Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
La Liga
#1
Wundert mich ja, dass hier noch kein La Liga Thread existiert und auch noch keiner das Thema Spieltag angesprochen hat.

Auf jeden Fall sieht es so aus, dass die La Liga wohl früher oder später Spieltage in der USA abhalten wird/will.
Positiv ist natürlich der Aspekt der Vermarktung, aber die negativen Punkte überragen natürlich schon. Einerseits sind das lange Flüge und andererseits ist die Gestaltung des Ganzes auch relativ komplex. Die Spieler sind aus den genannten langen Flügen auch nicht glücklich über diese Entscheidung und es könnte durchaus passieren, dass es zu einem Streik kommt.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#2
Völlig Banane. Dort wird versucht, das Feeling von La Liga zu exportieren um mehr Geld zu machen. Warum zieht man nicht gleich um? Oder Hinrunde in den USA, Rückrunde in China Roflmao

Vielleicht bringt das auch steuerliche Vorteile - weiß man gar nicht mehr, wer zuständig ist Dodgy
Antworten

#3
(22.08 2018, 20:19)Wembley Nacht schrieb:  Wundert mich ja, dass hier noch kein La Liga Thread existiert und auch noch keiner das Thema Spieltag angesprochen hat.

Auf jeden Fall sieht es so aus, dass die La Liga wohl früher oder später Spieltage in der USA abhalten wird/will.
Positiv ist natürlich der Aspekt der Vermarktung, aber die negativen Punkte überragen natürlich schon. Einerseits sind das lange Flüge und andererseits ist die Gestaltung des Ganzes auch relativ komplex. Die Spieler sind aus den genannten langen Flügen auch nicht glücklich über diese Entscheidung und es könnte durchaus passieren, dass es zu einem Streik kommt.
Probiere es mal mit Primera Division bei der Suche.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#4
(22.08 2018, 21:34)Jano schrieb:  
(22.08 2018, 20:19)Wembley Nacht schrieb:  Wundert mich ja, dass hier noch kein La Liga Thread existiert und auch noch keiner das Thema Spieltag angesprochen hat.

Auf jeden Fall sieht es so aus, dass die La Liga wohl früher oder später Spieltage in der USA abhalten wird/will.
Positiv ist natürlich der Aspekt der Vermarktung, aber die negativen Punkte überragen natürlich schon. Einerseits sind das lange Flüge und andererseits ist die Gestaltung des Ganzes auch relativ komplex. Die Spieler sind aus den genannten langen Flügen auch nicht glücklich über diese Entscheidung und es könnte durchaus passieren, dass es zu einem Streik kommt.
Probiere es mal mit Primera Division bei der Suche.

Ach alles nur die Schuld von DAZN. Die haben mir das mit La Liga so eingetrichtert, dass mir die andere Bezeichnung gar nicht mehr eingefallen ist.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#5
(22.08 2018, 21:41)Wembley Nacht schrieb:  
(22.08 2018, 21:34)Jano schrieb:  
(22.08 2018, 20:19)Wembley Nacht schrieb:  Wundert mich ja, dass hier noch kein La Liga Thread existiert und auch noch keiner das Thema Spieltag angesprochen hat.

Auf jeden Fall sieht es so aus, dass die La Liga wohl früher oder später Spieltage in der USA abhalten wird/will.
Positiv ist natürlich der Aspekt der Vermarktung, aber die negativen Punkte überragen natürlich schon. Einerseits sind das lange Flüge und andererseits ist die Gestaltung des Ganzes auch relativ komplex. Die Spieler sind aus den genannten langen Flügen auch nicht glücklich über diese Entscheidung und es könnte durchaus passieren, dass es zu einem Streik kommt.
Probiere es mal mit Primera Division bei der Suche.

Ach alles nur die Schuld von DAZN. Die haben mir das mit La Liga so eingetrichtert, dass mir die andere Bezeichnung gar nicht mehr eingefallen ist.
Liegt daran, weil der Name mittlerweile auch schon verkauft wird an Sponsoren.
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#6
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Primera_División
Hier könnt so´n komischer Spruch stehen...
Antworten

#7
Die Kapitäne aller Vereine (Ramos, Busquets, Juanfran, Joaquin und co) haben sich heute gemeinsam beim Verband getroffen und protestiert. Sehr wahrscheinlich wird es nicht durchgezogen.
Antworten

#8
Bilbao hat Real ein 1:1 abgetrotzt. Daran sollen sich unsere Bundesligisten mal ein Beispiel nehmen!
Antworten

#9
Abgetrotzt ist sogar falsch zu sagen für dieses Spiel. Bilbao hat sich das Unentschieden redlich verdient und hat sich auch gg Ende der Partie nicht hinten reingesetzt und nur verteidigt. Dort standen nicht permanent 11 Mann in der eigenen Hälfte
Die haben teilweise sogar den Eindruck gemacht, als ob Sie unbedingt gewinnen wollen. So sollten Spiele zwischen Underdog und Favorit mal in der BL aussehen, aber den Tag wird man nicht erleben.
Taktik? Wird überbewertet in München. Geht's raus und spielt's Fußball ist das Motto.

-§3 des hoenißschen Grundgesetz.
Antworten

#10
(16.09 2018, 14:12)Wembley Nacht schrieb:  Abgetrotzt ist sogar falsch zu sagen für dieses Spiel. Bilbao hat sich das Unentschieden redlich verdient und hat sich auch gg Ende der Partie nicht hinten reingesetzt und nur verteidigt. Dort standen nicht permanent 11 Mann in der eigenen Hälfte
Die haben teilweise sogar den Eindruck gemacht, als ob Sie unbedingt gewinnen wollen. So sollten Spiele zwischen Underdog und Favorit mal in der BL aussehen, aber den Tag wird man nicht erleben.

Genau so ist es. Und Betis spielte zwar nur X, hat aber den CL Teilnehmer auswärts an die Wand gespielt. Genau wie Real Sociedad Barcelona sogar überlegen war.

Und Sassuolo gegen Juve, einfach einstudiert was die kleinen da spielen.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste