Themabewertung:
  • 1 Bewertung(en) - 2 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
(23) Arturo Vidal
#1
Laut RTL Text hat Bayern Interesse an Arturo Vidal, was angeblich von Leverkusen bestätigt wurde. Fragt sich nur was macht das für einen Sinn, gerade mit Hinblick auf Gustavo. Vidal soll ebenso wie Jupp seinen Vertrag noch nicht verlängert haben.
Antworten

#2
akt. Marktwert liegt bei 17 Mio. zu teuer.
Das geld legen wir besser in die Verteidigung
Antworten

#3
http://http//www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/leverkusen/2011/03/08/jupp-heynckes-arturo-vidal/bayern-baggern-schon-an-dem-chilene.html
Antworten

#4
sag ich doch. das alte schema greift schon wieder es werden wahllos spieler geholt, die in der buli mal ein gutes spiel gegen uns gemacht haben, ohne zu überlegen, ob sie zum kader passen oder wie man in zukunft spielen will.

Vidal ist ein top-mann, das möchte ich damit nicht bestreiten, aber macht das sinn zu Schweinsteiger, Tymo, Kroos, Gustavo und Alaba (von Ottl sprech ich schon gar nicht mehr) noch einen mf-spieler dazuzuholen?
hasta la victoria siempre
Antworten

#5
Aktuell würde es für mich auch keinen Sinn machen, einen Sinn könnte es nur ergeben, wenn Spieler gehen würden. Aber selbst dann wenn man nur die erste Reihe mit Schweinsteiger, Gustavo und Vidal rechnen würde, 3 Mann, 2 Plätze, wäre es schon zu hinterfragen. gerade bei der Ablöse.

Aber klar ist auch das jetzt wieder von den Medien alle möglichen Namen in den Raum geworfen werden. Und wenn Jupp, Vidal gerne mitbringen würde, würde das ja bedeuten das es da schon länger Gespräche im Hintergrund gab.

Einfach mal abwarten, vielleicht gehen ja auch Leute mit den man nicht wirklich rechnet!
Antworten

#6
Ich fürchte man hat immer noch nicht begriffen, wo die Baustellen liegen.

Vidal ist ein guter Spieler - benötigt wird er beim FC Bayern aber dennoch nicht.
Antworten

#7
Bis auf Kroos haben wir zentral nichts kreatives, Schweini ist eher defensiv als offensiv stark, daher würde ich mir Vidal für die nächste Saison wünschen, um zentral auch etwas mehr Kreativität zu besitzen, auch um Robbery zu entlasten.
Antworten

#8
Marcel Kruse schrieb:Bis auf Kroos haben wir zentral nichts kreatives, Schweini ist eher defensiv als offensiv stark, daher würde ich mir Vidal für die nächste Saison wünschen, um zentral auch etwas mehr Kreativität zu besitzen, auch um Robbery zu entlasten.

aber Vidal ist ein reiner sechser, sehr körperbetont und stark im zweikampf. nach vorn hat er zwar einen guten schuß, aber ein richtig kreativer ist er sicher nicht mehr als Schweini oder Kroos.
hasta la victoria siempre
Antworten

#9
Oh doch, der hat wesentlich mehr in der Offensive zu bieten als ein Schweini. Schau dir nur mal seine Statistiken dieser Saison an

34 Einsätze
12 Tore
10 Vorlagen

Im Vergleich dazu Schweini

35 Einsätze
7 Tore
8 Vorlagen
Antworten

#10
sein vertrag läuft soweit ich weiß aus. Sprich ablöse müsste man nicht bezahlen nur die Gehaltskosten stemmen.
Antworten



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste