Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Die aktuelle Gesamtsituation
#1
Ich dachte mir mal, dass ich jetzt einen Thread erstelle, wo man einfach die Gesamtsituation des Vereins diskutiert.
Also Kader, Trainer, Transferpolitik, Vereinsführung in einem Thread, da die meisten Diskussionen ja meistens auf all diese Themen aufbaut.


Kurz meine Meinung zur Gesamtsituation:
Kovac ist der falsche Trainer, das wird sich in den nächsten paar Wochen und Monaten auch kaum ändern, da er taktisch für diese Mission FC Bayern nicht reif genug ist und taktisch eben kein Guardiola ist. Dank der genialen Transferpolitik unsererseits ist Kovac aber sowieso nur ein Puzzleteil der Misere in der wir uns befinden. Der Kader ist auf den wichtigen Positionen, sprich den Flügeln, nicht gut besetzt und gerade weil Kovac eben kein taktischer Übertrainer ist, kann er diese Schwäche auch nicht umgehen oder zu mindestens abschwächen. Zu dem kommt eine Transferpolitik hinzu, die an Ignoranz kaum zu überbieten ist. Wir haben 3 Trainer mit 7 CL-Titeln, denen alle 3 paar Prozent zum Titel gefehlt haben. Problem waren meist, dass DER Spieler gefehlt hat der den Unterschied macht und das die Schlüsselpositionen mit Spielern besetzt sind, die entweder in großen Spielen nicht so performen wie man es braucht, die Spieler verletzt sind und Spieler hat die über ihrem Zenit sind.

Vor 5 Jahren hat hier wohl jeder gedacht, dass jetzt die Zeit vom FCB gekommen ist. Jetzt wird man sich fest an der europäischen Spitze etablieren. Jetzt wird man wieder zu einem festen Big-Player, der nicht alle paar Jubeljahre die CL gewinnt. Gerade mit der Verpflichtung von Pep war man guter Dinge. Es kam aber nach 2014 die schnelle Ernüchterung. Defizite im Kader werden weiterhin nicht ausgeglichen, man traut sich noch immer nicht die großen Transfers zu tätigen und im Laufe der letzten 5 Jahre hat man gemerkt, dass wir zwar immer Favorit sind auf den Titel, aber letztens Scheitern wir dann an den Spaniern.

Jetzt 5 Jahre nach dem CL-Titel habe ich persönlich große Angst davor, wieder europäisch dort zu landen, wo man vor van Gaal war und Uli und auch KHR arbeiten fest daran diesen "Traum" zu erfüllen.


Letztens hat sich bei uns eine immense Fehlerkette gebildet, die sich wie folgt aufzeigt:

Vorstand will die Mannschaft nicht verbessern---->folgend haben die Spieler eine Freifahrt Karte---->verdiente Spieler können trotz schlechter Leistung Ansprüche anmelden---->Trainer hat zu wenig Macht und wird widerrum vom Vorstand teils ohne großes Nachdenken ausgewählt---->viele Fans sind jedoch durch das "Mia-San-Mia" geschwätz geblendet und jubeln über alles was Uli macht---->folgend Uli wird wieder gewählt und der Kreis zieht sich so fort.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten
 Es bedanken sich: wauzzz

#2
Gute Idee, hatte schon überlegt so einen Thread zu machen. Titel: Ganz ehrlich, es muss sich was ändern.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#3
Läuft doch wunderbar.
Klimaerwärmung, Atommüll, Zuwanderungsfrage sind hier plötzlich allen scheissegal!
“Speak softly and carry a big stick; you will go far.”
Antworten

#4
Ich hoffe ganz fest, dass Kovac das Ruder wieder herumreißen kann!

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#5
(03.10 2018, 17:25)Iron Mike schrieb:  Läuft doch wunderbar.
Klimaerwärmung, Atommüll, Zuwanderungsfrage sind hier plötzlich allen scheissegal!

Nö.
Darf man aber nicht diskutieren hier. Forenregel.

Wobei ich mich frage was dann die Kategorie "Allerlei & Gott und die Welt" soll.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#6
(03.10 2018, 18:01)Boeschner schrieb:  Ich hoffe ganz fest, dass Kovac das Ruder wieder herumreißen kann!

Hast du den gesehen gestern nach dem Spiel? Der hat null Plan was da passiert. Erbittet sich zwei Tage Zeit um zu verstehen was los ist.
Ich schneid dir aus dem Spiel zwei MINUTEN zusammen und jeder weiß was los ist.

Kovac sagt nach dem Spiel, das kam völlig überraschend. Was zur Hölle hat er für Ajax erwartet? Dass die Zement anrühren? Was hat er denn erwartet mit nem Holzfuß-Mittelfeld aus Martinez und Müller? Was soll Thiago denn machen wenn er niemanden anspielen kann? Doppelpass mit sich selbst?
Was hat Kovac erwartet?

Er hat es nicht geschafft das Team auf Ajax einzustellen. Null. War während des Spiels auch völlig ratlos. Irgendwann bringt er dann James und schiebt ihn auf rechts. Es tut mir leid, aber der hat so viel Fußballverstand wie Bruno Labbadia oder Michael Frontzeck.
"Great nations don't fight endless wars"
Antworten

#7
(03.10 2018, 18:11)gkgyver schrieb:  
(03.10 2018, 18:01)Boeschner schrieb:  Ich hoffe ganz fest, dass Kovac das Ruder wieder herumreißen kann!

Hast du den gesehen gestern nach dem Spiel? Der hat null Plan was da passiert. Erbittet sich zwei Tage Zeit um zu verstehen was los ist.
Ich schneid dir aus dem Spiel zwei MINUTEN zusammen und jeder weiß was los ist.

So schwer ist das nicht. Einfach die Spieler, die ihre Leistung nicht bringen, raus aus der Startelf und dafür James, Gnabry, Süle, Goretzka rein. Dass man zuletzt so schlecht war, liegt ja nicht nur an der Taktik. Boateng spielt unter aller Sau und Robbery werden von Spiel zu Spiel schlechter. Und bei Müller ist auch kein Positivtrend zu erkennen. Da stehen Spieler auf dem Platz, die in ihrer jetzigen Verfassung nichtmal nen Ball stoppen können. Wie soll man so Spiele gewinnen?!

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#8
(03.10 2018, 18:09)gkgyver schrieb:  
(03.10 2018, 17:25)Iron Mike schrieb:  Läuft doch wunderbar.
Klimaerwärmung, Atommüll, Zuwanderungsfrage sind hier plötzlich allen scheissegal!

Nö.
Darf man aber nicht diskutieren hier. Forenregel.

Wobei ich mich frage was dann die Kategorie "Allerlei & Gott und die Welt" soll.

Man muss fairerweise sagen, diese Diskussionen wurden meistens in anderen Threads gestartet.
Aber auch als Einzelthread würden sich spätestens auf Seite 2 alle an die Gurgel gehn.
"Scheitern ist der erste Schritt zum Erfolg. Der zweite ist, sich einen Pferdeschwanz wachsen zu lassen." Heart
Antworten

#9
(03.10 2018, 18:20)Jarou schrieb:  
(03.10 2018, 18:09)gkgyver schrieb:  
(03.10 2018, 17:25)Iron Mike schrieb:  Läuft doch wunderbar.
Klimaerwärmung, Atommüll, Zuwanderungsfrage sind hier plötzlich allen scheissegal!

Nö.
Darf man aber nicht diskutieren hier. Forenregel.

Wobei ich mich frage was dann die Kategorie "Allerlei & Gott und die Welt" soll.

Man muss fairerweise sagen, diese Diskussionen wurden meistens in anderen Threads gestartet wurden.
Aber auch als Einzelthread würden sich spätestens auf Seite 2 alle an die Gurgel gehn.

Hab schonmal versucht, nen Politikthread zu eröffnen. Wurde nach wenigen Minuten aber gesperrt, mit der Begründung, Politik und Religion seien hier grundsätzlich unerwünscht.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#10
(03.10 2018, 18:19)Boeschner schrieb:  
(03.10 2018, 18:11)gkgyver schrieb:  
(03.10 2018, 18:01)Boeschner schrieb:  Ich hoffe ganz fest, dass Kovac das Ruder wieder herumreißen kann!

Hast du den gesehen gestern nach dem Spiel? Der hat null Plan was da passiert. Erbittet sich zwei Tage Zeit um zu verstehen was los ist.
Ich schneid dir aus dem Spiel zwei MINUTEN zusammen und jeder weiß was los ist.

So schwer ist das nicht. Einfach die Spieler, die ihre Leistung nicht bringen, raus aus der Startelf und dafür James, Gnabry, Süle, Goretzka rein. Dass man zuletzt so schlecht war, liegt ja nicht nur an der Taktik. Boateng spielt unter aller Sau und Robbery werden von Spiel zu Spiel schlechter. Und bei Müller ist auch kein Positivtrend zu erkennen. Da stehen Spieler auf dem Platz, die in ihrer jetzigen Verfassung nichtmal nen Ball stoppen können. Wie soll man so Spiele gewinnen?!

Was glaubst du denn was dann bei uns los wäre, wenn kovac einen Ribery, Robben und Müller auf die Bank setzt!
Der Teufel....
außerdem müsste er sofort bei Hoeneß zum Rapport antanzen
Kovac: "Ich denke wir haben heute ein sensationelles Spiel gesehen"
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste