Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kevin Vogt (TSG Hoffenheim)
#1
https://twitter.com/bild_hoffenheim/status/999393756309684224?s=21

Nachdem ja viele von ner Ente gesprochen haben, scheint es ja nun tatsächlich konkret zu werden. 25 Millionen laut Bild.
Also: wir "machen den Wahnsinn nicht mit", aber 25 Millionen für nen fertigen Spieler, der kein Entwicklungspotenzial mehr erkennen lässt, ist natürlich völlig vernünftig.
Weckt mich mal jemand?

Außerdem rückt damit die von Boeschner vehement bestrittene Dreierkette in den Bereich des Wahrscheinlichen, denn Kovac soll Vogt wegen seiner "Flexibilität zwischen 3er und 4er Kette" imponieren.

kotzen
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

#2
(23.05 2018, 23:37)gkgyver schrieb:  https://twitter.com/bild_hoffenheim/status/999393756309684224?s=21

Nachdem ja viele von ner Ente gesprochen haben, scheint es ja nun tatsächlich konkret zu werden. 25 Millionen laut Bild.
Also: wir "machen den Wahnsinn nicht mit", aber 25 Millionen für nen fertigen Spieler, der kein Entwicklungspotenzial mehr erkennen lässt, ist natürlich völlig vernünftig.
Weckt mich mal jemand?

Außerdem rückt damit die von Boeschner vehement bestrittene Dreierkette in den Bereich des Wahrscheinlichen, denn Kovac soll Vogt wegen seiner "Flexibilität zwischen 3er und 4er Kette" imponieren.

kotzen

Nein... NEIN!!! Das darf nicht wahr sein! weinen

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#3
Boateng durch Vogt ersetzen, das wäre wie Porsche Panamera gegen Sprinter tauschen.
"Wo ordnen Sie das ein in Ihrer Karriere?" "Ja, irgendwo in der Mitte."
Philipp Lahm, nach dem WM Finale 2014
Antworten

#4
Na, sehen wir's mal positiv ... Gerüchte, dass er eigentlich zu Real/Barcelona will, würden uns da wohl erspart bleiben. Big Grin
Antworten

#5
Vielleicht holen sie ja nur deshalb lauter Spieler aus Hoffenheim, weil intern schon beschlossen ist, dass nächstes Jahr Nagelsmann übernimmt!
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

#6
Ich glaub das erst, wenn ne Pressemitteilung raus ist. Vogt zum FC Bayern, das wäre ja lächerlich.

┬┴┬┴┤(・_├┬┴┬┴
Antworten

#7
Also ich habe mir jetzt mal paar YT Highlights angeschaut . Also grätschen kann er ja Big Grin

Gesendet von meinem FRD-L09 mit Tapatalk
Antworten

#8
(24.05 2018, 08:02)Boeschner schrieb:  Ich glaub das erst, wenn ne Pressemitteilung raus ist. Vogt zum FC Bayern, das wäre ja lächerlich.

Erinnert an die Transferpolitik der letzten Jahrzehnte und an genau die Handschrift von Hoeneß. Da wurde auch alles aus der Bundesliga gekauft und hin und wieder waren mal ein paar Glücksgriffe unter den unbekannten Namen dabei. Allerdings wird Vogt Kovac zugerechnet, soll einer der Wunschspieler unseres neuen Trainers sein. Kann aber auch sein, dass sich die Trainer bei ihren Wünschen zukünftig nur noch aus dem BL-Pool bedienen dürfen.

Wenn die Bild Ablösesummen ins Spiel bringt ist so gut wie sicher was dran.
Antworten

#9
(24.05 2018, 09:21)Cookie Monster schrieb:  
(24.05 2018, 08:02)Boeschner schrieb:  Ich glaub das erst, wenn ne Pressemitteilung raus ist. Vogt zum FC Bayern, das wäre ja lächerlich.

Erinnert an die Transferpolitik der letzten Jahrzehnte und an genau die Handschrift von Hoeneß. Da wurde auch alles aus der Bundesliga gekauft und hin und wieder waren mal ein paar Glücksgriffe unter den unbekannten Namen dabei. Allerdings wird Vogt Kovac zugerechnet, soll einer der Wunschspieler unseres neuen Trainers sein. Kann aber auch sein, dass sich die Trainer bei ihren Wünschen zukünftig nur noch aus dem BL-Pool bedienen dürfen.

Wenn die Bild Ablösesummen ins Spiel bringt ist so gut wie sicher was dran.

naja, da wir ja alle wissen, Hoeneß ist eh ein Gegner von großen internationalen Transfers aber da wir in den letzten Jahren immer genau solche Trainer hatten (Pep, Ancelotti) und diese somit auch dementsprechende Transfervorstellungen hatten und wir diese nicht, oder nur zum Teil umsetzten, hat mit der Verpflichtung von Kovac nun Hoeneß diesem leidigen Thema auch einen Riegel vorgeschoben.... was heißt, kein internationaler Trainer von Weltformat, bedeutet auch keine Forderungen oder Transfers von Größenordnung, die Hoeneß ein Dorn im Auge sind!
Ein Pessimist zu sein hat den Vorteil, dass man entweder ständig recht behält oder angenehme Überraschungen erlebt.
Antworten

#10
Wenn sich das bestätigt - dann Mahlzeit. Sollte Boateng wirklich wegwollen, muss man im defensiven Bereich schon etwas tun. Aber Vogt? Der wäre unter normalen Bedingungen - wenn man ihn schon holt - Backup, vor allem wenn Martinez auch wieder vermehrt als IV spielen würde. Aber ich prognostiziere mal lieber nichts.

Wenn das aber tatsächlich die Richtung ist, in die wir uns entwickeln, wäre es ja schlimmer als erwartet...
Schreck Mecker kotzen

Aber erst mal abwarten. Bevor das nicht offizielle wird rege ich mich erstmal nicht auf Rolleyes
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste