nicht an der bayrischen Grenze aufhört.
Ist ok, lieber Hysterie und Schwarzmalen als Freude, Vögeln & Saufereien.

Ich bleib bei letzterem.
“Speak softly and carry a big stick; you will go far.”
Antworten

#30
Es ist also gute Arbeit von den Top-Clubs wie Hoffenheim, Leverkusen und Schalke, dass Sie mit ihrem Kader da unten stehen? Okay...
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste